Men├╝

Zuhause

Mietergesetze In Kalifornien Auf Gesicherten Sp├╝len Und Undichten Toiletten

Vermieter m├╝ssen bewohnbare h├Ąuser oder wohnungen f├╝r mieter bereitstellen. Ein wichtiger aspekt einer wohnanlage ist das sanit├Ąrsystem. Vermieter sind verantwortlich f├╝r die bereitstellung von arbeit toiletten, waschbecken und badewannen oder duschen im badezimmer. Mieter sind verantwortlich f├╝r die pflege des eigentums und die behandlung der...

Mietergesetze In Kalifornien Auf Gesicherten Sp├╝len Und Undichten Toiletten


In Diesem Artikel:

Ein Mietobjekt muss eine funktionierende Sp├╝le in der K├╝che haben.

Ein Mietobjekt muss eine funktionierende Sp├╝le in der K├╝che haben.

Vermieter m├╝ssen bewohnbare H├Ąuser oder Wohnungen f├╝r Mieter bereitstellen. Ein wichtiger Aspekt einer Wohnanlage ist das Sanit├Ąrsystem. Vermieter sind verantwortlich f├╝r die Bereitstellung von Arbeit Toiletten, Waschbecken und Badewannen oder Duschen im Badezimmer. Mieter sind verantwortlich f├╝r die Pflege des Eigentums und die Behandlung der Wasserversorgung so gut wie m├Âglich. Das kalifornische Gesetz legt klar fest, ob der Mieter oder der Vermieter f├╝r die Reparatur verantwortlich ist, wenn er sinkt oder Toiletten auslaufen.

Was ist bewohnbar?

Ein bewohnbares Grundst├╝ck bedeutet, dass es sich zum Wohnen eignet, weil es alle staatlichen und lokalen Bau- und Gesundheitsvorschriften erf├╝llt. Zu den wesentlichen Merkmalen eines bewohnbaren Mietobjekts geh├Âren wetterfeste Dach- und Wandfl├Ąchen, intakte Fenster, funktionierende Rauchmelder, klare Feuer- und Fluchtwege, Arbeitsschl├Âsser nach au├čen und alle funktionierenden Haussysteme wie Elektro-, Heizungs- und Sanit├Ąranlagen. Alles, was sich auf die Gesundheit und Sicherheit des Mieters auswirkt, muss so schnell wie m├Âglich festgelegt werden, damit das Mietobjekt bewohnbar bleibt.

Wesentliche Klempnerarbeit

California Civil Code Abschnitt 1941 besagt, dass Mietobjekte "eine funktionierende Toilette, Waschbecken und Badewanne oder Dusche" haben m├╝ssen. Es besagt auch, dass Vermieter f├╝r Sanit├Ąrreparaturen in ihren Mietobjekten verantwortlich sind. Wenn der Mieter ein Problem mit einer gesicherten Sp├╝le oder einer undichten Toilette bemerkt, sollte er sofort den Vermieter kontaktieren. Da es als dringend gilt, wenn die Installation nicht funktioniert, muss der Vermieter so schnell wie m├Âglich Reparaturen veranlassen.

Mieter Verantwortung

Wenn die zur├╝ckgelassene Sp├╝le oder die undichte Toilette vom Mieter oder seinen G├Ąsten verursacht wird, muss er die Reparaturen bezahlen. Der Vermieter ist nicht verpflichtet, Sch├Ąden zu beheben, die durch den Mieter verursacht wurden, um Probleme mit der Wasserleitung zu verursachen, z. B. indem unangemessene Gegenst├Ąnde in die M├╝llabfuhr gegeben werden und die Sp├╝le wieder gesichert wird. Einige Vermieter werden weitermachen und die Reparaturen dann dem Mieter f├╝r die Kosten in Rechnung stellen, w├Ąhrend andere es vorziehen, dass der Mieter Reparaturen arrangiert und den Klempner direkt bezahlt. Der Mietvertrag sollte angeben, wie Sanit├Ąrreparaturen durchgef├╝hrt werden sollten.

Mieterrechte

F├╝r den Fall, dass ein Vermieter Reparaturen bei dringenden Klempnerproblemen nicht durchf├╝hren wird, haben die Mieter nach kalifornischem Recht einige M├Âglichkeiten. Der Mieter kann die Reparatur veranlassen und die Kosten von der monatlichen Miete abziehen. In manchen Situationen kann der Mieter die Miete bis zur Reparatur einbehalten. Wenn die Probleme in der Wasserversorgung so extrem sind, dass sie die Gesundheit und Sicherheit des Mieters bedrohen und das Eigentum unbewohnbar machen, hat der Mieter das Recht, auszuziehen.


Video-Guide: .

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen