Men├╝

Garten

Schritt F├╝r Schritt Zum Trainieren Eines Zwerg Schefflera Bonsai

Dwarf schefflera bonsai, auch bekannt als schefflera arboricola, ist ein bonsai-baum mit einem nicht-holzigen stamm und blatt-struktur, die es von traditionellen bonsai-b├Ąumen unterscheidet. Zwergschefflera kann durch beschneiden, entlaubung und sanfte verdrahtung trainiert werden. Einige exemplare k├Ânnen trainiert werden, um eindrucksvolle...

Schritt F├╝r Schritt Zum Trainieren Eines Zwerg Schefflera Bonsai


In Diesem Artikel:

Verwenden Sie sterilisierte Schermaschinen, um Ihren Bonsai zu beschneiden.

Verwenden Sie sterilisierte Schermaschinen, um Ihren Bonsai zu beschneiden.

Dwarf Schefflera Bonsai, auch bekannt als Schefflera arboricola, ist ein Bonsai-Baum mit einem nicht-holzigen Stamm und Blatt-Struktur, die es von traditionellen Bonsai-B├Ąumen unterscheidet. Zwergschefflera kann durch Beschneiden, Entlaubung und sanfte Verdrahtung trainiert werden. Einige Exemplare k├Ânnen trainiert werden, um beeindruckende Luftwurzeln zu erzeugen. Dieser Baum ist gut in tropischen Klimazonen und muss bei Au├čentemperaturen unter 40 Grad Celsius gesch├╝tzt werden. Es ist eine ausgezeichnete Zimmerpflanze, die einer Vielzahl von Licht- und Feuchtigkeitsbedingungen standh├Ąlt.

Verdrahtung

1

Wickeln Sie Draht um den Zweig oder Schaft, den Sie manipulieren m├Âchten. Wickeln Sie den Draht vorsichtig um den dickeren Teil des Stiels oder der Verzweigung und dann um den d├╝nneren Teil des Stiels oder Asts.

2

Biegen Sie den Draht vorsichtig, um die Richtung des Blattes oder Asts zu beeinflussen. Biegen Sie den Zwergschefflera-St├Ąngel nicht drastisch wie bei anderen Bonsai-Arten, da dies zu dauerhaften Sch├Ąden am St├Ąngel f├╝hren kann.

3

Warten Sie einen Tag und biegen Sie den Draht etwas mehr. Biegen Sie den Draht t├Ąglich im Laufe einer Woche.

4

Entfernen Sie das Kabel nach einem vollen Monat.

Entbl├Ąttern

1

Verwenden Sie sterile Klipper, um alle Bl├Ątter auf einem gesunden Zwerg Schefflera Bonsai zu entfernen. Lass den wachsenden Stiel an seinem Platz.

2

Beende gr├Â├čere Bl├Ątter des Bonsais ├╝ber ein Jahr, um die Blattgr├Â├če so klein wie gew├╝nscht zu halten.

3

Wiederholen Sie die Entlaubung jedes Fr├╝hjahr wie gew├╝nscht.

Luftwurzeln

1

Legen Sie den Zwerg Schefflera Bonsai in einer feuchten Umgebung wie einem klimatisierten Gew├Ąchshaus oder Aquarium. Alternativ kann der Stamm in Plastikfolie gewickelt und das Innere feucht gehalten werden, um das Wachstum von Luftwurzeln zu f├Ârdern.

2

Befeuchten Sie die Bonsai t├Ąglich mit lauwarmem Wasser und gie├čen Sie die Pflanze zwei Mal pro Woche gro├čz├╝gig.

3

D├╝ngen Sie den Zwergschefflera-Baum einmal alle zwei Wochen mit halbfl├╝ssigem Pflanzenfutter. Luftwurzeln beginnen, vom Stamm und den St├Ąmmen zu wachsen.

4

Beschneiden Sie unerw├╝nschte, kleinere Wurzeln aus der Pflanze mit sterilisierten Haarschneidern, um das Wachstum von st├Ąrkeren, dickeren, attraktiveren Luftwurzeln zu f├Ârdern.

Dinge, die du brauchst

  • Draht
  • Clipper
  • Gew├Ąchshaus oder Aquarium
  • Plastikfolie (optional)
  • Spr├╝hflasche
  • Fl├╝ssigd├╝nger

Tipps

  • Der Versuch, einen Zweig zu verkabeln, der sehr jung ist, kann den Zweig besch├Ądigen, aber der Versuch, einen Zweig zu verbinden, der reif ist, kann sich als schwierig erweisen. Um Kompromisse einzugehen, verdrahten Sie ├äste, die halb gr├╝n und halb holzig sind.
  • Einige Pflanzen sind genetisch an Luftwurzeln angeordnet, andere nicht. Pflanzen, die aus den Samen eines Bonsais mit Luftwurzeln gez├╝chtet werden, wachsen wahrscheinlicher Luftwurzeln.
  • Lege den Bonsai in einen Raum mit ausreichend Licht. Obwohl Zwergschefflera-B├Ąume unter niedrigen oder sogar k├╝nstlichen Lichtbedingungen ├╝berleben k├Ânnen, kann das Wachstum verlangsamen oder stoppen, was das Training schwierig oder unm├Âglich macht.

Video-Guide: .

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen