Menü

Garten

Vorschläge Für Wenn Sie Drift Rosen Unter Einem Baum Gepflanzt Haben Und Sie Schlecht Aussehen

Die sieben sorten der drift rosen, wie rosa "coral drift" und rosa "peach drift", sind hybriden, die bodendeckerrosen mit miniaturrosen kombinieren. Wenn deine rosen strähnig aussehen oder keine blüten haben, werden sie wahrscheinlich nicht...

Vorschläge Für Wenn Sie Drift Rosen Unter Einem Baum Gepflanzt Haben Und Sie Schlecht Aussehen


In Diesem Artikel:

Alles, was Sie tun können, um den Schatten zu reduzieren, wird Ihre Rosen verbessern.

Alles, was Sie tun können, um den Schatten zu reduzieren, wird Ihre Rosen verbessern.

Die sieben Sorten der Drift Rosen, wie Rosa "Coral Drift" und Rosa "Peach Drift", sind Hybriden, die Bodendeckerrosen mit Miniaturrosen kombinieren. Wenn Ihre Rosen strähnig aussehen oder keine Blüten haben, haben sie wahrscheinlich nicht genug Licht oder Wasser. Wenn Sie die richtige Rose für Ihr Klima haben, konzentrieren Sie sich darauf, die Menge an Wasser und Sonnenlicht zu verbessern.

Klimaüberlegungen

Obwohl Drift-Rosen im Allgemeinen in den Pflanzenhärtezonen des US-Landwirtschaftsministeriums von 4 bis 11 winterhart sind, erfordern einige Sorten leicht unterschiedliche Zonen. Zum Beispiel wächst "Icy Drift" (Rosa "Icy Drift") am besten in den USDA-Zonen 5b bis 10b, während "Pearl Drift" (Rosa "Pearl Drift") in den USDA-Zonen 6b bis 9b gedeiht. Wenn deine Drift-Rosen nicht in der richtigen USDA-Zone gepflanzt sind, musst du sie in Containern wieder anpflanzen und sie im Winter nach drinnen bringen.

Sonnenlicht

In einer idealen Welt würden Ihre Rosen täglich sechs Stunden volle Sonne bekommen, aber sie können mit weniger Sonne gut wachsen. Die Maryland Rose Society merkt an, dass Rosen unter einem dicht belaubten Baum nicht gedeihen, sondern über 150 Sorten auflisten, die gut im Schatten wachsen. Schaffen Sie mehr Sonnenlicht für Ihre Rosen, indem Sie tief hängende Äste trimmen, einen Baumpfleger herbeirufen, um das gesamte Blätterdach jedes Baums zu verdünnen, oder genug Bäume entfernen, um einen schattigen Schatten zu schaffen.

Wasser

So wie Bäume das Sonnenlicht blockieren, blockieren sie auch den Regen und erfordern, dass Sie Ihre Rosen wöchentlich bis zu ihrem gesamten Wurzelsystem gießen. Die Wurzeln auf Rosen normaler Größe wachsen von 16 bis 18 Zoll tief, aber Drift Rosen haben ein flacheres Wurzelsystem. Gießen Sie Ihre Rosen nach dem Gießen entlang der Seite einer Pflanze, um zu sehen, ob Ihre normale Bewässerung tief genug reicht. Wenn nicht, erhöhen Sie die Wassermenge, die Sie Ihren Rosen geben.

Bäume und Pflanzen

Wenn Ihre Rosen immer noch kämpfen, nachdem Sie das Wasser und die Sonne erhöht haben, die sie erhalten, könnte das Problem die Bäume selbst sein. Einige Bäume, wie zum Beispiel lebende Eichen (Quercus virginiana), die in den USDA-Zonen 8 bis 10 wachsen, beeinträchtigen die Gesundheit anderer Pflanzen. Eichen entwickeln dicke Matten von Wurzeln, die in den oberen 12 Zoll des Bodens wachsen, und diese können Rosenwurzeln überwältigen. Sie produzieren auch Tannine und andere Chemikalien, die für andere Pflanzen giftig sind. Wenn Ihre Rosen unter unwirtlichen Bäumen wachsen, müssen entweder die Rosen oder die Bäume gehen.


Video-Guide: How I Started Getting into Fishtanks. Early Ages of Dustin's Aquariums.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen