Men√ľ

Zuhause

Steuerliche Auswirkungen Auf Ein Unbesetztes Haus

Nicht besetzte h√§user sind auf vielen ebenen problematisch. Wenn ein haus leer steht, ist es anf√§llig f√ľr sch√§den durch vandalismus oder vernachl√§ssigung. Es ist in der regel auch teuer f√ľr die person, die es besitzt, da sie immer noch verantwortlich ist, f√ľr ihre instandhaltung, grundsteuern, versicherungen und hypothekenzahlungen zu bezahlen. Eine zus√§tzliche belastung: frei...

Steuerliche Auswirkungen Auf Ein Unbesetztes Haus


In Diesem Artikel:

Leere Häuser haben Steuerfolgen.

Leere Häuser haben Steuerfolgen.

Nicht besetzte H√§user sind auf vielen Ebenen problematisch. Wenn ein Haus leer steht, ist es anf√§llig f√ľr Sch√§den durch Vandalismus oder Vernachl√§ssigung. Es ist in der Regel auch teuer f√ľr die Person, die es besitzt, da sie immer noch verantwortlich ist, f√ľr ihre Instandhaltung, Grundsteuern, Versicherungen und Hypothekenzahlungen zu bezahlen. Eine zus√§tzliche Belastung: Leerstehende Immobilien k√∂nnen am Ende weniger g√ľnstige steuerliche Behandlung erhalten.

Verlorene Eigenheimbesitzer-Ausnahme

Sie k√∂nnen sich f√ľr eine kalifornische Homestead-Befreiung qualifizieren, die Ihre Verm√∂gensteuerpflicht f√ľr Ihren Hauptwohnsitz reduziert. Wenn das Haus leer steht, ist es offensichtlich nicht dort, wo du wohnst. Sobald dies passiert, verlieren Sie Ihr Recht auf Ihre Befreiung. W√§hrend die Steuerbefreiung nur $ 7.000 pro Jahr von Ihrem steuerpflichtigen Wert wert ist, l√§sst Sie das Recht auf eine Strafe auch dann offen, wenn Sie Ihren Steuerberater nicht dar√ľber informieren, dass Sie nicht mehr daf√ľr in Frage kommen.

Zweitwohnungen und Vermietungen

Wenn Sie Ihr leerstehendes Haus als zweites Haus auf Ihrer Steuererkl√§rung f√ľr den Hypothekenzinsenabzug behaupten, seien Sie vorsichtig, es zu vermieten. W√§hrend ein leeres zweites Haus immer noch ein zweites Haus sein kann, muss der Internal Revenue Service, sobald Sie es vermieten, Sie selbst benutzen. Sie m√ľssen das Haus f√ľr 15 Tage pro Jahr oder mehr als 10 Prozent der Gesamtzahl der Tage, an denen es gemietet wird, belegen, je nachdem, was mehr ist. Wenn Sie diesen Standard nicht erf√ľllen, k√∂nnen Sie das Haus nur als Mietobjekt abschreiben.

Verlustfälle

Wenn Sie einen Verlust auf Ihr leer stehendes Grundst√ľck erleiden, wie Wassersch√§den durch Rohrbruchs, Vandalismus oder etwas anderes, k√∂nnen Sie Ihre Verluste abziehen. Der Internal Revenue Service erm√∂glicht es Ihnen, Ihre tats√§chlichen Verluste abzuziehen, nachdem Sie Ihre Versicherungspr√§mie abgezogen haben und $ 100. Zum Beispiel, wenn ein Feuer Ihr Haus zerst√∂rt und Sie $ 10.000 Selbstbehalt haben, ist Ihr erlaubter Verlust $ 9.900. Bevor Sie den Verlust abschreiben, m√ľssen Sie auch 10 Prozent Ihres bereinigten Bruttoeinkommens abziehen. Wenn Ihr bereinigtes Bruttoeinkommen 65.000 US-Dollar betrug, k√∂nnten Sie 3.400 US-Dollar (9.900 minus 6.500) abschreiben.

Freie Mietobjekte

Ihre F√§higkeit, Abschreibungen auf Mietobjekte abzuziehen, h√§ngt davon ab, wann Sie sie als Mietobjekt in Betrieb nehmen. Wenn Sie zum Beispiel am 31. Januar aus Ihrer Immobilie ausziehen und es f√ľr ein Jahr leer steht, bis Sie versuchen, es im Dezember zu vermieten, k√∂nnen Sie die Immobilie erst im Dezember absch√§tzen. Auf der anderen Seite, wenn es bereits ein Mietobjekt ist und es f√ľr eine lange Zeit leer steht, weil Sie keinen Mieter finden k√∂nnen oder Sie daran arbeiten, wird die IRS diese Leerlaufperiode nicht gegen Sie halten.


Video-Guide: Linienbus kracht frontal in Tieflader (15.12.2011).

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen