Menü

Garten

Kleine Weiße Fliegen Auf Gemüsepflanzen

Gemüseanbau ist mit problemen behaftet, von den gophern, die sich ihren zarten jungpflanzen widmen, bis zu unheilbaren pilzen, von denen man keine ahnung hatte, dass sie im boden schlummern. Wenn schwärme kleiner weißer fliegen auf ihrem gemüse erscheinen, kann es sich anfühlen, als ob ihr garten mit biblischen plagen gefüllt ist. Fürchte dich nicht, weiße fliegen...

Kleine Weiße Fliegen Auf Gemüsepflanzen


In Diesem Artikel:

Gemüseanbau ist mit Problemen behaftet, von den Gophern, die sich ihren zarten Jungpflanzen widmen, bis zu unheilbaren Pilzen, von denen man keine Ahnung hatte, dass sie im Boden schlummern. Wenn Schwärme kleiner weißer Fliegen auf Ihrem Gemüse erscheinen, kann es sich anfühlen, als ob Ihr Garten mit biblischen Plagen gefüllt ist. Keine Angst, Weiße Fliegen sind eine häufige Schädlingsart, die man bekämpfen kann.

Weiße Fliegen

Weiße Fliegen sind winzige, weiche Insekten, die weniger als 1/10 Zoll lang sind. Sie ähneln winzigen Motten im Flug, da ihre mit Wachs überzogenen Flügel sehr reflektierend und weiß sind. Wie ihre Cousins, die Blattläuse, Schuppen- und Wollläuse, strahlen weiße Fliegen Honigtau aus, der sowohl Ameisen als auch Schimmel anzieht. Mehrere Sorten ernähren sich von Gemüsepflanzen, einschließlich der Silberblatt- und Gewächshaus-Weiße Fliege. Sie stecken spezielle Mundwerkzeuge in das Gewebe der Pflanze und saugen die Säfte aus, was zu Schäden, Verwelkung oder Tod führen kann. Einige Weiße Fliegen sind auch Vektoren von Pflanzenviren.

Lebenszyklus

Adulte Weiße Fliegen legen Eier auf die Unterseiten der Blätter und legen manchmal beträchtliche Mengen Wachs um sie herum ab. Neu geschlüpfte Weißfliegen-Crawler suchen eine Pflanzenader, wo sie sich anheften und füttern. Sie wachsen durch mehrere Phasen, ohne sich von dieser Position zu bewegen, bis sie reife Erwachsene sind. Weiße Fliegen legen Eier innerhalb von etwa vier Tagen nach Erreichen des Erwachsenenalters und sterben bald. Der gesamte Lebenszyklus dauert ungefähr einen Monat, so dass viele Generationen in einem Jahr möglich sind.

Natürliche Kontrollen

Mehrere räuberische Insekten erbeuten Weiße Fliegen. Spinnen, Marienkäfer, Florfliegen, Bigeyed Bugs, winzige Piraten Bugs und parasitäre Wespen sind alle sehr effektiv bei der Reduzierung der Anzahl der weißen Fliegen. Leider sind diese natürlichen Räuber auch sehr anfällig für Insektizide, aber das mikrobielle Insektizid (ein Pilz) Beauvaria Bassiana kann auf Pflanzen angewendet werden, ohne die Räuber signifikant zu schädigen. Aluminiumfolie oder reflektierender Mulch um Pflanzen hat auch gezeigt, weiße Fliegen abzustoßen.

Chemische Kontrollen

Weiße Fliegen werden zunehmend resistent gegen chemische Pestizide, aber insektizide Seifen und Pflanzenöle sind weiterhin so effektiv wie eh und je. Diese Beschichtungen ersticken die Insekten und beruhen nicht auf einer chemischen Reaktion innerhalb des Schädlings. Wenn Sie entschlossen sind, Ihre weißen Fliegen mit Pestiziden zu bekämpfen, versuchen Sie Spiromesifen, Acetamiprid, Buprofezin oder Pyriproxyfen.


Video-Guide: Weiße Fliegen bekämpfen - Weiße Fliege im Gemüsebeet / an Tomaten bekämpfen.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen