MenĂŒ

Garten

SĂŒdliche Magnolienblattflecken

SĂŒdliche magnolie (magnolia grandiflora) ist ein majestĂ€tischer, aufrechter baum, der bis zu 80 fuß hoch wird und einen 40-fuß-aufstrich hat. Er eignet sich fĂŒr große gĂ€rten in den pflanzenhĂ€rtezonen 7 bis 10 des us-landwirtschaftsministeriums. Kleinere gĂ€rten in usda-klimazonen 7 bis 9 kann fĂŒr "little gem", ein...

SĂŒdliche Magnolienblattflecken


In Diesem Artikel:

SĂŒdliche Magnolien blĂŒhen reichlich im FrĂŒhling.

SĂŒdliche Magnolien blĂŒhen reichlich im FrĂŒhling.

SĂŒdliche Magnolie (Magnolia grandiflora) ist ein majestĂ€tischer, aufrechter Baum, der bis zu 80 Fuß hoch wird und einen 40-Fuß-Aufstrich hat. Er eignet sich fĂŒr große GĂ€rten in den PflanzenhĂ€rtezonen 7 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums. Kleinere GĂ€rten in USDA-Klimazonen 7 bis 9 kann fĂŒr "Little Gem", eine Zwerg-Magnolie, geeignet sein, die nur etwa 20 Fuß hoch und 10 bis 15 Fuß breit wird. Das immergrĂŒne Laub der Magnolie dient als Hintergrund fĂŒr duftende, untertassenförmige BlĂŒten, die im FrĂŒhling erscheinen. Blattflecken auf Magnolien sind meist hĂ€sslicher als gefĂ€hrlich.

Bakterielle Pest

Verursacht durch das Bakterium Pseudomonas syringae verursacht der KrautfĂ€uleschaden auf sĂŒdlichen MagnolienbĂ€umen braune oder schwarze unregelmĂ€ĂŸige oder winklige Flecken auf den BlĂ€ttern. LĂ€sionen können sich auch auf den BlĂŒten und StĂ€ngeln bilden. LĂ€ngeres, nasses FrĂŒhlingswetter fördert das Wachstum von BakterienfĂ€ule, und die Infektion wird durch Spritzwasser in Form von starken RegenfĂ€llen oder ĂŒber Kopf BewĂ€sserung verbreitet. Reife, gesunde BĂ€ume vertragen im Allgemeinen die Infektion und erholen sich von selbst. Die Kontrolle wird erreicht, indem stark infizierte oder sterbende Zweige abgeschnitten werden. Sammeln Sie Stecklinge und alle Pflanzenreste aus der Umgebung der Magnolie und zerstören Sie sie aus dem Garten.

Phyllosticta Leaf Spot

Eine Blattfleckenkrankheit, die durch den Phyllosticta-Magnolien-Pilz verursacht wird, verursacht winzige purpurfarbene schwarze Flecken auf dem Blattwerk. Die Flecken vergrĂ¶ĂŸern sich allmĂ€hlich, wenn die Krankheit fortschreitet, und die Flecken entwickeln ein mattes weißes Zentrum und einen blassen Heiligenschein, der schließlich verschwindet. Sie können infizierte Gebiete beschneiden, um die Ausbreitung der Krankheit zu reduzieren und das Aussehen des Baumes zu verbessern. Normalerweise ist die Infektion gering und erfordert keine Behandlung. Wenn sich die Krankheit zu sehr ausbreitet, sollten Sie die Magnolie mit einem Fungizid auf Kupferbasis besprĂŒhen.

Echter Mehltau

Echter Mehltaupilz verursacht weißliche Flecken auf BlĂ€ttern, die Sprinkeln von Talkumpuder Ă€hneln. Echter Mehltau kann aufkommende BlĂ€tter und Knospen behindern oder verzerren. Dies ist eine Krankheit, bei der Überkopf-BewĂ€sserung helfen kann, da sie einige der trockenen, pudrigen Sporen auf dem Laub abwĂ€scht und verhindert, dass sie sich ausbreiten. Das Pflanzen in voller Sonne und das Beschneiden der Magnolie, um die Lichtdurchdringung zu verbessern, kann dazu beitragen, dass die Sporen nicht keimen.

Halten Sie die sĂŒdliche Magnolie gesund, um Mehltau Infektionen zu widerstehen. Bei schweren Infektionen behandeln Fungizide wie Neem, Jojoba und Gartenbauöl die Krankheit. Schwefel- oder Kaliumbicarbonat sind schĂŒtzende Fungizide, die verwendet werden können, um Mehltau in Schach zu halten.

InsektenaktivitÀt

Insekten wie BlattlĂ€use, WolllĂ€use und Schuppen, die sich von den inneren SĂ€ften der MagnolienblĂ€tter ernĂ€hren, können manchmal Flecken verursachen. Diese sap-saugenden Insekten ernĂ€hren sich oft in Kolonien auf den Blattunterseiten. Wenn die Feuchtigkeit und die NĂ€hrstoffe von unten abgeleitet werden, können sich braune oder braune Flecken auf der oberen OberflĂ€che der BlĂ€tter bilden. Ein hartes, grĂŒndliches Spray aus einem Gartenschlauch, das alle paar Tage wiederholt wird, bringt viele dieser SchĂ€dlinge aus der Magnolie. Normalerweise können sich rĂ€uberische Insekten um den Rest von ihnen kĂŒmmern, aber wenn der Befall schwer ist, sollten Sie Gartenöl oder insektizide Seifensprays verwenden, um die Insekten zu ersticken.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen