Men√ľ

Zuhause

Schritte In Hinterhof-Garten-H√ľgeln

Gef√§lle-eigenschaften bieten oft szenische ansichten, aber zus√§tzliche anstrengungen sind erforderlich, um die landschaften nutzbar zu machen. St√ľtzmauern stabilisieren den boden und mildern einen hang zum bepflanzen eines gartens. Damit die menschen den garten in den h√ľgeln jedoch genie√üen k√∂nnen, ben√∂tigen sie robuste stufen, um das gel√§nde zu befahren. Der schl√ľssel zu‚Ķ

Schritte In Hinterhof-Garten-H√ľgeln


In Diesem Artikel:

Stufen und Terrassierungen verwandeln einen unbenutzbaren Hang in eine Hangoase.

Stufen und Terrassierungen verwandeln einen unbenutzbaren Hang in eine Hangoase.

Gef√§lle-Eigenschaften bieten oft szenische Ansichten, aber zus√§tzliche Anstrengungen sind erforderlich, um die Landschaften nutzbar zu machen. St√ľtzmauern stabilisieren den Boden und mildern einen Hang zum Bepflanzen eines Gartens. Damit die Menschen den Garten in den H√ľgeln jedoch genie√üen k√∂nnen, ben√∂tigen sie robuste Stufen, um das Gel√§nde zu befahren. Der Schl√ľssel, um Schritte in einen H√ľgel zu bringen, besteht darin, an seinem Fu√ü zu beginnen und sich den Hang hinaufzuarbeiten, um jeden Schritt auf festem Boden aufzubauen.

Gesamtkonzept

Eine breite, gerade Treppe bietet einen dramatischen Blick auf einen steilen H√ľgel und vermittelt einen formellen Ton. Im Gegensatz dazu passt ein gekr√ľmmter Pfad, der sich durch die Konturen des Landes schl√§ngelt und durch eine Reihe von Stufen unterbrochen wird, wo n√∂tig, zu einem rustikalen Gartenstil. Stufen werden oft in Verbindung mit St√ľtzmauern verwendet, die an einer Bruchstelle in einer Wand angeordnet sind, um Zugang zum Hang zu erm√∂glichen. St√ľtzmauern sind auf einem leichten Gef√§lle nicht notwendig, und die Stufen k√∂nnen sich informell durch ihre Gartenpflanzungen schl√§ngeln und zu breiten Landungen werden, wo die Hangniveaus liegen.

Materialien und Stiloptionen

Eisenbahnschwellen und Landschaftsh√∂lzer haben das n√∂tige Gewicht, um am Hang schwere Schritte zu machen. Sie sind relativ kosteng√ľnstig und einfach zu modifizieren, wenn die Schnitte die Richtung √§ndern. Gro√üe, flache Natursteinst√ľcke k√∂nnen zu dramatischen Gartenschritten f√ľhren, erfordern aber in der Regel schwere Maschinen, die an einem Hang installiert werden. Dekorative Betonbl√∂cke sind eine leichtere, weniger teure Option. Verwenden Sie sie f√ľr eine nahtlose Anpassung an St√ľtzwandsysteme, die aus den gleichen Materialien bestehen. Wenn eine Steigung steil ist, sind konventionelle Holztreppen eine Option.

Bestimmung der Abmessungen

Stufen sind wie Miniaturterrassen; Je steiler der Hang ist, desto h√§ufiger werden sie ben√∂tigt. Auf einer leichten Steigung wird jede Stufe zu einer langen Landung, wobei der Abstand zwischen den Stufen mit der Steigung der Steigung variiert. Die Schrittweite liegt im Ermessen des Herstellers, aber 4 Fu√ü ist ein sicheres Minimum f√ľr die meisten Menschen, um sich wohl zu f√ľhlen, besonders wenn sie eine Last tragen. Die H√∂he der Stufen sollte jedoch im Einklang mit dem sein, was sich nat√ľrlich und bequem anf√ľhlt; 7 Zoll ist der akzeptierte Standard.

Grundlegende Baumethoden

Die einfachsten Schritte werden gemacht, indem man ein flaches Pad in die Basis des Abhangs schneidet und das Holz, die Bl√∂cke oder anderes Material einbaut, das die unterste Stufe bildet. Harken Sie den Boden nach unten, um ihn hinter der Stufe zu f√ľllen, und bohren Sie erneut in den Hang, diesmal an einem h√∂heren Punkt, f√ľr den n√§chsten Schritt. Jeder Schritt sollte auf festen, ungest√∂rten Boden gelegt werden, nicht lose F√ľllung. Jedes Material hat seine speziellen Methoden, um es am Hang zu sichern und stabil zu halten. Zum Beispiel werden Bewehrungsst√§be und gro√üe Holzspikes verwendet, um Eisenbahnschwellen und Landschaftsh√∂lzer zusammenzuhalten, w√§hrend ein Betonfundament und M√∂rtel f√ľr Betonbl√∂cke erforderlich sein k√∂nnen. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Gemeinde nach den Bauvorschriften f√ľr die Hangstufen oder konsultieren Sie einen seri√∂sen Bauunternehmer um Rat.


Video-Guide: Gartenpfad ideen f√ľr sch√∂nes haus.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen