MenĂŒ

Garten

Tipps FĂŒr Wachsende Cantaloupe

Cantaloupe (cucumis melo) ist eine wÀrme liebende pflanze aus der cucurbitaceae-familie, die in den klimazonen 4 bis 11 des us-landwirtschaftsministeriums winterhart ist. Die frucht der cantaloupe-pflanze hat eine brÀunliche rinde mit netzartiger textur und orangefarbenem fruchtfleisch. Cantaloupe pflanzen sind einfach zu wachsen, obwohl einige...

Tipps FĂŒr Wachsende Cantaloupe


In Diesem Artikel:

Cantaloupe wird von HausgĂ€rtnern fĂŒr sein sĂŒĂŸes, saftiges Fleisch geschĂ€tzt.

Cantaloupe wird von HausgĂ€rtnern fĂŒr sein sĂŒĂŸes, saftiges Fleisch geschĂ€tzt.

Cantaloupe (Cucumis melo) ist eine WĂ€rme liebende Pflanze aus der Cucurbitaceae-Familie, die in den Klimazonen 4 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart ist. Die Frucht der Cantaloupe-Pflanze hat eine brĂ€unliche Rinde mit netzartiger Textur und orangefarbenem Fruchtfleisch. Cantaloupe-Pflanzen sind einfach zu zĂŒchten, obwohl einige Vorbereitung vor dem Pflanzen und regelmĂ€ĂŸige Pflege wĂ€hrend der Vegetationsperiode fĂŒr optimales Wachstum und die sĂŒĂŸesten FrĂŒchte sorgt.

Bodenvorbereitung

Cantaloupe-Pflanzen gedeihen in warmen, feuchten, gut durchlĂ€ssigen sandigen oder lehmigen Böden mit einem pH-Wert zwischen 6,5 und 7,5. Pflanzen im Freien sollte nicht beginnen, bis der Boden auf mindestens 65 Grad Celsius erwĂ€rmt hat. Niedrigere Bodentemperaturen verlangsamen Keimung und Wachstum. Cantaloupes brauchen NĂ€hrstoffe, also nehmen Sie vor der Pflanzung etwa 4 inches organischen Materials in Form von gealtertem Mist oder Kompost in den Boden auf und folgen Sie diesem mit der Anwendung von 4 bis 6 Tassen eines kompletten granulierten DĂŒngers, wie 10-10-10, pro 100 Quadratfuß PflanzflĂ€che. Wenn der Boden genug erwĂ€rmt ist, um mit dem Pflanzen zu beginnen, pflanzen Sie die Transplantate oder Samen in HĂŒgel oder HĂŒgel aus Erde, die die WĂ€rme der Sonne erhalten und die Drainage verbessern. DĂŒngen Sie nach der Keimung die Cantaloup-Pflanzen, so dass Sie nur zwei oder drei der gesĂŒndesten SĂ€mlinge in jedem HĂŒgel behalten.

Innen oder im Freien starten

In kĂŒhlen Klimazonen können Cantaloupe-Pflanzen drei bis vier Wochen im Haus beginnen, bevor sie im Freien gepflanzt werden. In mediterranen Klimazonen, in denen die Winter mild sind, können Melonensamen jedoch direkt im Garten gepflanzt werden, wenn der Boden warm ist. Wenn Sie Pflanzen im Haus beginnen, pflanzen Sie sie nicht im Freien ab, bis die SĂ€mlinge mindestens zwei oder drei ausgewachsene BlĂ€tter und ein etabliertes Wurzelsystem haben. Ob das Einpflanzen von SĂ€mlingen oder Samen, das Bedecken des exponierten Bodens mit schwarzem Plastikmulch wĂ€rmt den Boden, reduziert das Unkrautwachstum und hĂ€lt die Frucht sauber.

Pflegen Sie konsistente Feuchtigkeit

Cantaloupe Pflanzen benötigen etwa 1 bis 2 Zoll Wasser pro Woche, wĂ€hrend sie wachsen, blĂŒhen und setzen FrĂŒchte. Der Boden sollte feucht, aber nicht durchnĂ€sst sein. Um Pilzinfektionen vorzubeugen, gießen Sie den Boden am Morgen und vermeiden Sie die Benetzung der BlĂ€tter. Wenn die Frucht ungefĂ€hr die GrĂ¶ĂŸe eines Tennisballs erreicht hat, reduzieren Sie die BewĂ€sserung auf nur wenn die Erde trocken ist, um sicher zu gehen, dass Sie sĂŒĂŸ schmeckende Melonen bekommen.

DĂŒngen fĂŒr optimales Wachstum

Bei der DĂŒngung wĂ€hrend der Wachstumsphase erhĂ€lt Ihre Melone zusĂ€tzliche NĂ€hrstoffe, die fĂŒr ein optimales Wachstum notwendig sind. Dies ist besonders wichtig, wenn Ihre Pflanzen in sandigen Böden wachsen. Wenn die Reben Kufen entwickeln, graben Sie einen flachen Wassergraben um einzelne Pflanzen oder entlang einer Reihe von Pflanzen. Platzieren Sie den Graben 6 Zoll von jeder Reihe oder Pflanze und wenden Sie 1 bis 2 Esslöffel eines körnigen StickstoffdĂŒngers, wie 21-0-0, pro HĂŒgel an. Den Graben mit Erde und Wasser bedecken.

Verhindern Sie SchÀdlinge

StoffreihenbezĂŒge schĂŒtzen junge Keimlinge und können dazu beitragen, dass Insekten Ihre Melonenpflanzen nicht angreifen. Wenn Sie ReihenbezĂŒge verwenden, entfernen Sie diese, wenn die Pflanzen blĂŒhen, damit die Bienen die BlĂŒten bestĂ€uben können. Dies ist entscheidend fĂŒr den Fruchtansatz. Sie können SchĂ€dlingsbefall und Krankheit auch verringern, indem Sie Ihre Ernten drehen. Vermeiden Sie das Anpflanzen von Melonen oder anderen KĂŒrbisgewĂ€chsen, wie z. B. Gurken oder KĂŒrbis, zwei Jahre hintereinander an derselben Stelle.


Video-Guide: How to Growing And Planting Cantaloupe Melons - Gardening Tips.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen