Menü

Garten

Eichhörnchen Deterrent Für Blumen

Während sie niedlich und klein erscheinen mögen, verursachen eichhörnchen große probleme in ihren blumenbeeten, wo sie blumenzwiebeln ausgraben oder sogar ihre blumenpflanzen essen können. Permanente lösungen wie fallen und giftige köder können ihnen helfen, dieses problem zu lösen. Aber erste arbeit an der schaffung einer unwirtlichen umgebung und abschrecken die...

Eichhörnchen Deterrent Für Blumen


In Diesem Artikel:

Halten Sie Eichhörnchen davon ab, in Ihrer Landschaft herumzukrabbeln.

Halten Sie Eichhörnchen davon ab, in Ihrer Landschaft herumzukrabbeln.

Während sie niedlich und klein erscheinen mögen, verursachen Eichhörnchen große Probleme in Ihren Blumenbeeten, wo sie Blumenzwiebeln ausgraben oder sogar Ihre Blumenpflanzen essen können. Permanente Lösungen wie Fallen und giftige Köder können Ihnen helfen, dieses Problem zu lösen. Aber zuerst an der Schaffung einer unwirtlichen Umgebung arbeiten und die Eichhörnchen abschrecken. Indem Sie diese Schädlinge abschrecken und es ihnen einfach erschweren, an Ihre Blumen zu gelangen, können Sie sie oft ermutigen, sich in eichhörnchenfreundlichere Gärten zu begeben.

Erstellen Sie offene Räume

Eichhörnchen werden von Raubtieren wie Falken und Nachbarkatzen gejagt. Diese Beute-Mentalität bedeutet, dass sie Gärten und Landschaften bevorzugen, die ihnen viele nahe gelegene Verstecke bieten, wenn sie nach Nahrung suchen. Indem Sie Ihr Hinterhof-Habitat verändern und weite Freiräume rund um Ihre Beete schaffen, schaffen Sie eine eichhörnchen-abschreckende Umgebung. Zum Beispiel, entfernen Sie alle Haufen von Müll oder Schutt in Ihrem Garten, düngen Sie dichten Hecken und Sträuchern, und schneiden Sie Ziergräser und ähnliche Vegetation.

Einrichten von Transportbarrieren

Eichhörnchen reisen gerne von Baum zu Baum. Von ihren Sitzstangen steigen die Eichhörnchen dann auf Ihr Blumenbeet, wenn sie einen Snack wollen. Blockieren Sie diese gängige Form des Transports, um es den Eichhörnchen zu erschweren, sich zwischen den Bereichen Ihrer Landschaft zu bewegen. Dies ermutigt sie, in gastfreundlichere Gegenden zu ziehen. Wickeln Sie einen 2 Fuß breiten Plastik- oder Metallbaumschutz oder Baumkragen um die Unterseite der Baumstämme in Ihrem Garten, um zu verhindern, dass die Schädlinge den Baum hinaufjagen.

Tragen Sie chemische Repellants auf

Chemische Eichhörnchen-Repellentien kommen typischerweise in zwei Varianten vor. Die ersten sind Granulate oder Sprays, die den Geruch verschiedener Raubtiere wie Füchse oder Kojoten tragen und Eichhörnchen dazu bringen zu denken, dass ein Raubtier auf der Jagd ist. Die zweite Art sind Sprays, die mit Capsaicin, Knoblauch oder ähnlichen Kräuterextrakten beladen sind, die die Eichhörnchen irritieren, wenn sie sich von Pflanzen ernähren. Wenn es um die Verteidigung Ihrer Blumenbeete geht, versuchen Sie beide Arten von chemischen Repellentien - Räubergerüche um den Umfang Ihres Blumenbeets und Reizstoffe, die direkt auf Ihre Blütenpflanzen aufgetragen werden. Eine der größten Einschränkungen für diese Art von Abschreckung ist ihr temporärer Faktor. Zum Beispiel, nach einem starken Regen, werden Sie wahrscheinlich die Eichhörnchen-Abwehrmittel erneut anwenden müssen.

Abdeckung mit Maschendraht

Eichhörnchen graben sich gerne in den weichen Boden Ihrer Blumenbeete, um zarte unterirdische Triebe und Blumenzwiebeln zu erreichen. Schützen Sie die Knollen und Wurzeln Ihrer Pflanzen, indem Sie ein 1/2-Zoll-Drahtgeflecht direkt unter der Bodenoberfläche über Ihren Blumenzwiebeln vergraben. Wenn die Eichhörnchen in dein Blumenbeet graben, werden sie sofort auf das Drahtgeflecht treffen, was sie abschrecken und deine Blumen verteidigen wird. In der Zwischenzeit können die Triebe Ihrer Pflanzen leicht durch den Draht wachsen.


Video-Guide: Fernhaltespray - Hunde und Katzen meiden sofort unerwünschte Plätze!.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen