Menü

Garten

Zuckermais Für Den Spätsommer

Es gibt früh-, mittel- und nachsaison-sorten von mais (zea mays), die im hausgarten angebaut werden. Die pflanzungsanforderungen für jede sorte sind gleich. Der unterschied ist die anzahl der tage, die der mais benötigt, um zu reifen. Wählen sie für den spätsommer eine vielzahl von mais, die ein kurzes wachstum erfordert...

Zuckermais Für Den Spätsommer


In Diesem Artikel:

Zuckermais braucht Temperaturen um zwischen 65 und 85 Grad Fahrenheit zu keimen.

Zuckermais braucht Temperaturen um zwischen 65 und 85 Grad Fahrenheit zu keimen.

Es gibt Früh-, Mittel- und Nachsaison-Sorten von Mais (Zea mays), die im Hausgarten angebaut werden. Die Pflanzungsanforderungen für jede Sorte sind gleich. Der Unterschied ist die Anzahl der Tage, die der Mais benötigt, um zu reifen. Wählen Sie für den Spätsommer eine Vielzahl von Maisarten, die eine kurze Wachstumsperiode erfordern, die es dem Mais ermöglicht, vor dem Beginn des kühlen, feuchten Wetters zu reifen.

Bodenvorbereitung

Mais ernährt sich stark vom Stickstoff im Boden. Wenn Sie in einem Gebiet, das bereits mit Mais bepflanzt wurde, eine späte Maisernte anpflanzen, müssen Sie den Stickstoffgehalt im Boden auffüllen. Eine gute Lösung besteht darin, vor dem Pflanzen einen Mehrzweckdünger zu verteilen, der Kalium, Phosphor und Stickstoff enthält, und zusätzlich Stickstoff zuzusetzen. Wenn Sie jedoch Ihren Spätsaison-Mais pflanzen, wo Hülsenfrüchte wachsen, wird das Gebiet genügend Stickstoff-reichen Boden für eine gute Ernte haben.

Schädlingsbekämpfung und andere Probleme

Die Sommermonate führen zu einer eifrigen Population von Schädlingen und Krankheiten, die Spätsommer-Maisanpflanzungen angreifen können. Die Hitze bewirkt, dass der Mais groß wird, und die Stängel können anfälliger für Windschäden sein als frühere Pflanzen. Halten Sie den Boden feucht, aber nicht nass, während der Mais keimt und keimt. Für eine Spätsaison Pflanzung, die Maiskörner etwas tiefer, mindestens 2 1/2 bis 3 cm tief, weil die oberste Schicht des Bodens für eine gute Keimung zu trocken sein kann.

Early Sweet Corn Sorten

"Trinity" -Mais ist eine zweifarbige Pflanze, die als Hybrid-Mais der frühen Saison gilt. Es dauert etwa 8 bis 10 Wochen vom Pflanzen bis zur Ernte. Eine weitere zweifarbige Sorte ist "Peaches and Cream". Dieser süße Mais ist auch bekannt als "Honig und Sahne" und ist in etwa 70 Tagen zur Ernte bereit. "Earlivee" ist ein gelber Zuckermais, der in etwa 2 Monaten reift. Dieser Mais produziert Ohren, die ungefähr 7 Zoll lang sind, mit dem Süsse-Niveau, das als normal klassifiziert wird.

Mid-Season-Sorten

Die Maissorten der Zwischensaison können gut für die späte Saison arbeiten. Zum Beispiel reift "Welcome" Mais in 65 bis 72 Tagen und produziert 8-Zoll-Ohren. "Willkommen" ist ein gelber Mais, der als zuckerverstärkt eingestuft wird. Eine andere Sorte, die für eine späte Pflanzung funktioniert, ist "Sugar Buns". Dies ist ein gelber Mais, der in 70 bis 74 Tagen reift. "Sugar Buns" bevorzugt einen wärmeren Boden für die Keimung, was gut für die späte Pflanzsaison funktioniert.


Video-Guide: Ernte im Garten.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen