MenĂŒ

Zuhause

Steuerliche Nachteile, Eine Hypothek Abzuzahlen

Wenn sie ihre hypothek bezahlen, ist es zeit zu feiern. Sie haben diese riesige hypothekenzahlung nicht mehr jeden monat. Aber sie könnten mehr einkommensteuern bezahlen, da sie die abschreibung der hypothekenzinsen nicht mehr haben werden.

Steuerliche Nachteile, Eine Hypothek Abzuzahlen


In Diesem Artikel: Geschrieben von Steve Lander; Aktualisiert am 20. Juni 2018

Die Auszahlung Ihrer Hypothek kann Ihre Steuerschuld erhöhen.

Die Auszahlung Ihrer Hypothek kann Ihre Steuerschuld erhöhen.

Die Auszahlung Ihrer Hypothek hat einige wichtige Vorteile. Sie erhalten das volle Eigentum an Ihrem Eigentum, ohne mehr Kreditgeber zu beantworten. Es reduziert auch Ihre monatlichen Ausgaben, da Sie keine monatliche Zahlung mehr leisten mĂŒssen. Gleichzeitig ist es ein Vorteil fĂŒr den Internal Revenue Service, denn wenn Sie Ihre Hypothek abzahlen, hören Sie auch auf, Ihre Zinsen abzuschreiben.

Verlust der Hypothekenabschreibung

Das IRS erlaubt Ihnen, alle Zinsen abzuziehen, die Sie bis zu $ ​​1 Million von Hypothekenschulden bezahlen. Wenn Sie Ihre Hypothek abzahlen, hören Sie auf, Zinsen zu zahlen und verlieren die FĂ€higkeit, diese Ausgabe abzuschreiben. Dies erhöht Ihre Steuern. Zum Beispiel, wenn Sie $ 3.000 Darlehenszinsen pro Jahr abgeschrieben hĂ€tten und Sie 25 Prozent Bundessteuer zahlen, wĂŒrde Ihre Steuerschuld um $ 750 steigen, wenn Sie Ihren Kredit abbezahlen. Wenn Sie auch die staatliche Einkommenssteuer zahlen, schulden Sie auch mehr Geld fĂŒr diese Rendite.

Möglicher Verlust von anderen Abschreibungen

Ein indirekter Effekt der Tilgung Ihrer Hypothek ist, dass Sie am Ende die FĂ€higkeit verlieren, Ihre AbzĂŒge aufzuzĂ€hlen. Wenn Ihre EinzelabzĂŒge unter den Wert Ihres Standardabzugs fallen, ist es wirtschaftlich nicht sinnvoll, sie aufzulisten. WĂ€hrend dies Ihre Steuervorberei- tung vereinfachen kann, gibt es Ihnen auch weniger Möglichkeiten, Ihre Steuerverbindlichkeiten zu Ă€ndern.

Anlageimmobilien

Bei Anlageobjekten hat die Auszahlung Ihrer Hypothek die gleiche Auswirkung. Sie verlieren einfach die FÀhigkeit, die Zinsen zu bezahlen, die Sie zahlen. Da Sie weniger Ausgaben haben, wird Ihr Gewinn steigen und Sie unterliegen Steuern auf Ihren erhöhten Gewinn. Auf der anderen Seite haben Sie auch mehr Geld in der Tasche.

Geh zurĂŒck in Schulden

Es gibt eine Möglichkeit, dieses Problem zu beseitigen - gehen Sie wieder in die Schulden. Die IRS lĂ€sst Sie die Zinsen auf bis zu $ ​​1 Million in Hauskauf Schulden und eine zusĂ€tzliche $ 100.000 in Eigenheim Schulden abziehen. Die Hauskaufschuld kann Darlehen umfassen, die Sie aufnehmen, um Ihre Eigenschaft zu verbessern oder zu reparieren, wĂ€hrend die Hauptkapitalschuld Darlehen einschließt, die Sie fĂŒr irgendeinen Zweck herausnehmen. Bei Anlageliegenschaften können Sie aus irgendeinem Grund so viel Schulden aufnehmen, wie Sie möchten, und so viel Zinsen abschreiben, wie Sie möchten.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen