Menü

Garten

Kleine Bäume Für Einen Grenzgarten

Kleine bäume fügen einem garten ein vertikales element hinzu, ohne imposant zu werden. Ebenso wichtig ist die privatsphäre, wenn sie als grenze verwendet werden. Außerdem fügen sie vitalen lebensraum für schattenliebende pflanzen hinzu. Viele schöne kleine bäume gedeihen in verschiedenen klima- und wachstumsbedingungen und bieten ihnen eine reihe von möglichkeiten, was sie pflanzen können...

Kleine Bäume Für Einen Grenzgarten


In Diesem Artikel:

Kleine Obstbäume fügen einem Garten Schönheit hinzu und ziehen oft eine Reihe von Vögeln an.

Kleine Obstbäume fügen einem Garten Schönheit hinzu und ziehen oft eine Reihe von Vögeln an.

Kleine Bäume fügen einem Garten ein vertikales Element hinzu, ohne imposant zu werden. Ebenso wichtig ist die Privatsphäre, wenn sie als Grenze verwendet werden. Außerdem fügen sie vitalen Lebensraum für schattenliebende Pflanzen hinzu. Viele schöne kleine Bäume gedeihen in verschiedenen Klima- und Wachstumsbedingungen und bieten Ihnen eine Reihe von Möglichkeiten, was Sie an Ihrer Gartengrenze pflanzen können.

Fruchtbäume

Kleine Fruchtbäume versorgen Sie und Ihre Familie mit köstlichen Produkten und ziehen oft Vögel in den Garten. Sambucus nigra ssp. Caerulea, oder blaue Holunder, Früchte im Sommer. Die Früchte dieses kleinen einheimischen Baumes wachsen in leuchtend blauen oder violetten Büscheln und erblüht mit cremefarbenen Blüten. Die Beeren sind süß und essbar (im Gegensatz zu roten Holunderbeeren, die giftig sind). Eine Vielzahl anderer Obstbäume, wie Apfel-, Pfirsich-, Birnen-, Kirsch- und Aprikosenarten, sind ebenfalls geeignet. Ziehen Sie in Betracht, Zwergsorten zu pflanzen, damit Sie nicht viel mehr Früchte bekommen, als Sie essen können.

Blühende Bäume

Neben Obstbäumen produzieren andere kleine Arten attraktive Blumen. Garrya elliptica, Seidenstrauchbusch, hat lange, silbergrüne Kätzchen, die im Winter an den Ästen hängen und in den kälteren Monaten Ihren Garten beleben. Arbutus menziesii, oder pazifischer Madrone, blüht im Frühjahr mit Trauben von glockenförmigen weißen Blüten. Der Baum baut auch rote Beeren an, die indigene Völker traditionell als Nahrungsquelle verwendeten, obwohl sie heute nicht mehr häufig gegessen werden. Die schöne mahagonifarbene Rinde dieses einheimischen Baumes schält sich von jungen Bäumen in großen Flocken ab.

Evergreens

Evergreens fügen dem Garten das ganze Jahr über Grün hinzu. Mischen Sie mehrere kleine Sorten, um das Aussehen eines Waldes zu schaffen. Picea omorika, oder Zwerg serbische Fichte, ist eine kleine immergrüne, nur bis zu 8 Fuß. Picea sitchensis, oder Zwerg-Sitka-Fichte, wächst bis zu 6 Fuß, ihre Nadeln wachsen in abgerundeten Klumpen an kurzen Zweigen. Thuja Occidentalis, oder weiße Zeder, hat eine kompakte Pyramidenform und wächst bis 10 Fuß.

Helle Blätter

Helle Blätter fügen Kontrast zu einem Garten hinzu. Broussonetia papyrifera oder Papiermaulbeere, hat schöne grünlich-gelbe Blätter, die eine ausgezeichnete Kulisse für blaue Blumen bieten. Acer palmatum var. Dissectum, oder japanischer Nadelblattahorn, ist ein elegant geformter kleiner Baum mit zarten, wedelartigen Blättern, die im Herbst goldfarben werden. Seine Zweige fallen anmutig in einem Drapiermuster. Cotinus, oder Grace Rauchbaum, hat im Frühling schimmerndes rötliches Laub, im Sommer rosa Blüten und im Herbst lebhafte rote oder gelbliche Blätter.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen