Men├╝

Zuhause

Mieter-Vermieter-Gesetze F├╝r Reparaturen

Ein vermieter kann nicht legal einen platz mieten, der nicht zum wohnen geeignet ist. Eine wohnung ohne haust├╝rschloss, freiliegende leitungen oder treppen, die zum beispiel einbrechen, w├╝rde die "garantie der bewohnbarkeit" kaliforniens und die meisten verletzen andere staaten verh├Ąngen vermieter. Vermieter sind verpflichtet, zu reparieren...

Mieter-Vermieter-Gesetze F├╝r Reparaturen


In Diesem Artikel:

Zerbrochene Fenster sind ein legitimes Problem der Bewohnbarkeit.

Zerbrochene Fenster sind ein legitimes Problem der Bewohnbarkeit.

Ein Vermieter kann nicht legal einen Platz mieten, der nicht zum Wohnen geeignet ist. Eine Wohnung ohne Haust├╝rschloss, freiliegende Leitungen oder Treppen, die zum Beispiel einbrechen, w├╝rde die "Garantie der Bewohnbarkeit" Kaliforniens und die meisten verletzen andere Staaten verh├Ąngen Vermieter. Vermieter sind verpflichtet, Probleme zu beheben, die die Garantie verletzen. Das Gesetz jedes Bundesstaates legt fest, was passiert, wenn der Vermieter nicht liefert.

Major oder Minor

Die Garantie der Bewohnbarkeit verpflichtet den Vermieter nicht, jedes Problem zu beheben. Verblasste, schmutzige Farbe oder eine Toilette, die nicht perfekt flutet, sind l├Ąstig, aber sie machen die Wohnung nicht unbeweglich. Sie k├Ânnen Ihren Vermieter bitten, sie zu reparieren, aber er kann nein sagen, es sei denn, der Mietvertrag sagt etwas anderes. Im Gegensatz dazu sind ein Warmwasserbereiter, der nicht funktioniert, oder ein Fenster ohne Glas sind ernsthafte Probleme und Sie haben Anspruch auf Reparaturen.

Mieterfehler

Die Bewohnbarkeitsregel gibt Ihnen nicht das Recht, den Ort zu zerst├Âren, dann bitten Sie den Vermieter, den Schaden zu reparieren. Das kalifornische Gesetz sieht zum Beispiel vor, dass Sie f├╝r Sch├Ąden verantwortlich sind, die durch Vernachl├Ąssigung oder Missbrauch entstehen. Sie sind auch verantwortlich f├╝r Sch├Ąden, die durch Ihre Familie, G├Ąste oder Haustiere verursacht werden. Wenn Sie etwas Dummes tun, wie z. B. eine Steckdose ├╝berladen oder gro├če Gegenst├Ąnde in die Toilette sp├╝len, sind die daraus resultierenden Probleme in Ihrer Verantwortung zu beheben.

Reparieren und abziehen

Wenn der Vermieter Ihre Anfragen ignoriert, k├Ânnen Sie in vielen Staaten "reparieren und abziehen": Nehmen Sie die Reparaturen selbst vor oder zahlen Sie jemanden, um dies zu tun, und ziehen Sie die Kosten von Ihrer Miete ab. Dies wird nicht funktionieren, es sei denn, du folgst dem staatlichen Gesetz genau, also sei vorsichtig. In Kalifornien zum Beispiel muss es eine Hauptreparatur sein; Sie k├Ânnen nicht mehr als eine Monatsmiete abziehen; und Sie k├Ânnen nicht mehr als zweimal pro Jahr reparieren und abziehen. Wenn Sie dem Gesetz nicht folgen, kann Ihr Vermieter die Miete verlangen und Sie vertreiben, wenn Sie nicht zahlen. Sie m├╝ssen auch darauf achten, dass Ihre Reparaturen nicht durch unbefugte ├änderungen an der Immobilie Ihren Mietvertrag verletzen.

Extreme Ma├čnahmen

Wenn die Probleme in Ihrer Vermietung eine ernsthafte Bedrohung f├╝r Ihre Gesundheit und Sicherheit sind, k├Ânnen Sie einfach Ihren Mietvertrag brechen und gehen. Wie bei der Reparatur und Abbuchung m├╝ssen Sie sich an das staatliche Gesetz halten, um erfolgreich von Ihrer Mietzahlung abzukommen. Eine andere Alternative ist, die Miete einfach zur├╝ckzuhalten, bis Ihr Vermieter die Reparaturen durchf├╝hrt, die Sie angefordert haben. Wenn alles andere fehlschl├Ągt oder Sie nicht ausziehen m├Âchten, k├Ânnen Sie Ihren Vermieter vor einem kleinen Schadengericht verklagen.


Video-Guide: Welche Rechte und Pflichten hat ein Vermieter?.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen