Men├╝

Zuhause

Steuervorteile F├╝r Ein Mietobjekt

Die meisten menschen investieren in immobilien f├╝r profit, nicht f├╝r steuervorteile. Aber die steuervorteile, die mit mieteigentum verbunden sind, k├Ânnen erheblich sein. Wenn sie sie zu den vorteilen von preissteigerung, mieteinnahmen und leverage hinzuf├╝gen, wird es offensichtlich, warum so viele menschen in immobilien investieren. Es ist kein wunder, philosoph john...

Steuervorteile F├╝r Ein Mietobjekt


In Diesem Artikel:

Mit seriellem Umtausch k├Ânnen Sie Verm├Âgen in Immobilien anh├Ąufen, ohne Steuern zu zahlen.

Mit seriellem Umtausch k├Ânnen Sie Verm├Âgen in Immobilien anh├Ąufen, ohne Steuern zu zahlen.

Die meisten Menschen investieren in Immobilien f├╝r Profit, nicht f├╝r Steuervorteile. Aber die Steuervorteile, die mit Mieteigentum verbunden sind, k├Ânnen erheblich sein. Wenn Sie sie zu den Vorteilen von Preissteigerung, Mieteinnahmen und Leverage hinzuf├╝gen, wird es offensichtlich, warum so viele Menschen in Immobilien investieren. Es ist kein Wunder, dass der Philosoph John Stuart Mill bemerkte: "Vermieter werden reich in ihrem Schlaf."

Abschreibung

Vor der industriellen Revolution in den USA stellten die produzierenden Unternehmen fest, dass die Gewinn- und Verlustrechnung von Jahr zu Jahr radikal variieren w├╝rde, als das Gesch├Ąft in der Tat relativ reibungslos verlief. Selbst wenn sie profitabel waren, w├╝rden sie in den Jahren, in denen sie gro├če Maschinen kauften, Verluste hinnehmen, weil die hohen Kosten im Jahr des Kaufs abgezogen wurden. In den folgenden Jahren w├╝rden die Gewinne als dramatisch h├Âher ausgewiesen, da sie keine gro├čen Anschaffungen hatten. Sie entwickelten das Konzept, gro├če Kapitalinvestitionen als konstante Kosten zu zeigen, die ├╝ber die Lebensdauer der Maschine verteilt sind. Dies ist eine Abschreibung: die Kosten eines Verm├Âgenswerts, der gleichm├Ą├čig ├╝ber seine Nutzungsdauer verteilt wird. Zun├Ąchst wurde das Konzept als Rechnungslegungsmethode verwendet. Schlie├člich wurde es in das Steuergesetzbuch eingearbeitet.

Die IRS erm├Âglicht es den Anlegern, die Kosten eines Mietobjekts ├╝ber einen Zeitraum von 27,5 Jahren abzuschreiben. Wenn die Kosten des Geb├Ąudes $ 500.000 betragen, ziehen Sie jedes Jahr f├╝r 27,5 Jahre $ 18.182, oder $ 500.000 geteilt durch 27.5 Jahre, vom Einkommen des Geb├Ąudes ab. Kapitalverbesserungen bei Mietobjekten, dh Verbesserungen, die die Nutzungsdauer des Geb├Ąudes erh├Âhen, wie z. B. ein neues Heizsystem oder ein neues Dach, werden vom IRS jeweils zu Nutzungsdauern erkl├Ąrt. Wenn die Abschreibung und andere Baukosten dem Einkommen des Geb├Ąudes entsprechen, zahlen Sie keine Steuer auf das Eigentum. Wenn die Abz├╝ge das Einkommen ├╝bersteigen, zahlen Sie keine Steuer auf das Eigentum und k├Ânnen das Gleichgewicht des Abzuges von Ihrem gew├Âhnlichen Einkommen subtrahieren oder es auf zuk├╝nftige Jahre ├╝bertragen, wenn Sie einen Profit zeigen, gem├Ą├č einer IRS-Ver├Âffentlichung.

Kapitalgewinn

Gew├Âhnliches Einkommen, dh Einkommen aus L├Âhnen oder aus einem Gesch├Ąft, das Sie betreiben, wird nach Ihrer Einkommensstufe besteuert. Mit einigen Ausnahmen, je mehr Sie verdienen, desto h├Âher ist Ihre Steuerklasse. Gewinne aus dem Verkauf von Mietobjekten, die mindestens ein Jahr gehalten werden, werden jedoch als langfristiger Kapitalgewinn, nicht als gew├Âhnlicher Ertrag, bezeichnet. Langfristige Ver├Ąu├čerungsgewinne werden zu Zinss├Ątzen besteuert, die fast immer niedriger als das gew├Âhnliche Einkommen sind. Kapitalgewinne unterliegen, anders als gew├Âhnliches Einkommen, nicht der Sozialversicherungssteuer. Kapitalverluste k├Ânnen verwendet werden, um Kapitalgewinne aufzuheben. Wenn Sie also beim Verkauf einer Immobilie Geld verloren haben, k├Ânnen Sie diesen Verlust von dem Kapitalgewinn subtrahieren, den Sie auf einer anderen Immobilie erzielen. Kapitalverluste k├Ânnen auch in andere Steuerjahre vorgetragen werden, sagt die Nolo.com Website.

Verz├Âgerter Austausch

Eine gestundete Umtauschaktion, auch 1031-Umtausch nach der entsprechenden Steuernummer genannt, erm├Âglicht es den Anlegern, die Ver├Ąu├čerungsgewinne aus dem Verkauf von Mietobjekten in den Kauf eines anderen zu investieren, ohne Steuern zahlen zu m├╝ssen. Es wird "aufgeschobener" Austausch genannt, weil die Steuern aufgeschoben werden, bis das n├Ąchste Geb├Ąude verkauft wird. Es gibt jedoch keine Begrenzung f├╝r einen gestaffelten Austausch, den Sie vornehmen k├Ânnen. Sie k├Ânnten also theoretisch die Besteuerung vermeiden, indem Sie die Gewinne jedes Geb├Ąudes in andere Geb├Ąude reinvestieren. Es gibt strenge Zeitpl├Ąne und einen definierten und hochgradig geregelten Prozess, der bei der Teilnahme an einem verz├Âgerten Austausch genutzt werden muss, hei├čt es auf der Webseite 1031.org.


Video-Guide: .

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen