MenĂŒ

Zuhause

SprĂŒhbild Ohne Tropfen

SprĂŒhfarbe ermöglicht es ihnen, eine glatte, glĂ€nzende oberflĂ€che auf jeder oberflĂ€che zu erzielen, wodurch umbauprojekte zum kinderspiel werden. Sie können mit sprĂŒhfarbe kunststoffe, metall, holz und sogar laminat nacharbeiten und dabei möbel, altes spielzeug, fahrrĂ€der, tĂŒren und fensterlĂ€den bearbeiten. Wenn sie nicht aufpassen, kann spray-malerei...

SprĂŒhbild Ohne Tropfen


In Diesem Artikel:

SprĂŒhfarbe kann das Malen erleichtern, aber Sie mĂŒssen es richtig anwenden, um Tropfen zu vermeiden.

SprĂŒhfarbe kann das Malen erleichtern, aber Sie mĂŒssen es richtig anwenden, um Tropfen zu vermeiden.

SprĂŒhfarbe ermöglicht es Ihnen, eine glatte, glĂ€nzende OberflĂ€che auf jeder OberflĂ€che zu erzielen, wodurch Umbauprojekte zum Kinderspiel werden. Sie können mit SprĂŒhfarbe Kunststoffe, Metall, Holz und sogar Laminat nacharbeiten und dabei Möbel, altes Spielzeug, FahrrĂ€der, TĂŒren und FensterlĂ€den bearbeiten. Wenn Sie jedoch nicht vorsichtig sind, können durch SprĂŒhen Tropfen entstehen, die an der richtigen Stelle trocknen und die OberflĂ€che Ihres Projekts beschĂ€digen. Das Erlernen einiger einfacher Techniken hilft Ihnen, Tropfen zu vermeiden, so dass Sie jedes Mal eine flache, glatte OberflĂ€che erhalten.

1

Schleifen Sie die OberflĂ€che des Gegenstandes, den Sie anstreichen werden, um UnregelmĂ€ĂŸigkeiten zu glĂ€tten und ihn so vorzubereiten, dass er die Farbe aufnimmt. Bei Objekten, die neu gestrichen werden, kann dieser Schritt einige Zeit dauern, da Sie Lacke entfernen mĂŒssen, damit die Farbe haften bleibt.

2

Primer aufsprĂŒhen, um die gesamte OberflĂ€che zu bedecken. Lassen Sie es vollstĂ€ndig trocknen.

3

Malen Sie das Objekt mit langsamen und geraden Strichen. Halten Sie die Farbdose mindestens 10 bis 12 Zoll von der OberflĂ€che und bewegen Sie die Dose in einer gleichmĂ€ĂŸigen Bewegung horizontal oder vertikal. Bewege die Dose langsam und um eine leichte Abdeckung zu erhalten.

4

Lassen Sie die Farbe trocknen, bevor Sie die zweite Schicht auftragen.

5

Die zweite Farbschicht auf die gleiche Weise aufsprĂŒhen wie die erste. Diesmal jedoch bewegen Sie die Dose in einer Richtung senkrecht zur ersten Schicht. Wenn Sie also eine horizontale Bewegung fĂŒr die erste Ebene verwendet haben, verwenden Sie fĂŒr diese eine vertikale Bewegung.

6

Lassen Sie die Farbe vollstÀndig aushÀrten.

7

SprĂŒhen Sie eine Deckschicht oder ein Versiegelungsmittel auf, um die Farbe zu schĂŒtzen und ihr eine glĂ€nzende oder matte OberflĂ€che zu verleihen.

Dinge, die du brauchst

  • Grundierung
  • SprĂŒhfarbe
  • Decklack oder Dichtungsmittel
  • Handschuhe
  • Respirator
  • Sandpapier

Tipps

  • Malen Sie in dĂŒnnen Schichten, um Tropfen zu vermeiden. Es ist besser, mehrere Schichten zu malen als in einer dicken Schicht zu malen.
  • Kaufen Sie eine hochwertige Farbe, um eine gute Deckung zu erhalten. Preiswerte Farbe wird nicht so gleichmĂ€ĂŸig weitergehen.

Warnungen

  • Wenn Sie die Farbe zu nahe an das Objekt sprĂŒhen oder zu viel Farbe aufsprĂŒhen, bekommen Sie Tropfen.
  • Tragen Sie immer Handschuhe und ein AtemschutzgerĂ€t, wenn Sie mit der Farbe arbeiten.

Video-Guide: WASSERTROPFEN FOTOGRAFIEREN TUTORIAL.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen