MenĂŒ

Garten

Rauch Bush Wachsenden Anforderungen

Smokebusches (cotinus spp.) produzieren grĂŒne oder violette laubblĂ€tter und gefiederte blĂŒtenrispen, die der pflanze ein rauchiges aussehen verleihen. Er wĂ€chst wie ein baum oder busch in den klimazonen 4 bis 9 des us-landwirtschaftsministeriums. PflegebedĂŒrftige rauchbĂŒsche leiden selten unter schĂ€dlingen oder problemen und gedeihen...

Rauch Bush Wachsenden Anforderungen


In Diesem Artikel:

Smokebusches (Cotinus spp.) Produzieren grĂŒne oder violette LaubblĂ€tter und gefiederte BlĂŒtenrispen, die der Pflanze ein rauchiges Aussehen verleihen. Sie wĂ€chst wie ein Baum oder Busch in den Klimazonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums. Pfannen oder Probleme mit geringem Wartungsaufwand leiden selten und sie gedeihen mit wenig Sorgfalt.

Seite? ˅

Smokebusch wĂ€chst in fast jedem Boden gut. Es toleriert Böden mit einem pH-Wert oder SĂ€uregehalt von 3,7 bis 6,8, so dass ein Bodentest normalerweise nicht erforderlich ist, bevor Sie pflanzen. Er kann sowohl in Lehm- als auch in Sandböden wachsen, obwohl das beste Wachstum in gut entwĂ€ssertem Lehm auftritt. Ein Standort, der den ganzen Tag Sonnenlicht erhĂ€lt, fĂŒhrt zu dem kompaktesten Wachstum. Smokebusch kann Schatten tolerieren, aber die Pflanze kann schwache StĂ€mme mit spĂ€rlichem Laub produzieren, was hĂ€ufigeres Beschneiden erforderlich macht, um es kompakt zu halten.

Wasser

Obwohl Smoke Bush trockenen Boden toleriert, fördert regelmĂ€ĂŸige BewĂ€sserung das gesĂŒndeste Wachstum. Wenn Sie Rauch in einem regelmĂ€ĂŸig bewĂ€sserten Landschaftsgebiet anbauen, reicht das Wasser in der NĂ€he der Pflanzen wahrscheinlich fĂŒr den Rauchbusen. Ansonsten sollte der Strauch etwa alle 10 Tage bewĂ€ssert werden, wenn er im FrĂŒhling und Sommer aktiv wĂ€chst und genĂŒgend Wasser liefert, um den Boden feucht, aber nicht durchnĂ€sst zu halten. Mulchen der Boden mit einer 2-Zoll-Schicht kann helfen, Feuchtigkeit zu bewahren, so dass der Busch weniger hĂ€ufige BewĂ€sserung benötigt.

DĂŒnger

MĂ€ĂŸig fruchtbarer Boden ergibt einen gesunden Rauchschwaden. Die jĂ€hrliche GrunddĂŒngung mit Mengen, die fĂŒr LandschaftsstrĂ€ucher empfohlen werden, liefert normalerweise genĂŒgend Nahrung. Im Allgemeinen benötigen die BĂŒsche hauptsĂ€chlich Stickstoff, um ihr Laubwachstum anzutreiben. Die erste Zahl im DĂŒngemittelverhĂ€ltnis gibt Stickstoff an. Zum Beispiel ist ein 18-6-12 DĂŒnger 18 Prozent Stickstoff, 6 Prozent Phosphor und 12 Prozent Kalium. Um einen Rauchschwaden zu dĂŒngen, wenden Sie Âœ Pfund 18-6-2 DĂŒnger auf jeden 50 Quadratfuß Garten an. Verteilen Sie den DĂŒnger im FrĂŒhjahr 6 bis 12 Zoll vom Stamm entfernt und gießen Sie ihn nach der Anwendung ein.

Beschneidung

Beschneidungsmethoden hĂ€ngen davon ab, ob Sie den Smokebush als Strauch oder Baum anbauen wollen. FĂŒr BĂ€ume, schneiden Sie alle HauptstĂ€mme mit Ausnahme einer im spĂ€ten Winter zurĂŒck, bevor das Wachstum wieder aufgenommen wird. Der verbleibende Stamm wird sich in den Stamm entwickeln. Wenn Sie einen niedriger wachsenden Strauch bevorzugen, schneiden Sie den ganzen Strauch fĂŒr die ersten zwei Jahre nach dem Pflanzen im spĂ€ten Winter auf einige Zentimeter vom Boden ab. Dies hilft dem Busch, dichtes Wachstum und mehrere StĂ€mme zu entwickeln. Sobald die Form hergestellt ist, schneiden Sie jeden Winter tote oder beschĂ€digte Zweige aus und schneiden Sie die ĂŒberwucherten Äste zurĂŒck, um die Pflanze voll zu halten.


Video-Guide: Kranen Bavaria 33 Sport HT.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen