Menü

Garten

Süße William Care & Propagation

Süsser william (dianthus barbatus) ist ein altmodischer frühlingsblüher, der in den us-landwirtschaftszonen 3 bis 9 wächst. Eine vielseitige pflanze, wächst sweet william fast überall im garten, einschließlich entlang der grenzen, in blumenbeeten oder in patio-containern. Die helle blüte lockt schmetterlinge und...

Süße William Care & Propagation


In Diesem Artikel:

Sweet William ist in den Farben rot, pink, lila und weiß erhältlich.

Sweet William ist in den Farben rot, pink, lila und weiß erhältlich.

Süsser William (Dianthus barbatus) ist ein altmodischer Frühlingsblüher, der in den US-Landwirtschaftszonen 3 bis 9 wächst. Eine vielseitige Pflanze, wächst Sweet William fast überall im Garten, einschließlich entlang der Grenzen, in Blumenbeeten oder in Patio-Containern. Die hellen Blüten locken Schmetterlinge und Kolibris. Während viele Gärtner im Frühjahr junge Pflanzen kaufen, ist Sweet William nicht schwer zu vermehren, indem sie Samen pflanzt.

Wachstum

Sweet William ist normalerweise eine zweijährige Pflanze, die im ersten Jahr eine kleine Pflanze entwickelt, dann blüht, Samen setzt und im zweiten Jahr stirbt. Einmal etabliert, sättigt sich Sweet William gewöhnlich selbst und kehrt jeden Frühling zurück. In Klimaten mit milden Wintern ist die Pflanze manchmal mehrjährig und lebt für mehrere Jahre.

Pflanzen von Samen drinnen

Pflanzen Samen drinnen sechs vor acht Wochen vor dem letzten erwarteten Frost. Die Keimung erfolgt leicht in einer leichten Blumenerde oder Samenstartmischung. Viele Behälter sind geeignet, einschließlich Plastiksaatflächen oder Zellentabletts. Kleine Torf-Töpfe sind wirksam, weil Sie sie direkt im Garten pflanzen und somit den Transplantationsschock auf die Wurzel reduzieren. Samen benötigen helles, indirektes Sonnenlicht und Temperaturen zwischen 65 und 75 Grad Fahrenheit. Wenn die Sämlinge mindestens eine Reihe von echten Blättern zeigen - die Blätter, die nach der ersten Keimung erscheinen - sind die Sämlinge bereit für Sie, sie an einem sonnigen Ort und gut vorbereiteten Boden nach draußen zu stellen.

Samen im Freien pflanzen

Sweet William profitiert von einer gut vorbereiteten Erde, die bis zu einer Tiefe von 6 bis 8 Zoll gespickt ist. Eine Dünger- oder Kompostschicht und eine leichte Düngung, die in den Boden gegraben wird, sorgen für einen guten Start der Samen. Bedecken Sie die Samen mit nicht mehr als 1/8 Zoll Boden, da zu viel Boden die Keimung verhindert. Um das Auswaschen der Samen zu vermeiden, vorsichtig gießen, mit einer Gießkanne oder einem Schlauch mit Sprühaufsatz. Die Keimung dauert ungefähr fünf bis zehn Tage.

Pflege

Füttern Sie Sweet William im späten Frühling oder Frühsommer, indem Sie etwa 1 Teelöffel eines Allzweck-Trockendüngers für jeden 1 Quadratfuß des wachsenden Raums verwenden. Die Pflanze profitiert von einer wöchentlichen Bewässerung und sättigt den Boden bis zu einer Tiefe von 6 bis 8 Zoll. Die Entfernung verwelkter Blüten fördert die fortgesetzte Blüte bis zum ersten Frost.


Video-Guide: Robbie Williams - Tripping.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen