Men├╝

Zuhause

Hausbesetzer Behaupten, Dass Sie Die Tat Zu Unserem Haus Haben, Aber Wir Haben Die Urkunde Und Den Beweis, Die Steuern Zu Zahlen

Das ph├Ąnomen der widrigen besessenheit oder "hockerei" war w├Ąhrend der gesamten geschichte des eigentumsbesitzes bei uns. Grundlegend tritt die hausbesetzung auf, wenn ein hauseigent├╝mer versucht, legales eigentum zu erwerben, nur indem er dieses eigentum besetzt. Per definition haben hausbesetzer keine eigentumsanspr├╝che und dergleichen, aber...

Hausbesetzer Behaupten, Dass Sie Die Tat Zu Unserem Haus Haben, Aber Wir Haben Die Urkunde Und Den Beweis, Die Steuern Zu Zahlen


In Diesem Artikel:

Immobilienbesetzung ist so alt wie Eigentum.

Immobilienbesetzung ist so alt wie Eigentum.

Das Ph├Ąnomen der widrigen Besessenheit oder "Hockerei" war w├Ąhrend der gesamten Geschichte des Eigentumsbesitzes bei uns. Grundlegend tritt die Hausbesetzung auf, wenn ein Hauseigent├╝mer versucht, legales Eigentum zu erwerben, nur indem er dieses Eigentum besetzt. Per Definition haben Hausbesetzer keine Eigentumsanspr├╝che und dergleichen, aber das spielt kaum eine Rolle. Zum Gl├╝ck f├╝r den wahren Eigent├╝mer muss ein Hausbesetzer eine Immobilie lange Zeit ohne Rechtsstreit des Eigent├╝mers physisch besetzen, bevor er den Eigentumstitel erlangen kann.

Elemente der Hocke

Kniebeugen ist formal als "widrige Besessenheit" bekannt und geht auf das alte englische Recht zur├╝ck. True Squatting enth├Ąlt eine Reihe von Elementen, die erf├╝llt sein m├╝ssen, bevor ein Hausbesetzer den Titel einer Immobilie beanspruchen kann. Hausbesetzer m├╝ssen das Eigentum von jemand anderem offen und "ber├╝chtigt" und "feindselig" besitzen, sagt ExpertLaw.com. Auch die Eigentumsanspr├╝che von Hausbesetzern m├╝ssen den wahren Eigent├╝merrechten widersprechen. Schlie├člich m├╝ssen Hausbesetzer eine Immobilie f├╝r eine bestimmte Zeit besetzen, ohne dass der Eigent├╝mer die Besetzer rechtlich herausfordert.

Abhilfema├čnahmen gegen Kniebeugen

Ein Immobilieneigent├╝mer ist im Allgemeinen darauf angewiesen, dass eine Immobilie lange genug gehalten wird, um die gesetzlichen Anforderungen an die Besitzdauer zu erf├╝llen. Viele Hausbesetzer behaupten auch, dass Fehler im Titel der Immobilie ihre eigenen Eigentumsrechte illegal beseitigten. Zwangsl├Ąufig muss der wahre Besitzer einer Immobilie in der Regel eine Klage gegen Personen erheben, die auf dem Grundst├╝ck hocken. In den meisten F├Ąllen von Hausbesetzungen, solange der Eigent├╝mer des Grundst├╝cks den Anspruch des Hausbesetzers vor Ende der gesetzlichen Besetzungsfrist rechtlich bestreitet, kann er vor Gericht gewinnen.

Nicht-gerichtliche Abhilfe

Hausbesetzer gelten heute als eine h├Ąufige Bedrohung f├╝r Immobilien, insbesondere in F├Ąllen, in denen Hausbesetzer leerstehende Zwangsversteigerungen besetzen. Die Beh├Ârden z├Âgern auch oft, Hausbesetzer schnell zu vertreiben, wenn sie scheinbar legitime Eigentumsanspr├╝che vorbringen, sondern ziehen es vor, die Gerichte entscheiden zu lassen. Immobilieneigent├╝mer k├Ânnen solche "Hockungshilfe" -Ma├čnahmen auch nicht als k├Ârperlich vertreibende Hausbesetzer nutzen. In bestimmten F├Ąllen k├Ânnten die wahren Besitzer einer Immobilie erfolgreich sein, Hausbesetzer rauszubekommen, indem sie sie grunds├Ątzlich bezahlen, um ausziehen zu k├Ânnen.

├ťberlegungen

Laut MSN Real Estate verwenden die heutigen Hausbesetzer Dokumente wie falsche Taten und dergleichen, um eine schnelle R├Ąumung zu vermeiden. Hausbesetzer sind heute vor allem auf leerstehende H├Ąuser ausgerichtet, auch wenn sie nur f├╝r kurze Zeit leer stehen. Gesetzliche Besitz-Besetzungsgesetze variieren je nach Staat, wobei Kaliforniens gesetzlicher Besitzanspruch f├╝r Kniebeugen mindestens f├╝nf kontinuierliche Jahre betr├Ągt. Auch m├╝ssen Eigentumssiedler in Kalifornien die Grundsteuerzahlungen zeitnah und konsequent vornehmen, um eine Chance zu haben, die Immobilie zu erhalten.


Video-Guide: .

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen