Men√ľ

Zuhause

Steuerabzug Auf Mieteigentum, Wenn Es Mit Verlust Verkauft Wird

Der verkauf von mietwohnungen mit verlust kann manchmal unvermeidlich sein. W√§hrend der verlust von geld ein r√ľckschlag f√ľr ihr anlageportfolio sein kann, er√∂ffnet es ihnen auch m√∂glichkeiten, von diesen verlusten zu profitieren, um ihre steuerschuld zu reduzieren. Auf diese weise hilft der irs, die auswirkungen von kapitalverlusten zu reduzieren.

Steuerabzug Auf Mieteigentum, Wenn Es Mit Verlust Verkauft Wird


In Diesem Artikel:

Kapitalverluste können Ihre Steuern reduzieren.

Kapitalverluste können Ihre Steuern reduzieren.

Der Verkauf von Mietwohnungen mit Verlust kann manchmal unvermeidlich sein. W√§hrend der Verlust von Geld ein R√ľckschlag f√ľr Ihr Anlageportfolio sein kann, er√∂ffnet es Ihnen auch M√∂glichkeiten, von diesen Verlusten zu profitieren, um Ihre Steuerschuld zu reduzieren. Auf diese Weise hilft der IRS, die Auswirkungen von Kapitalverlusten zu reduzieren.

Berechnen und Kategorisieren Ihres Verlustes

Die Berechnung Ihres Kapitalverlustes ist ein relativ einfacher Prozess. Subtrahieren Sie Ihre Kostenbasis, die Sie f√ľr die Immobilie bezahlt haben, sowie die Kosten f√ľr Kapitalverbesserungen, die Sie w√§hrend Ihres Betriebs gemacht haben, von Ihrem Verkaufspreis nach Abschluss der Kosten und Provisionen. Wenn dieser Betrag eine negative Zahl ist, haben Sie einen Kapitalverlust. Wenn Sie die Immobilie f√ľr mindestens ein Jahr gehalten haben, gilt dies als langfristiger Kapitalverlust, w√§hrend Immobilien, die f√ľr weniger als ein Jahr gehalten werden, als kurzfristige Verluste behandelt werden.

Verrechnung von Kapitalgewinnen

Sie k√∂nnen Ihre Verluste nutzen, um Kapitalgewinne auszugleichen. Mit anderen Worten, wenn Sie ein $ 800,000 Grundst√ľck f√ľr $ 700,000 verkaufen, k√∂nnen Sie $ 100,000 von steuerfreien Gewinnen dieses Steuerjahres nehmen. Der Verlust wird den Gewinn einfach aufheben. Eine M√∂glichkeit, diese Strategie zu nutzen, besteht darin, in Jahren, in denen Sie Immobilien mit Verlust verkaufen, werthaltige Aktien oder andere gesch√§tzte Immobilien zu verkaufen. Sie k√∂nnen bei Ihrer R√ľckkehr auch bis zu $ ‚Äč‚Äč3.000 von Verlusten gegen andere Einnahmen geltend machen.

Verlustvorträge

Wenn Sie keine Gewinne haben, die Sie mit Verlusten ausgleichen k√∂nnen und das Jahr mit einem Nettokapitalverlust beenden, k√∂nnen Sie immer noch von diesem Verlust profitieren. Mit dem IRS k√∂nnen Sie ungenutzte Kapitalverluste auf zuk√ľnftige Jahre √ľbertragen. W√§hrend der Prozess daf√ľr kompliziert sein kann und am besten mit Hilfe eines Buchhalters ausgef√ľhrt wird, kann die √úbertragsbereitstellung sehr wertvoll sein.

Wenn Verluste nicht wirklich Verluste sind

Nur weil Sie Ihre Immobilie mit Verlust verkauft haben, bedeutet das nicht, dass Sie tats√§chlich Geld verloren haben. Das IRS erfordert, dass Sie die Abschreibung zur√ľckerhalten. Also, wenn Sie ein Asset f√ľr 800.000 $ gekauft und es f√ľr 700.000 $ verkauft haben, aber 225.000 $ an Abschreibungen beansprucht haben, w√§hrend Sie es besa√üen, h√§tten Sie tats√§chlich einen Gewinn von 125.000 $ im Verh√§ltnis zu Ihrem abgeschriebenen Wert von 575.000 $. Die IRS erwirbt Abschreibungen mit einer Steuerrate von 25 Prozent. Daher m√ľssen Sie mit einem CPA arbeiten, bevor Sie Verm√∂genswerte verkaufen, um Ihre Abschreibungsr√ľckerstattungsverbindlichkeit zus√§tzlich zu Ihrer Kapitalgewinn- oder Verluststeuerposition zu berechnen.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen