Men√ľ

Garten

Symptome Der Wurzelfäule Auf Eichen

Warten auf langsam wachsende eichen, um ihr zuhause zu beschatten, erfordert geduld. Ihre belohnung f√ľr die pflege einer eiche bis zur reife ist jedoch generationen von herbstfarbe, sonne und windschutz und lebensraum f√ľr wildtiere. Jedes erfolgreiche eichenpflegeprogramm muss die b√§ume gegen ein paar verheerender wurzelf√§ulepilze sch√ľtzen. Ohne‚Ķ

Symptome Der Wurzelfäule Auf Eichen


In Diesem Artikel:

Wurzelf√§uleinfektion kann die erhabensten Eichen einst√ľrzen lassen.

Wurzelf√§uleinfektion kann die erhabensten Eichen einst√ľrzen lassen.

Warten auf langsam wachsende Eichen, um Ihr Zuhause zu beschatten, erfordert Geduld. Ihre Belohnung f√ľr die Pflege einer Eiche bis zur Reife ist jedoch Generationen von Herbstfarbe, Sonne und Windschutz und Lebensraum f√ľr Wildtiere. Jedes erfolgreiche Eichenpflegeprogramm muss die B√§ume gegen ein Paar verheerender Wurzelf√§ulepilze sch√ľtzen. Ohne diese Pflege schrumpft die Langlebigkeit der B√§ume - oft √ľber zwei Jahrhunderte - auf wenige Jahrzehnte oder Jahre.

Armillaria Wurzelfäule Symptome

Armillaria mellea, der h√§ufigste von vielen wurzelbewohnenden Armillaria-Pilzen, gedeiht in w√§rmeren B√∂den auf der ganzen Welt. W√§hrend der Pilz gesunde Eichen selten st√∂rt, kann er f√ľr gestresste B√§ume ein Todesurteil bedeuten. Da Armillaria ihre Wurzeln verfault, absorbieren die B√§ume nicht genug Erde oder N√§hrstoffe, um sich selbst zu unterst√ľtzen. Sie schw√§chen und produzieren leichtere Pflanzen von untergr√ľndigem, vergilbendem Laub. Ihr Wachstum und ihre F√§higkeit, langsam zu heilen. Einige Eichen erleben pl√∂tzliches Welken im Tod, w√§hrend andere Jahre dauern, um zu erliegen und schlie√ülich zu kollabieren, nachdem ihre Wurzeln sie nicht l√§nger unterst√ľtzen k√∂nnen. Wei√üe, f√§cherartige Matten aus Pilzf√§den oder Myzel, zwischen einer Eichenrinde und Holz in Bodenn√§he sind klassische Anzeichen einer Armillaria-Infektion. Wenn diese Mycele tiefer in den Baum eindringen, lassen sie das Holz schwammig und vom Geruch der Pilze durchdrungen.

Behandlung von Armillaria-Symptomen

Die im mediterranen Klima wachsenden Eichen haben sich an die trockenen Sommerbedingungen gew√∂hnt. Nasse B√∂den w√§hrend der Sommermonate f√∂rdern die Vermehrung der im Boden vorhandenen Armillaria-Pilze. W√§hrend Eichen immer mit diesen Krankheitserregern k√§mpfen, erh√∂ht die Sommerbew√§sserung die Chancen f√ľr eine Wurzelinfektion. Sobald dies geschieht, ist das Management der Krankheit die einzige Option. Die Sommerbew√§sserung zu eliminieren, den Boden um die Wurzelkronen herum zu entfernen und die B√§ume gegen Insektenbefall zu behandeln, reduziert Stress und gibt den B√§umen Zeit, besch√§digte Wurzeln abzudichten und neue zu bilden. Armillaria ist fungizidbest√§ndig.

Gamoroderma Wurzelfäule Symptome

Ganoderma lucidum oder Lackf√§ulepilz gedeiht in feuchten B√∂den und zielt auf die Wurzeln von unter Stress stehenden Eichen ab. Einige Eichen erliegen in nur drei bis f√ľnf Jahren, w√§hrend andere bis zu drei Jahrzehnte √ľberleben. Die Symptome der Ganoderma-Infektion umfassen den Verlust von Laub, gelb f√§rbende Bl√§tter und absterbende √Ąste, alles Anzeichen einer Abnahme der Wurzelfunktion. Ganoderma l√§sst auch den Palisander von der Basis der B√§ume abflie√üen und l√§sst ihn weich und str√§hnig werden. Die definierenden Symptome des Pilzes sind jedoch wei√ü gerandete, r√∂tlich-braune, flache Strukturen, die sich bis zu 14 Zoll von den Wurzeln oder den Basen der Eichen erstrecken. Ganoderma breitet sich w√§hrend des Sommers durch von Konks freigesetzte Sporen aus.

Behandlung von Ganoderma-Symptomen

Behandlungsma√ünahmen f√ľr eine Ganoderma-infizierte Eiche beschr√§nken sich auf das Entfernen toter Gliedma√üen oder des gesamten Baumes, um Wind- oder Sturmsch√§den zu vermeiden, wenn der innere Verfall fortschreitet. Eine Eiche mit Ranken an ihrem unteren Stamm ist bereits so verfault, dass sie entfernt werden muss. Eine Pr√§ventionsstrategie ist der beste Weg, die Krankheit anzugehen. Zus√§tzliches Gie√üen w√§hrend der Trockenheit und das Vermeiden von Wunden an der Rinde des unteren Stammes beim M√§hen verringern die Wahrscheinlichkeit einer Infektion. Stapeln Sie den Mulch niemals direkt gegen den Stamm, da er Feuchtigkeit einfangen und die Ausbreitung von Pilzen f√∂rdern kann.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen