Men├╝

Zuhause

Schritte Zum Aussp├╝len Eines Gaswarmwasserbereiter

Normale wasserheizungen trennen gel├Âste mineralien, die typischerweise in leitungswasser enthalten sind. Die mineralien setzen sich im tank ab und sind besonders in gebieten mit hartem wasser ein problem. Periodisch sp├╝lt der warmwasserspeicher den tank von mineralischen ablagerungen. Bei den meisten tanks reicht das zweimalige sp├╝len.

Schritte Zum Aussp├╝len Eines Gaswarmwasserbereiter


In Diesem Artikel:

Schalten Sie die W├Ąrmequelle aus, bevor Sie einen Gasboiler entleeren.

Schalten Sie die W├Ąrmequelle aus, bevor Sie einen Gasboiler entleeren.

Normale Wasserheizungen trennen gel├Âste Mineralien, die typischerweise in Leitungswasser enthalten sind. Die Mineralien setzen sich im Tank ab und sind besonders in Gebieten mit hartem Wasser ein Problem. Periodisch sp├╝lt der Warmwasserspeicher den Tank von mineralischen Ablagerungen. Bei den meisten Tanks reicht das zweimalige Sp├╝len.

1

Drehen Sie das Regelventil des Gas-Warmwasserbereiter in die Position "Aus" oder "Pilot". Die Kontrolllampe brennt weiter, wenn der Regler in der Pilotposition ist. Wenn sie aus ist, h├Ârt der Gasfluss ├╝ber den Regler hinaus auf.

2

Lassen Sie den Tank etwa zwei Stunden ruhen. Das Wasser im Inneren wird w├Ąhrend dieser Zeit abk├╝hlen, so dass Sie das Wasser auf Pflanzen und Gras gie├čen k├Ânnen, ohne Angst zu haben, sie oder sich selbst zu verbrennen. Wasser im Tank ist in der Regel etwa 120 Grad Fahrenheit.

3

Schalten Sie die Kaltwasserzufuhr aus, indem Sie das Ventil im Uhrzeigersinn drehen. Sie k├Ânnen die Kaltwasserversorgung identifizieren, indem Sie dem Rohr bis zum oberen Ende des Warmwasserbereiters folgen. "Kalt" ist in die Metalloberseite des Wassererhitzers eingestanzt, wo die Kaltwasserzufuhrleitung eintritt.

4

Schlie├čen Sie einen Standard-Gartenschlauch an den Zapfen nahe dem Boden des Tanks. Legen Sie das andere Ende des Schlauches in die N├Ąhe eines Gartens oder eines durstigen Rasens. Der Warmwasserbereiter h├Ąlt 50 oder mehr Gallonen, also verwenden Sie dieses Wasser, wo Sie es eher als lassen Sie es hinunter die Einfahrt gie├čen k├Ânnen.

5

├ľffnen Sie den Zapfen, an dem Sie den Gartenschlauch befestigt haben. Lassen Sie den Tank vollst├Ąndig ablaufen. Das Wasser, das aus dem Ende des Schlauches austritt, sieht oft milchig aus und kann Flocken oder kleine Brocken von Mineralablagerungen enthalten. Schlie├člich wird klareres Wasser austreten. Um den Gegendruck zu erh├Âhen, w├Ąhrend sich der Tank entleert, ├Âffnen Sie einen Warmwasserhahn in der N├Ąhe des Wassererhitzertanks.

6

Sp├╝len Sie den Tank, indem Sie das Kaltwasserzufuhrventil ├Âffnen, w├Ąhrend der Abflussstutzen noch offen ist. Lassen Sie das kalte Wasser etwa f├╝nf bis zehn Minuten durchstr├Âmen. Dieser Zufluss von Frischwasser sp├╝lt die letzten Ablagerungen aus.

7

Schlie├čen Sie den Abflusszapfen und entfernen Sie den Gartenschlauch. Kaltes Wasser f├╝llt den Tank. Dabei k├Ânnen Sie Poppger├Ąusche aus dem offenen Hei├čwasserhahn h├Âren, wenn die in das System eindringende Luft durch Wasser verdr├Ąngt wird.

8

Schlie├čen Sie den Hei├čwasserhahn, nachdem ein stetiger Wasserstrom zu flie├čen beginnt.

9

Drehen Sie das Gasregelventil zur├╝ck in die "Ein" -Position. Falls erforderlich, schalten Sie die Kontrolllampe erneut ein, indem Sie die auf Ihrem Hei├čwasserger├Ąt beschriebene Vorgehensweise befolgen.

Dinge, die du brauchst

  • Gartenschlauch

Video-Guide: .

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen