MenĂŒ

Garten

Wachstumsgeschwindigkeit FĂŒr Einen Kaffeebaum

Der kentucky-kaffeebaum (gymnocladus dioica) ist ein schnell wachsender und vielseitiger landschaftsbaum fĂŒr den hausgarten. Obwohl es ein paar probleme hat, wie die tatsache, dass es ein potenzielles allergen ist und ein abfallproblem darstellen kann, macht es seine schnelle wachstumsrate, gelbe herbstfarbe und wartungsarme natur...

Wachstumsgeschwindigkeit FĂŒr Einen Kaffeebaum


In Diesem Artikel:

Kentucky-Kaffeebaum kann in einem Regengarten benutzt werden.

Kentucky-Kaffeebaum kann in einem Regengarten benutzt werden.

Der Kentucky-Kaffeebaum (Gymnocladus dioica) ist ein schnell wachsender und vielseitiger Landschaftsbaum fĂŒr den Hausgarten. Obwohl es ein paar Probleme hat, wie die Tatsache, dass es ein potenzielles Allergen ist und ein Abfallproblem darstellen kann, eignet es sich aufgrund seiner schnellen Wachstumsrate, der gelben HerbstfĂ€rbung und der wartungsarmen Natur als Schattenbaum oder Zierpflanze.

Identifizierung

Der Kentucky-Kaffeebaum, der in Zentral- und Ost-Nordamerika heimisch ist, ist in den PflanzenhĂ€rtezonen 3 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) winterhart, obwohl er in den Zonen 5 bis 9 besser wachsen kann. Kentucky-Kaffeebaum nicht mit Kaffee verwechseln ( Coffea arabica), der dichte Strauch, aus dem Kaffee hergestellt wird und der in den USDA-Zonen 10b bis 11 winterhart ist. Die 10-Zoll langen, braunen Samenschoten des Kentucky-Kaffeebaums wurden jedoch von frĂŒhen Siedlern geröstet und gemahlen, um ein GetrĂ€nk zu schaffen, das daran erinnert Kaffee, daher der Name des Baumes.

Wachstumsrate

Der Kentucky-Kaffeebaum wĂ€chst ziemlich schnell und gewinnt 24 bis 36 Zoll Höhe pro Jahr. Es erreicht normalerweise ungefĂ€hr 50 bis 80 Fuß hoch. Sein hohes Baldachin ist normalerweise 40 bis 55 Fuß breit und verleiht ihm eine aufrechte oder sich ausbreitende Wuchsform. Es lebt normalerweise 50 bis 150 Jahre.

Kultur

Obwohl er ziemlich tolerant gegenĂŒber Trockenheit ist, wĂ€chst der Kentucky-Kaffeebaum am besten an einem Standort mit etwas Bodenfeuchtigkeit. Seine idealen Wachstumsbedingungen sind feuchte, organisch reiche, gut durchlĂ€ssige Böden und volle Sonneneinstrahlung, toleriert aber vollen Schatten. Es toleriert keine KĂŒstenwachstumsbedingungen, aber Kentucky Kaffeebaum ist fĂŒr eine Reihe von Bodentypen geeignet, einschließlich stark alkalischen und stark sauren Boden sowie Sand, Lehm und Ton.

Verwendet

Sein mĂ€ĂŸig dichtes Vordach macht den Kentucky-Kaffeebaum zu einem Schattenbaum in RasenflĂ€chen und parkĂ€hnlichen Umgebungen, und er ist tolerant gegenĂŒber stĂ€dtischen Bedingungen. Es produziert SaugnĂ€pfe, bildet Kolonien, wenn erlaubt, zu naturalisieren. Bevor ihre Samenkapseln geröstet werden, sind sie sehr giftig und sollten niemals roh gegessen werden. Weil die Samenkapseln im Winter vom Baum fallen, können sie ein Abfallproblem darstellen. Nimm die Samenkapseln und Samen, sobald sie auf den Boden fallen, wenn Kinder und / oder Haustiere in der NĂ€he sind. MĂ€nnlichen BĂ€umen fehlen die Samenkapseln.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen