MenĂŒ

Garten

Eichhörnchen Und Kaninchen In Yards

Kaninchen und eichhörnchen sind niedlich und ihre possen sind oft komisch, aber die marodeure verlieren schnell ihre anziehungskraft, wenn sie den garten in ein buffet verwandeln. Es ist schwierig, kaninchen und eichhörnchen daran zu hindern, einen hof zu betreten, und normalerweise ist eine kombination von techniken am effektivsten.

Eichhörnchen Und Kaninchen In Yards


In Diesem Artikel:

Eliminiere hohes Gras und andere Verstecke, um unliebsame Wildtiere abzuschrecken.

Eliminiere hohes Gras und andere Verstecke, um unliebsame Wildtiere abzuschrecken.

Kaninchen und Eichhörnchen sind niedlich und ihre Possen sind oft komisch, aber die Marodeure verlieren schnell ihre Anziehungskraft, wenn sie den Garten in ein Buffet verwandeln. Es ist schwierig, Kaninchen und Eichhörnchen daran zu hindern, einen Hof zu betreten, und normalerweise ist eine Kombination von Techniken am effektivsten.

Lebensraum Änderung

Die Schaffung einer offenen Landschaft hilft Kaninchen und Erdhörnchen davon abzuschrecken, da die Tiere Bereiche meiden, die keine sicheren Verstecke bieten. MĂ€hen Sie hohes Gras, sĂ€ubern Sie BĂŒrstenstapel und entfernen Sie TrĂŒmmer wie Reifen, alte Blumentöpfe und Ziegelsteine. Die VerĂ€nderung des Lebensraums ist fĂŒr Eichhörnchen schwieriger, aber sorgfĂ€ltiger Baumschnitt verhindert, dass Eichhörnchen an wertvollen ObstbĂ€umen oder ZierbĂ€umen kaut. Entfernen Sie die Äste, um zwischen den Ästen und dem Boden, angrenzenden BĂ€umen oder GebĂ€uden einen Abstand von 6 bis 8 Fuß zu ermöglichen. Beschneide abgestorbene Äste und entferne abgestorbene BĂ€ume, die NistplĂ€tze und Verstecke fĂŒr Kaninchen und Eichhörnchen bieten.

Pflanzen

Keine Pflanze ist zu 100 Prozent hasen- und eichhörnchenfest und nur wenige Pflanzen sind vor einem verhungernden Tier sicher. Aber viele Pflanzen stehen auf der Liste der bevorzugten Pflanzen. Junge Pflanzen sind attraktiver als grĂ¶ĂŸere, reife Pflanzen. Kaninchen und Eichhörnchen meiden oft Pflanzen mit scharfen Dornen und Stacheln, wie Oregon-Traube (Mahonia repens) oder Cleome (Cleome serrulata). Wildplagen neigen auch dazu, Pflanzen mit starken Aromen wie Schnittlauch (Allium schoenoprasum) oder Salbei (Artemisia spp.) Zu meiden. StrĂ€ucher, die Kaninchen und Eichhörnchen abschrecken, umfassen Zwergmispel (Cotoneaster lucidus), Potentilla (Potentilla spp.) Und goldene Johannisbeere (Ribes aureum). ZiergrĂ€ser wie Blauschwingel (Festuca glauca) sind relativ schĂ€dlingsresistent. Kaninchen und Eichhörnchen lieben FrĂŒhlingszwiebeln, werden aber von Narzissen (Narcissus spp.) Abgestoßen.

Abwehrmittel

Manche Leute finden, dass Repellentien Kaninchen und Eichhörnchen in Schach halten, aber eine Substanz, die in einem Hof ​​funktioniert, funktioniert vielleicht nicht fĂŒr eine andere. Manchmal kann ein Repellent anfangs wirken, verliert aber schließlich seine Wirksamkeit. Experimentieren ist der beste Weg zu entdecken, ob ein Repellent wirksam ist. Menschen- oder Tierhaare oder Blutmehl sind oft wirksame Repellentien, die dem Boden NĂ€hrstoffe zufĂŒhren, wenn sie abgebaut werden. Andere einfache Repellentien schließen Knochenmehl und schwarzen Pfeffer oder eine Mischung von beiden ein. Sie können auch ein hausgemachtes Repellent machen, indem Sie ein paar Tropfen flĂŒssige SpĂŒlmittel und eine Prise roten Pfeffer mit 1 Liter Wasser vermischen. Sie können auch fertige Repellents kaufen. Verwenden Sie keine Mottenkugeln als Abwehrmittel, da Mottenkugeln giftige Chemikalien enthalten, die den Boden vergiften und in die Wasserversorgung gelangen.

ZĂ€une

ZĂ€une sind von geringem Nutzen, wenn es darum geht, Eichhörnchen aus einem Garten zu halten, aber ein richtig installierter Maschendrahtzaun mit 1 Zoll oder kleineren Löchern schreckt Kaninchen ab. Der Zaun muss mindestens 2 Fuß hoch sein und eng am Boden befestigt werden. Es ist effektiver, den Boden des Zauns 4 bis 8 Zoll unter dem Boden zu vergraben und den Boden des Zauns nach außen zu biegen, um das Graben zu verhindern.

Kompromiss

Manchmal ist es die beste Lösung, Kompromisse einzugehen und mit der Natur zu arbeiten. Zum Beispiel kann ein kleines Kleefeld, das in einem Bereich außerhalb Ihres Gartens gepflanzt wird, fĂŒr Kaninchen attraktiver sein als Ihre Zierpflanzen. Eine Lieferung von Mais, entweder geschĂ€lt oder auf dem Kolben, kann Eichhörnchen von Ihrem Garten oder Vogelfresser ziehen. Installieren Sie ein Vogelbad oder eine andere Wasserquelle außerhalb Ihres Gartens, da Kaninchen und Eichhörnchen oft einen Garten auf der Suche nach Wasser betreten.


Video-Guide: Rabbit Shooting Weihrauch HW100.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen