MenĂŒ

Garten

Flecken Auf Wild Violet Leaves

Wildes veilchen (viola odorata) ist ein teil der gattung viola in der familie der violaceae pflanzen. Hard to veilchen des us-landwirtschaftsministeriums pflanzenhĂ€rtezonen 5 bis 9, wilde veilchen sind mehrjĂ€hrige pflanzen, die zarte, in der regel violett blumen zu produzieren. WĂ€hrend viola-arten, die auch veilchen oder stiefmĂŒtterchen genannt werden, sind...

Flecken Auf Wild Violet Leaves


In Diesem Artikel:

Wilde Veilchen werden von vielen GĂ€rtnern als Unkraut angesehen, aber einige wachsen sie wegen ihrer bunten und ĂŒppigen BlĂŒten.

Wilde Veilchen werden von vielen GĂ€rtnern als Unkraut angesehen, aber einige wachsen sie wegen ihrer bunten und ĂŒppigen BlĂŒten.

Wildes Veilchen (Viola odorata) ist ein Teil der Gattung Viola in der Familie der Violaceae Pflanzen. Hard to Veilchen des US-Landwirtschaftsministeriums PflanzenhĂ€rtezonen 5 bis 9, wilde Veilchen sind mehrjĂ€hrige Pflanzen, die zarte, in der Regel violett Blumen zu produzieren. WĂ€hrend Viola-Arten, die auch Veilchen oder StiefmĂŒtterchen genannt werden, in der Regel robuste Pflanzen sind, die wenig Pflege benötigen, sind sie anfĂ€llig fĂŒr mehrere Pilze, die Blattflecken verursachen.

Centrospora Blattfleck

Eine hĂ€ufige Erkrankung von Veilchen ist Centrospora Blattfleck, besonders wenn das Wetter nass, kalt und windig ist, oder wenn Saatbeete ĂŒberfĂŒllt und feucht sind. Der Centrospora-Pilz befĂ€llt BlĂ€tter, BlĂŒten und Blattstiele und verursacht LĂ€sionen, die auf den Blattoberseiten blau-schwarz und auf der Unterseite wassergetrĂ€nkt sind. Diese LĂ€sionen sind zunĂ€chst winzig, können sich aber schnell zu einer Kreisform vergrĂ¶ĂŸern, die mit einem blau-schwarzen Rand hellbraun wird. Auf Ă€lteren violetten BlĂ€ttern kann das Gewebe um die LĂ€sionen herum chlorotisch werden und einen hellgrĂŒnen Heiligenschein bilden.

Alternaria Blattfleck

Alternaria Blattflecken von Veilchen wird durch den Pilz, Alternaria Violae verursacht. Symptome treten zuerst als grĂŒnlich-gelbe bis buff-farbige LĂ€sionen auf, die spĂ€ter wassergetrĂ€nkt werden. Schließlich entwickeln diese LĂ€sionen ein dunkelbraunes Zentrum und konzentrische Ringe von hell- und dunkelbrauner FĂ€rbung erscheinen, wenn die LĂ€sionen verschmelzen, um verschmutzte Bereiche zu bilden.

Anthracnose

Anthracnose in violetten Pflanzen wird durch die Pilze Colletotrichum violae-tricoloris und Colletotrichum violae-rotundifoliae verursacht, obwohl sie nicht so hĂ€ufig wie andere pilzartige Blattflecken gefunden wird. Anthracnose Symptome beginnen als runde, hellgelbe Flecken auf BlĂ€ttern, die schwarze RĂ€nder haben. Wenn die Infektion fortschreitet, erscheinen konzentrische Zonen innerhalb der Punkte und die LĂ€sionen verschmelzen. Dunkelbraune, lĂ€ngliche LĂ€sionen, die von einem helleren Halo umgeben sind, können auf den KelchblĂ€ttern der BlĂŒten erscheinen. Infizierte BlĂŒten entwickeln sich möglicherweise nicht vollstĂ€ndig und können falsch gebildet werden.

Schorf

Schorf-Infektionen, auch Spot-Anthracnose genannt, werden durch den Pilz Spaceloma violae verursacht und bewirken, dass sich auf den Blattscheiden zwischen den Venen winzige grĂŒne Wasserflecken bilden. Die Flecken sind anfangs nur auf den Blattunterseiten sichtbar, zeigen sich aber bald auch an den oberen Seiten. SchorflĂ€sionen vergrĂ¶ĂŸern sich spĂ€ter zu schorfigen, lĂ€nglichen oder runden Flecken, die weiß, grau oder brĂ€unlich sein können, und sie können von einer dunkelgrĂŒnen Umrandung umgeben sein. SchorflĂ€sionen können dazu fĂŒhren, dass sich das Blatt verzerrt, wenn es sich entlang der Blattadern um 1/2 Zoll oder mehr erstreckt. Schließlich fallen die Zentren der LĂ€sionen aus und bei schweren Infektionen kann das gesamte Blatt welken. LĂ€sionen an den Blattstielen und BlĂŒtenstengeln sind typischerweise lĂ€nglich bis elliptisch geformt.

Blattfleck-Kontrolle

In den meisten FĂ€llen können Blattfleckenkrankheiten von Wildveilchen toleriert werden. Entfernen Sie umgefallene BlĂ€tter und RĂŒckstĂ€nde sofort um Ihre Pflanzen und vermeiden Sie ÜberkopfbewĂ€sserung, um die Ausbreitung von Infektionen auf gesunde Pflanzen zu verhindern. Wenn Sie Ihre Veilchen gießen, tragen Sie das Wasser frĂŒh am Tag auf den Boden auf, damit das Laub schnell trocknet. Eine Fungizidbehandlung fĂŒr Blattfleckenkrankheiten ist normalerweise nicht gerechtfertigt.


Video-Guide: Blitzball Trick Shots 3 | Dude Perfect.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen