MenĂŒ

Garten

Einfache Methoden Zur Bestimmung Der Bodenfeuchtetiefe

Ein bedeutender teil des gewebes einer pflanze besteht aus wasser, und pflanzen benötigen eine regelmĂ€ĂŸige zufuhr von unterschiedlichen mengen an wasser, um zu ĂŒberleben und zu gedeihen. Wasser unterstĂŒtzt alle systeme und prozesse in wachsenden pflanzen, und ein mangel daran kann erhebliche probleme verursachen. Wassermanagement ist sehr wichtig fĂŒr gartenarbeit und...

Einfache Methoden Zur Bestimmung Der Bodenfeuchtetiefe


In Diesem Artikel:

Messen Sie die Bodenfeuchtigkeit einfach mit ein paar verschiedenen Methoden.

Messen Sie die Bodenfeuchtigkeit einfach mit ein paar verschiedenen Methoden.

Ein bedeutender Teil des Gewebes einer Pflanze besteht aus Wasser, und Pflanzen benötigen eine regelmĂ€ĂŸige Zufuhr von unterschiedlichen Mengen an Wasser, um zu ĂŒberleben und zu gedeihen. Wasser unterstĂŒtzt alle Systeme und Prozesse in wachsenden Pflanzen, und ein Mangel daran kann erhebliche Probleme verursachen. Wassermanagement ist sehr wichtig fĂŒr die Garten- und Pflanzenproduktion, wobei Fehler zu Pflanzenverlusten fĂŒhren können. Einfache Wassermanagementpraktiken bieten eine bessere Kontrolle ĂŒber die Ergebnisse fĂŒr die Entwicklung von Wurzeln, BlĂ€ttern und FrĂŒchten.

Sichtbare Beobachtung

Ein einfacher Weg, um zu bestimmen, wie weit der Boden feucht ist, ist durch sichtbare Beobachtung. Schneiden Sie den Boden mit einem scharfen Spaten etwa 2 Fuß tief in den Boden. Machen Sie eine weitere Scheibe etwa 1 Zoll vor der ersten und heben Sie vorsichtig die Scheibe Erde heraus. Legen Sie die Erdschicht auf ein sauberes weißes StĂŒck Papier oder Tuch und beobachten Sie, wo der Boden dunkler (also feuchter) und wo er heller ist (also trockener). Messen Sie mit einem Lineal, wie weit die feuchte Schicht reicht.

Bodenfeuchtesensor

Verwenden Sie einen Bodenfeuchtesensor, entweder mit einem Stift, der in den Boden gedrĂŒckt wird, oder mit einem kleinen GerĂ€t an einem Kabel, das im Boden vergraben ist. Bodenfeuchtesensoren haben eine leicht abzulesende OberflĂ€che, die auf einfache Weise anzeigt, ob der Boden in der Tiefe des Sensors trocken oder feucht ist.

HandgefĂŒhl

Eine einfache Möglichkeit, die Bodenfeuchtigkeit zu messen, ist, sie in der Hand zu spĂŒren. Graben Sie mit einer Handkelle in den Boden um einen Fuß und ziehen Sie eine Handvoll Erde hoch. DrĂŒcken Sie den Boden in Ihrer Hand, um zu fĂŒhlen, ob es nass, trocken oder dazwischen ist. Nasser Boden wird zusammenkleben, aber trockener Boden fĂ€llt in kleinen StĂŒcken auseinander.

Behalte ein Niederschlagsprotokoll

Ein anderer Weg, um die Bodenfeuchtigkeit zu messen, besteht darin, ein Niederschlagsprotokoll zu fĂŒhren. Beginnen Sie nach einem Regenfall, stellen Sie fest, wie viele Zentimeter Regen gefallen sind, und messen Sie, wie tief der Boden nass ist, mit Sichtkontrolle oder einem Bodenfeuchtigkeitsmesser. Notieren Sie jeden Niederschlag in Zoll, um zu verfolgen, wie viel Feuchtigkeit im Boden ist.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen