Men√ľ

Garten

Stink Bug Schaden Auf √Ąpfeln

Apfelb√§ume (malus domestica) sind einheimische aus dem westlichen asien, die wegen ihrer auff√§lligen und duftenden wei√üen oder rosa bl√ľten und roten, gr√ľnen oder gelben fr√ľchte gesch√§tzt werden. Der apfel, der in den pflanzenh√§rtezonen 5 bis 8 des us-landwirtschaftsministeriums angebaut wird, weist auch tiefgr√ľne bl√§tter auf, die sich im herbst goldgelb bis bronzefarben verf√§rben. Apfel‚Ķ

Stink Bug Schaden Auf √Ąpfeln


In Diesem Artikel:

Tausende von Apfelbaumsorten existieren.

Tausende von Apfelbaumsorten existieren.

Apfelb√§ume (Malus domestica) sind Einheimische aus dem westlichen Asien, die wegen ihrer auff√§lligen und duftenden wei√üen oder rosa Bl√ľten und roten, gr√ľnen oder gelben Fr√ľchte gesch√§tzt werden. Der Apfel, der in den Pflanzenh√§rtezonen 5 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums angebaut wird, weist auch tiefgr√ľne Bl√§tter auf, die sich im Herbst goldgelb bis bronzefarben verf√§rben. Apfelb√§ume ziehen gelegentlich Stinkwanzen an, aber verschiedene mechanische, kulturelle und chemische Kontrollmethoden k√∂nnen Ihnen helfen, die Sch√§dlingspopulationen loszuwerden und Ihren Apfelbaum gesund und produktiv zu halten.

√úber Stink Bugs

Stinkk√§fer haben flache, schildf√∂rmige K√∂rper mit gro√üen Dreiecken in der Mitte ihres R√ľckens. Die Sch√§dlinge kommen in verschiedenen Gr√∂√üen und Farben, aber in der Regel zwischen 1/4 bis 1 Zoll lang und haben grau-braune bis gr√ľne K√∂rper mit gelben, roten oder rosa Markierungen. Adult Stink Bugs √úberwinterung unter Baumrinde, Laub, totes Unkraut oder andere Hofstreu, im Fr√ľhjahr auftauchen, um in der N√§he von Unkr√§utern zu ern√§hren, bis die Apfelb√§ume bl√ľhen beginnen. Die Weibchen beginnen im Fr√ľhsommer mit der Eiablage unter den Bl√§ttern, und die Nymphen treten in ein bis drei Wochen auf.

Stink Bug Schaden

Stinkk√§fer sch√§digen Pflanzen, wenn sie ihre schnabelartigen Mundwerkzeuge in die Fr√ľchte, Knospen oder Bl√ľten stecken und den Saft absaugen. Wenn sich die Sch√§dlinge von den √Ąpfeln ern√§hren, k√∂nnten die Fr√ľchte Gr√ľbchen, eingefallene Stellen, Hautunreinheiten, Narben oder Lochfra√ü bilden. Die F√ľtterungsaktivit√§t bewirkt manchmal, dass sich im Fleisch kernige oder mehlige Abschnitte entwickeln.

Stinkk√§fer, die sich von Bl√§ttern ern√§hren, k√∂nnen dazu f√ľhren, dass das betroffene Blatt wei√ü oder gelb punktiert wird. Starker Befall f√ľhrt manchmal zu deformiertem, verk√ľmmertem, verwelktem oder absterbendem Laub. Gl√ľcklicherweise werden die Populationen von Stinkbugs normalerweise nicht gro√ü genug, um signifikanten Schaden anzurichten.

Nicht-chemische Behandlungen

Suchen Sie regelm√§√üig Ihren Apfelbaum, pfl√ľcken Sie alle gefundenen ausgewachsenen K√§fer per Hand und legen Sie sie in einen Eimer mit Seifenwasser. Das Zerst√∂ren aller Eierst√∂cke, die Sie aufsp√ľren, hilft, zuk√ľnftige Populationen zu reduzieren. Wie der Name schon sagt, stinken K√§fer einen unangenehmen Geruch, wenn sie gest√∂rt oder gequetscht werden, also vermeiden Sie, die erwachsenen Sch√§dlinge zu zerquetschen.

Durch das Entfernen von Unkraut und anderem Gartenstreu um Ihren Apfelbaum werden m√∂gliche Versteck-, F√ľtterungs- und Brutpl√§tze beseitigt, was das Gebiet f√ľr die Sch√§dlinge weniger attraktiv macht. Das Pflanzen von Zierpflanzen mit kleinen Blumen um Ihren Baum herum ermutigt nat√ľrliche R√§uber, wie Marienk√§fer, Florfliegen und parasit√§re Wespen, in der Gegend zu leben und sich von den K√§fern zu ern√§hren. Wenn Sie ein Vogelhaus in der N√§he Ihres Baumes h√§ngen, werden Sie von stinktierliebenden V√∂geln angezogen.

Chemische Kontrollmethoden

Wenn Sie Ihren Apfelbaum mit einer insektiziden Seifenl√∂sung bespr√ľhen, k√∂nnen Sie schwer sch√§digende Stinkk√§ferpopulationen behandeln. Lesen und befolgen Sie sorgf√§ltig die Anweisungen und Sicherheitshinweise auf dem Etikett des Herstellers, da die Anweisungen variieren. Ein Produkt empfiehlt, 4 Teel√∂ffel insektizides Seifenkonzentrat und 1 Liter Wasser zu mischen. Bedecken Sie das Laub des Baums gr√ľndlich, bis es mit Feuchtigkeit gl√§nzt. Wiederholen Sie die Anwendungen alle drei bis vier Tage, bis die Populationen der Stinkk√§fer unter Kontrolle sind.

Seifensprays funktionieren am besten, wenn Sie in der D√§mmerung spr√ľhen, w√§hrend die Stinkk√§fer aktiv werden. Obwohl es f√ľr Menschen und Haustiere als nicht toxisch angesehen wird, kann das Spray nach Kontakt immer noch Haut- oder Augenreizungen verursachen. Tragen Sie eine Gesichtsmaske, eine Schutzbrille, wasserdichte Handschuhe, lange √Ąrmel und Hosen, um die Gefahr der Exposition zu begrenzen.

Video-Guide: BOX OF LIES! HA! | CHALLENGE PART 2 | We Are The Davises.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen