MenĂŒ

Garten

Spinnen-Narzisse

Spider narzisse (hymenocallis spp.) ist manchmal bekannt peruanische narzisse und, am hÀufigsten, spinnenlilie. Es ist keine echte narzisse (narcissus spp.), sondern gehört zur selben familie der amaryllis (amaryllidaceae) wie die narzissen. Spinnenlilie ist in den pflanzenhÀrtezonen 5 bis 11 des us-landwirtschaftsministeriums...

Spinnen-Narzisse


In Diesem Artikel:

Spider Narzisse (Hymenocallis spp.) Ist manchmal bekannt peruanische Narzisse und, am hĂ€ufigsten, Spinnenlilie. Es ist keine echte Narzisse (Narcissus spp.), Sondern gehört zur selben Familie der Amaryllis (Amaryllidaceae) wie die Narzissen. Die Spinnenlilie ist in den PflanzenhĂ€rtezonen 5 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums abhĂ€ngig von der Art winterhart. In kalten Winterzonen können weniger winterharte Sorten in Töpfen angebaut und ĂŒberwintert oder als EinjĂ€hrige verwendet werden.

Eigenschaften

Spider Narzisse wĂ€chst aus einer Zwiebel und bietet Sommer blĂŒhende Narzisse-Ă€hnliche BlĂŒten mit zentralen Tassen von schlanken, zurĂŒck gekrĂŒmmten oder zurĂŒckgeblickten BlĂŒtenblĂ€ttern umgeben. Die BlĂŒten erscheinen in Dolden oder flachen Gruppen. Sie sind weiß, elfenbeinfarben oder gelb, manchmal mit grĂŒnen, zentralen Augen und duftend, oben auf den blattlosen Stielen. Die Pflanzen erreichen je nach Art Höhen zwischen 12 und 36 Zoll. Die BlĂ€tter sind wie die anderer Pflanzen der Amaryllis-Familie lang, glĂ€nzend und strĂ€hnig.

Sorten

Carolina-Spinnenlilie (Hymenocallis caroliniana), ist ein weiß-geblĂŒhter Eingeborener der sĂŒdöstlichen Vereinigten Staaten. Sie wĂ€chst bis zu 24 Zoll groß und ist in den USDA-Zonen 5 bis 8 winterhart. Die in den USDA-Zonen 10 bis 11 winterharte Spinnenlilie (Hymenocallis latifolia) der Kaimaninseln hat einige der lĂ€ngsten BlĂŒtenblĂ€tter der Gattung. Jede weiße zentrale Narzissen-Ă€hnliche Tasse ist von sechs schlanken BlĂŒtenblĂ€ttern umgeben, die bis zu 5 Zentimeter lang sind. "Zwanenburg" Spinnenlilie (Hymenocallis x festalis "Zwanenburg") ist eine Hybride, robust in USDA Zonen 8 bis 10 und bekannt fĂŒr ihre sehr großen weißen BlĂŒten mit ĂŒberbacken Tassen.

Kultur

Pflanzenspinne Lilienzwiebeln in voller Sonne zu Teil Schatten in durchwegs feuchten Boden. Viele Sorten können auch in Erde gedeihen, die von 2 bis 4 Zoll stehendem Wasser ĂŒberstiegen wird. Wenn Sie im Garten pflanzen, pflanzen Sie Zwiebeln im FrĂŒhling, so dass die Spitzen mit ungefĂ€hr 2 Zoll Boden bedeckt werden. Wenn sie in Containern wachsen, mit den HĂ€lsen ĂŒber der Bodenlinie pflanzen. Nach der BlĂŒte trocknen die BlĂ€tter allmĂ€hlich aus und können nach dem BlĂŒhen entfernt werden. In kaltem Winterklima können Sie die Zwiebeln an einem frostfreien Ort graben oder lagern oder Topfpflanzen drinnen mit sparsamer BewĂ€sserung aufbewahren.

Verwendet

Einige wasserliebende Sorten, wie die Spinnenlilie der Cayman Islands und die Lilienblume (Hymenocallis liriosme), die in den USDA-Zonen 7 bis 10 winterhart sind, können in Wasser- oder RegengĂ€rten verwendet werden. Alle sind duftend und eignen sich gut fĂŒr DuftgĂ€rten und reinweiße Pflanzen. Ihre Höhe macht sie nĂŒtzlich fĂŒr die Mitte von gemischten Grenzen, solange sie mit anderen feuchtigkeitsliebenden Pflanzen gruppiert sind. Die ursprĂŒngliche Carolina-Spinnenlilie kann auch in einheimischen PflanzengĂ€rten innerhalb ihrer WiderstandsfĂ€higkeitszone enthalten sein.


Video-Guide: The White Spider Die Weibe Spinne.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen