Menü

Garten

Größe Eines Clementinenbaums

Die zitrusfrüchte, die allgemein als clementinen (citrus reticulata "clementine") bezeichnet werden, sind kleine, dünnhäutige mandarinen. Die süßen leckereien sind eine vielzahl von mandarinen der klasse ii, laut purdue university. Sie werden oft in den geschäften während der herbstferien gesehen und sind für ihr normalerweise kernloses fruchtfleisch,...

Größe Eines Clementinenbaums


In Diesem Artikel:

Clementine Bäume reichen in der Größe von klein bis mittel.

Clementine Bäume reichen in der Größe von klein bis mittel.

Die Zitrusfrüchte, die allgemein als Clementinen (Citrus reticulata "Clementine") bezeichnet werden, sind kleine, dünnhäutige Mandarinen. Die süßen Leckereien sind eine Vielzahl von Mandarinen der Klasse II, laut Purdue University. Oft in den Läden in den Herbstferien gesehen, sind sie für ihre in der Regel kernlose Fruchtfleisch, glatte Haut und petite Größe wünschenswert. Clementine Bäume variieren in der Größe in Abhängigkeit vom Alter des Baumes und den Anbaugewohnheiten des Züchters. Sie sind in den Zonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart.

Baum Aussehen

Clementine Bäume sind so attraktiv wie die Frucht: kompakt, rund und in der Regel frei von Dornen, obwohl einige Hybriden stachelig sind. Die Bäume haben lange, schlanke, hellgrüne Blätter, die sich scharf von der leuchtenden Orange der Frucht abheben. Clementinenbäume haben eine abgerundete Krone, die von den herabhängenden Ästen gebildet wird. Sie sind keine dichten Bäume, also brauchen sie nicht viel zu beschneiden, sagt das College of Agriculture and Life Sciences der University of Arizona. Manchmal werden sie beschnitten, um beschädigte Zweige zu reparieren, da das Holz brüchig ist und dazu neigt, zu brechen.

Baumgröße

Mandarinen erreichen im Allgemeinen eine maximale Höhe von etwa 25 Fuß und eine Breite von 12 Fuß. Sie sind als mittelgroße Bäume klassifiziert. Die meisten erreichen ihre maximale Größe jedoch nicht. Nur die ältesten Bäume erreichen diese Höhe. Der Clementinenbaum kann beschnitten werden, um viel kleiner zu bleiben, obwohl er weniger Schnitt als andere Zitrusbäume braucht. Einige Clementinen und andere Zitrusbäume werden sogar als Sträucher kultiviert und nicht darauf trainiert, auf einem Baum als Baum zu wachsen. Clementinen können auch in Behältern, drinnen oder draußen angebaut werden. Diese Topfbäume sind normalerweise zwischen 8 und 11 Fuß hoch.

Fruchtgröße und Aussehen

Clementinen sind die kleinsten Mandarinen. Die Früchte haben einen Durchschnitt von etwas über 2 Zoll im Durchmesser und neigen dazu, ein bisschen breiter als hoch zu sein. Ihre geringe Größe, gepaart mit dem süßen Geschmack der Pulpa, bedeutet, dass sie am häufigsten als Snacks gegessen werden und nicht zum Einmachen oder Entsaften verwendet werden. Die Früchte haben leuchtend orange, glatte Haut und reiches, rotes Fruchtfleisch.

Anbau

Clementine Bäume müssen richtig kultiviert werden, um ihre optimale Größe zu erreichen. Sie mögen warme, aber nicht feuchte Bedingungen, was bedeutet, dass sie in vielen Teilen der südlichen USA nicht einfach im Freien angebaut werden können. Die Bäume wachsen am besten und produzieren die meisten Früchte, wenn sie in subtropischen Bedingungen kultiviert werden, laut der Texas A & M Agrilife Extension. Clementinen gedeihen in gut durchlässigen Böden und voller Sonneneinstrahlung. Die Früchte sind normalerweise im November und Dezember zur Ernte bereit, aber die Früchte werden manchmal durch frühe Fröste beschädigt.


Video-Guide: Mandarinenbaum selber ziehen züchten pflanzen so wirds gemacht Mandarinenkern einpflanzen.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen