Men√ľ

Zuhause

Mieter In Gemeinsamen Vs Gemeinsame Mieter

Mieter in gemeinsamen und gemeinsame mieter geh√∂ren zu den h√§ufigsten arten von immobilienbesitz. W√§hrend es noch andere unterschiede gibt, ist die wichtigste vielleicht, dass die gemeinsamen mieter das recht auf hinterbliebene haben, so dass das eigentum automatisch auf den √ľberlebenden mieter √ľbergeht und das nachlassverbot umgeht.

Mieter In Gemeinsamen Vs Gemeinsame Mieter


In Diesem Artikel: Geschrieben von Jane Meggitt; Aktualisiert am 11. Juni 2018

Die Bedingungen

Die Begriffe "Mieter gemeinsam" und "Mitbewohner" beschreiben unterschiedliche Formen des Eigentums.

Wenn Sie auf dem Markt f√ľr ein Haus sind und die Immobilie nicht selbst kaufen, ben√∂tigen Sie eine rechtliche Struktur f√ľr Ihre Eigentumsform. F√ľr die meisten Menschen bedeutet dies, sich zwischen einem gemeinsamen Mieter und einer gemeinsamen Mietervereinbarung zu entscheiden. Die beste Struktur f√ľr Ihre Situation h√§ngt von Ihrer Beziehung zu den Miteigent√ľmern ab und von wem Sie Ihren Anteil an der Immobilie nach Ihrem Tod erhalten m√∂chten.

Mieter im Allgemeinen

Mieter sind zwei oder mehr Personen, die jeweils ein Eigentumsrecht an einer Wohnung haben. Eine solche Anordnung kann jederzeit erstellt werden. Mieter gemeinsam k√∂nnen einen Prozentsatz des Eigentums besitzen, aber nicht alle Mieter gemeinsam m√ľssen den gleichen Prozentsatz besitzen. Das gesamte Anwesen wird jedoch geteilt, so dass eine Person nicht behaupten kann, dass sie bestimmte Teile des Hauses besitzt. Wenn ein gemeinsamer Mieter seine Aktie verkaufen m√∂chte, kann ein Miteigent√ľmer sie von ihr kaufen oder sie an eine dritte Partei verkaufen. Ein Mieter hat auch das Recht, seinen Anteil an der Immobilie zu verpf√§nden. Gemeinsame Mieter sind eine Struktur, die h√§ufiger von Menschen benutzt wird, die nicht durch Blut oder Ehe miteinander verwandt sind.

Gemeinsame Mieter m√ľssen Steuern und andere Rechnungen aufteilen, da Steuer- oder Abrechnungsstellen keine separaten Rechnungen an den Haushalt senden werden. Die Mieter k√∂nnen untereinander entscheiden, wie diese Zahlungen aufgeteilt werden. Sie k√∂nnen dies auf Grundlage des Prozentsatzes des Eigentums tun, das jeder besitzt, oder vielleicht ein Eigent√ľmer dient als Hausmeister des Eigentums als Gegenleistung daf√ľr, dass die anderen Mieter ihren Anteil an bestimmten Rechnungen bezahlen. Es liegt zwar an den Miteigent√ľmern, diese Probleme zu l√∂sen, doch wenn es um Verm√∂genssteuern geht, kann jeder Miteigent√ľmer nicht mehr als seinen Anteil am Eigentum des Hauses auf Bundessteuern absetzen. Wenn beispielsweise drei Mieter gemeinsam ein Drittel der Wohnung besitzen und die j√§hrlichen Grundsteuern 3.000 US-Dollar betragen, kann niemand mehr als 1.000 US-Dollar an Grundsteuerabz√ľgen auf ihren Einkommensteuerformularen geltend machen.

Wenn ein Mieter im Allgemeinen stirbt

Wenn ein Mieter gemeinsam stirbt, kann er seinen Anteil an dem Grundst√ľck an irgendjemanden in seinem Testament vererben. Das hei√üt, der andere Mieter oder die anderen Mieter k√∂nnten am Ende ein Haus mit einem v√∂llig Fremden besitzen. Sollte ein Mieter ohne Testament sterben, muss sein Anteil am Eigentum den Erbfall durchlaufen, und der Beg√ľnstigte ist die Person, die ihm durch Verwandtschaft oder eheliche Bindung gem√§√ü den Gesetzen der gesetzlichen Erbfolge am n√§chsten steht.

Gemeinsame Mieter

Gemeinsame Mieter besitzen gleiche Anteile an einer Immobilie, die ihnen gleichzeitig mit der gleichen Urkunde √ľbergeben werden. Beide sind gleicherma√üen f√ľr das Eigentum verantwortlich. Ein Mitmieter kann seinen Teil des Grundst√ľcks nicht ohne Zustimmung des anderen verkaufen. Verheiratete Paare verwenden in der Regel gemeinsame Mietverh√§ltnisse, aber das gemeinsame Mietverh√§ltnis ist nicht auf diejenigen beschr√§nkt, die verheiratet sind. Das gemeinsame Mietverh√§ltnis umfasst das Recht auf Hinterbliebenenversorgung, so dass bei einem Todesfall die andere H√§lfte des Eigentums unter Umgehung des Nachlasses automatisch an den anderen Eigent√ľmer geht. Der √ľberlebende Mieter kann ab diesem Zeitpunkt alles tun, was er will, ob es darum geht, es zu behalten, zu verkaufen oder zu mieten.


Video-Guide: Räumungsklage nach Beziehungs-Aus: Ex einfach rauswerfen? #FragMingers.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen