Men√ľ

Garten

Tiny White Bugs Im Boden Von Jasmin

Die dunklen, feuchten bedingungen des bodens machen es zu einem idealen lebensraum f√ľr viele kreaturen. Eine duftende pflanze wie jasmin in diesem boden ist eine zus√§tzliche lockerung f√ľr unerw√ľnschte und manchmal sch√§dliche sch√§dlinge. Jasmin (jasmin spp.) wird normalerweise f√ľr den angenehmen duft angebaut, den es bietet, mit erfolgreichen sorten, die in us wachsen.

Tiny White Bugs Im Boden Von Jasmin


In Diesem Artikel:

Jasminpflanzen im Innen- und Au√üenbereich sind anf√§llig f√ľr Bodensch√§dlinge.

Jasminpflanzen im Innen- und Au√üenbereich sind anf√§llig f√ľr Bodensch√§dlinge.

Die dunklen, feuchten Bedingungen des Bodens machen es zu einem idealen Lebensraum f√ľr viele Kreaturen. Eine duftende Pflanze wie Jasmin in diesem Boden ist eine zus√§tzliche Lockerung f√ľr unerw√ľnschte und manchmal sch√§dliche Sch√§dlinge. Jasmin (Jasmin spp.) Wird typischerweise f√ľr den angenehmen Duft angebaut, den er liefert, wobei erfolgreiche Sorten in den Zonen 6 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums wachsen. Ob drau√üen im Garten oder drinnen als Zimmerpflanze, sein Boden kann K√§fer beherbergen. Wenn Sie winzige wei√üe Insekten im Boden Ihrer Jasminpflanze bemerken, versuchen Sie, sie genau zu identifizieren, bevor Sie mit irgendeiner Behandlung fortfahren.

Wollläuse

Wolll√§use sind h√§ufige Sch√§dlinge von Innen- und Au√üenpflanzen, einschlie√ülich Jasmin. Diese Insekten sind winzig bei weniger als 0,2 Zoll. Sie haben einen l√§nglichen, ovalen K√∂rper, der mit einer wei√üen wachsartigen Schicht √ľberzogen ist. Wolll√§use ern√§hren sich von Bl√§ttern und St√§ngeln, w√§hrend einige bodenbewohnende Arten sich von den Wurzeln gesunder Pflanzen ern√§hren. Jasmin, der mit Wolll√§usen befallen ist, wird welkende Bl√§tter, langsames Wachstum und ru√üigen Schimmel zeigen. Die meisten gesunden Pflanzen k√∂nnen ein paar Wolll√§use aushalten, aber wenn die Anzahl der K√§fer steigt, wird der Schaden f√ľr die Pflanze problematisch. Im Freien halten nat√ľrliche Feinde wie Marienk√§fer und parasit√§re Wespen die Wolllauspopulationen in Schach. Behandeln Sie stark befallene Zimmerpflanzen mit verd√ľnntem Malathion, das gem√§√ü den Anweisungen des Lieferanten gemischt oder in sterile Erde umgepflanzt wurde.

Larven

Die unreifen oder Larvenformen vieler Insektenarten sind Bodenbewohnen. Verschiedene Ameisen-, K√§fer-, Motten- und Fliegenarten legen Eier in den Boden, die zu winzigen, wei√üen, wurmartigen Larven ausbr√ľten. Diese K√§fer sind typischerweise auf Pflanzen im Freien beschr√§nkt, k√∂nnen jedoch im Boden neuer Jasmin-Zimmerpflanzen vorhanden sein. Wenn es keine Anzeichen von Pflanzensch√§den gibt und der Jasmin wie erwartet w√§chst, ist keine Behandlung notwendig. Pflanzen, die Anzeichen von Stress durch bodenbewohnende Larven zeigen, m√ľssen wieder eingepflanzt oder mit einem Insektizid behandelt werden, das f√ľr den Einsatz an Ihrem Standort geeignet ist.

Springschwänze

Wenn die kleinen wei√üen K√§fer im Boden Ihrer Jasminpflanze springen, sind sie wahrscheinlich Springschw√§nze. Diese Insekten sind weniger als 1/16 Zoll mit einem ovalen oder l√§nglichen K√∂rper. Sie strecken eine kleine Struktur auf ihrem Bauch aus, um sie vorw√§rts zu treiben. Springschw√§nze sind Detritivoren und ern√§hren sich von verwesendem Pflanzenmaterial. Sie sind unsch√§dlich f√ľr Jasmin und andere Pflanzen.

Thripse

Thripse sind fast mikroskopisch kleine wei√üe Insekten mit vier gefiederten Fl√ľgeln. Die Larven sind fl√ľgellos und werden h√§ufig auf dem Boden in der N√§he der Pflanze gefunden. Diese Pflanzenfresser k√∂nnen Jasmin in gro√üer Anzahl erheblich sch√§digen. Ihre saugenden Mundteile k√∂nnen auch Pflanzenkrankheiten √ľbertragen. Malathion-Emulsionen, die entsprechend der Gr√∂√üe Ihrer Pflanze und den Anweisungen des Herstellers geeignet zubereitet werden, behandeln Thripsbefall wirksam.


Video-Guide: Oomph! - Augen auf (Video-Clip).

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen