Men√ľ

Garten

Kranke Mandevilla Pflanze

Bl√ľhende mandevilla-reben (mandevilla spp.) wachsen in den warmen klimazonen der pflanzenh√§rtezonen 9 bis 11 des us-landwirtschaftsministeriums. Sie sind nicht sehr anf√§llig f√ľr krankheiten, aber insekten k√∂nnen sie angreifen. Wenn ihre mandevilla-pflanze krank ist, k√∂nnen insekten die ursache sein, aber auch die wachstumsbedingungen k√∂nnten...

Kranke Mandevilla Pflanze


In Diesem Artikel:

Eine gesunde Mendevilla wird fast das ganze Jahr √ľber bl√ľhen.

Eine gesunde Mendevilla wird fast das ganze Jahr √ľber bl√ľhen.

Bl√ľhende Mandevilla-Reben (Mandevilla spp.) Wachsen in den warmen Klimazonen der Pflanzenh√§rtezonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums. Sie sind nicht sehr anf√§llig f√ľr Krankheiten, aber Insekten k√∂nnen sie angreifen. Wenn Ihre Mandevilla-Pflanze krank ist, k√∂nnen Insekten die Ursache sein, aber auch die Wachstumsbedingungen k√∂nnten ein Problem sein. Die richtige Menge an Sonne und Wasser, gepaart mit den richtigen Temperaturen, f√ľhrt zu einer ges√ľnderen Mendevilla, die Insektenbefall besser verkraften und sich mit wenig Schaden erholen kann.

Schädlingsidentifikation

Wolll√§use, Schildl√§use, Spinnmilben und Wei√üfliegen greifen gerne Mandevilla-Pflanzen an. Wolll√§use, Schuppen und Wei√üe Fliegen verursachen √§hnliche Sch√§den. Sie scheiden klaren, klebrigen Honigtau aus. Ameisen ern√§hren sich von dem Honigtau, und darauf w√§chst ru√üiger Schimmel. Sie werden auch dazu f√ľhren, dass die Pflanze welkt, Bl√§tter vergilben und abfallen und zum Tod der Mendevilla f√ľhren k√∂nnen.

Wolll√§use und Schuppen sind winzige, flache, ovale Insekten, die an den Unterseiten der Bl√§tter oder an den Stielen bleiben. Wolll√§use bilden eine Baumwollmasse, wo sich die √Ąste kreuzen. Wolll√§use und Schuppen sind normalerweise wei√ü oder grau, obwohl Schuppen auch dunkelbraun sein k√∂nnen. Wolll√§use sehen flauschig aus, w√§hrend die Waage glatt aussieht. Wei√üe Fliegen sehen aus wie winzige Motten. Sie werden in einem Schwarm fliegen, wenn die Pflanze gest√∂rt ist. Spinnenmilben sind mit blo√üem Auge schwer zu erkennen. Der erste Hinweis auf einen Spinnenmilbenbefall ist ein feines Gewebe an den Bl√§ttern und winzige Punkte oder T√ľpfelchen. Die Bl√§tter werden bronzefarben, trocknen aus und fallen ab. Die Pflanze wird schlie√ülich kr√§nklich aussehen.

Schädlingsbekämpfung

Bespr√ľhen Sie die Mandevilla-Pflanze mit einem starken Wasserstrahl aus dem Gartenschlauch, um Sch√§dlinge und Honigtau abzuwaschen. Bespr√ľhen Sie die Pflanze gr√ľndlich, einschlie√ülich der Blattunterseiten und der holzigen Reben. Wolll√§use und Schuppen k√∂nnen auch mit der Hand, mit einer alten Zahnb√ľrste oder mit einem in Alkohol getr√§nkten Wattest√§bchen abgerieben werden. Reben mit starkem Schuppenbefall k√∂nnen abgeschnitten werden. Wei√üe Fliegen k√∂nnen beseitigt werden, indem die Mandevilla-Ranke einmal pro Woche mit Wasser bespr√ľht und dann alle zwei oder drei Wochen durch Spr√ľhen kontrolliert wird. Stickyfallen aus 12 x 6 inch gro√üen gelben Papierstreifen, die mit einer klebrigen Substanz wie Vaseline oder Motor√∂l √ľberzogen sind, k√∂nnen in der N√§he des Weinstocks aufgeh√§ngt werden, um Wei√üe Fliegen zu bek√§mpfen.

Insektizide Seife sollte nur als letzter Ausweg verwendet werden, um diese Sch√§dlinge zu beseitigen, da sie auch n√ľtzliche Insekten t√∂ten werden. Insektizide Seifen werden √ľblicherweise in einer Menge von 5 Essl√∂ffeln pro 1 Gallone Wasser gemischt und in eine Spr√ľhflasche gegossen. Bedecken Sie die Stiele und das Laub sorgf√§ltig und achten Sie dabei besonders auf die Blattunterseiten. Befolgen Sie immer die Anwendungshinweise des Herstellers sorgf√§ltig.

Mandevillas im Freien

Eine Mendevilla im Freien mit spindeld√ľrren St√§ngeln, die ihre Bl√§tter verlieren, erh√§lt m√∂glicherweise nicht genug Sonne. Es sollte dort gepflanzt werden, wo es mindestens vier Stunden Sonne bekommt. Bewegen Sie die Pflanze bei Bedarf zu einer sonnigen Stelle. Eine ungew√∂hnlich langsame Wachstumsrate, gelbes Laub, versengte Bl√§tter oder w√§ssrige Blasen auf den Bl√§ttern k√∂nnen auftreten, wenn der Boden zu langsam abflie√üt. Die Wurzeln bekommen zu wenig Sauerstoff und verfaulen in zu feuchtem Boden. Gie√üen Sie die Mandevilla seltener, aber gro√üz√ľgiger. Mischen Sie organische Substanzen wie Kompost in den Boden, um die Drainage zu verbessern.

Indoor-Mandevillas

Eine Innenmandela, die zu welken scheint und blasse oder verbrannte Bl√§tter hat, k√∂nnte zu viel Licht bekommen. Platzieren Sie einen Vorhang zwischen der Mendevilla und dem Fenster oder stellen Sie ihn in einen Bereich neben dem Fenster, der nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist. Die √úberbew√§sserung eines Mendevillas kann zu Wurzelf√§ule mit Symptomen f√ľhren, die denen von Mendevillas im Freien in langsam entw√§ssernden B√∂den √§hneln. Die Pflanze in einen Topf mischen, der ein Drittel Torfmoos, ein Drittel Erdbodenerde und ein Drittel Buildersand oder Perlit enth√§lt. W√§ssern Sie es gro√üz√ľgig nur, wenn die Oberseite der Blumenerde anf√§ngt zu trocknen.


Video-Guide: Surfinien, Tipps Infos zur Pflege der Balkonblume.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen