Men√ľ

Zuhause

Sunroom Heizungsoptionen

Die sun-r√§ume sind so konzipiert, dass viel sonnenlicht und w√§rme in den raum gelangt, aber in k√ľhleren monaten ohne zus√§tzliche w√§rmequelle unangenehm sein kann. Wenn sie ihre heizungsl√ľftungs√∂ffnungen verl√§ngern, eine fu√üleiste oder fu√übodenheizung installieren oder einfach einen heizstrahler einbauen, k√∂nnen sie ihren...

Sunroom Heizungsoptionen


In Diesem Artikel:

Sonnenzimmer bieten auch in k√ľhleren Monaten eine Verbindung nach drau√üen.

Sonnenzimmer bieten auch in k√ľhleren Monaten eine Verbindung nach drau√üen.

Die Sun-R√§ume sind so konzipiert, dass viel Sonnenlicht und W√§rme in den Raum gelangt, aber in k√ľhleren Monaten ohne zus√§tzliche W√§rmequelle unangenehm sein kann. Wenn Sie Ihre Heizungsl√ľftungs√∂ffnungen verl√§ngern, eine Boden- oder Fu√übodenheizung installieren oder einfach einen Heizstrahler einbauen, k√∂nnen Sie Ihren Wintergarten w√§rmen und ihn das ganze Jahr √ľber nutzen.

Heizung, L√ľftung und Klimaanlage

Erweitern Sie Ihre Hause HVAC L√ľftungs√∂ffnungen in den Wintergarten kann eine konstante Quelle von W√§rme, sowie eine Klimaanlage w√§hrend der Sommermonate bieten. F√ľr Winterg√§rten mit Glasdecken k√∂nnen L√ľftungsschlitze unter dem Boden verlegt oder in der Wand installiert werden. Deckenl√ľftungs√∂ffnungen k√∂nnen auch in einem angrenzenden Raum installiert werden, so nah wie m√∂glich am Sonnenraum. Direktionale Leitbleche erm√∂glichen Ihnen, erw√§rmte Luft in den Sonnenraum zu leiten. Wenn es m√∂glich ist, sorgt ein Zonen-HLK-System mit einem Thermostat im Wintergarten f√ľr eine effizientere Heizung.

Heizleiste

Ein elektrischer Heizk√∂rper ist entlang des Umfangs des Sonnenraums installiert und zirkuliert erw√§rmte Luft durch Konvektion. Hydronic Heizungen verwenden erhitztes Wasser oder andere Fl√ľssigkeit, um Luft zu erw√§rmen, die in den Raum zirkuliert. Baseboardheizungen werden durch einen im Wintergarten montierten Thermostat geregelt. Da Heizplatten in einem bestimmten Raum W√§rme liefern k√∂nnen, k√∂nnen sie effizient und kosteng√ľnstig sein. Elektrobaseboardheizungen k√∂nnen eine einfache Selbstinstallation sein, aber Hydronikheizungen erfordern im Allgemeinen eine professionelle Installation.

Fußbodenheizung

Fu√übodenheizungen w√§rmen den Fu√üboden Ihres Wintergartens, nicht die Luft. Diese W√§rme strahlt in Ihre F√ľ√üe und durch Ihren ganzen K√∂rper und bietet eine effiziente Heizoption. Das System verwendet entweder hei√ües Wasser oder elektrische Strahlungsw√§rme in Verbindung mit einem Thermostat. Fu√übodenheizungssysteme k√∂nnen mit Fliesen-, Laminat-, Holz- oder sogar Teppichb√∂den verwendet werden. Die Installation erfordert den Austausch vorhandener Fu√üb√∂den und die Installation von Leitungen f√ľr Wasserversorgungsleitungen, wenn ein Warmwassersystem verwendet wird.

Raumheizungen

Tragbare oder an der Wand montierte Raumheizungen k√∂nnen eine preiswerte Option zum Heizen eines k√ľhlen Wintergartens sein. Raumheizungen sind in vielen verschiedenen Ausf√ľhrungen und Gr√∂√üen erh√§ltlich und eignen sich f√ľr die Beheizung eines bestimmten Bereichs oder des gesamten Wintergartens auf einmal. Raumheizungen verwenden eine Strahlungsw√§rmequelle oder erzwungene Hei√üluft, die von einem Ventilator zirkuliert wird, um den Raum zu erw√§rmen. Raumheizungen k√∂nnen in warmen Monaten entfernt und gelagert werden.

Thermische Heizung

Der solare W√§rmegewinnkoeffizient (SHGC) ist der Anteil der Sonnenstrahlung, der durch eine Glasscheibe einf√§llt und wird in Prozent auf einer Skala von 0 bis 1 bewertet. Zum Beispiel bedeutet eine SHGC-Bewertung von 0,40, dass 40 Prozent der verf√ľgbaren Sonnenw√§rme √ľbertragen werden durch das Fenster. Um die thermische Heizung in Ihrem Wintergarten zu nutzen, w√§hlen Sie ein Glas mit einer h√∂heren SHGC-Einstufung.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen