Menü

Garten

Bodenverhältnis Für Sukkulenten

Sukkulenten sind die richtige pflanze für gärtner, die nicht die zeit oder die erfahrung haben, sich traditionellen gärten zu widmen. Sie gedeihen in sandigen, steinigen böden und besser mit weniger wasser als mit vielen blumen, gräsern und sträuchern. Sie brauchen nicht viel pflege, aber was sie brauchen, ist die richtige bodenmischung. Regelmäßiger garten...

Bodenverhältnis Für Sukkulenten


In Diesem Artikel:

Sukkulenten erfordern schnell entwässernde Bodenmischungen.

Sukkulenten erfordern schnell entwässernde Bodenmischungen.

Sukkulenten sind die richtige Pflanze für Gärtner, die nicht die Zeit oder die Erfahrung haben, sich traditionellen Gärten zu widmen. Sie gedeihen in sandigen, steinigen Böden und besser mit weniger Wasser als mit vielen Blumen, Gräsern und Sträuchern. Sie brauchen nicht viel Pflege, aber was sie brauchen, ist die richtige Bodenmischung. Regelmäßige Garten- oder Topfmischungen schneiden es oft nicht. Der beste Weg, um glückliche Pflanzen zu gewährleisten, ist Ihre eigene Mischung mit ein paar leicht zu finden Gartenarbeit Klammern.

Bodeneigenschaften

Sukkulenten Bodenmischungen sollten schnell entwässern. Wenn Bodenmischungen nicht schnell abfließen, halten sie zu viel Wasser in der Nähe der Wurzeln. Sie werden auch gewichtig und kompakt und begrenzen den Luftstrom zu den Wurzeln. Das überschüssige Wasser und der kompakte Boden brauchen nicht lange, um das empfindliche Wurzelsystem der Sukkulente zu verfaulen. Um dieses Problem zu lösen, sollte der Boden des Sukkulenten durch Sand, Kies oder andere Materialien ersetzt werden, um die Drainage zu beschleunigen und eine porösere Bodenmischung zu erzeugen.

Mischen Sie Ideen

Es gibt nicht einen Satz saftige Mischung, die am besten für alle Pflanzen und Gärtner funktioniert. Tatsächlich ist das Erstellen von Bodenmischungen eine Kunstform, die Gärtner normalerweise im Laufe der Zeit perfektionieren. Die Universität von Kalifornien Master Gardeners von San Mateo und San Francisco Counties verwendet eine Mischung aus 1/2 Teil Kompost, 1 Teil Bimsstein oder scharfen Buildersand und 2 Teile Holzrinde oder Kokos-basierte Blumenerde. Die University of Rhode Island empfiehlt zu gleichen Teilen Erde, groben Sand und Torfmoos. Sie können Kies, Vulkangestein oder zerkleinerten Granit in Ihrer Mischung auch versuchen.

Boden Nährstoffe

Die besten sukkulenten Mischungen haben genug Nährstoffe, um gesundes Wachstum zu unterstützen. Da Ihre Pflanzen diese Nährstoffe verbrauchen, müssen Sie sie ersetzen. Die Kakteen- und Sukkulentengesellschaft von San Jose empfiehlt die Verwendung eines ausgeglichenen Zimmerpflanzen-Düngers, der Stickstoff, Phosphor und Kalium enthält, vorzugsweise in einem Verhältnis von 10-10-10. Den Dünger auf 1/4 seiner normalen Stärke verdünnen und beim Gießen auftragen. Düngen Sie mindestens einmal im Frühling und wieder im Sommer, wenn Ihre Sukkulenten am stärksten wachsen.

Sand und Kies

Die Bodenmischungen, die Sie erzeugen, sowie gelegentliche Düngung sind alles, was Sie brauchen, um gesunde Sukkulenten anzubauen, aber es gibt andere Schritte, die Sie ergreifen können, um Ihren Boden weiter zu verbessern. Einige Gärtner fügen dem oberen Teil des Bodens eine Schicht aus Kies oder Sand hinzu, die zwei Zwecken dient. Zuerst beendet es Ihren Pflanzer in einer ordentlichen Weise. Zweitens hilft es, die Geschwindigkeit der Wasserverdunstung aus dem Boden zu verlangsamen, was die Zeit zwischen den Bewässerungen verlängert.


Video-Guide: DIY Deko: Kakteen- und Sukkulenten Garten / Pflanzschale selber machen.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen