MenĂŒ

Garten

StrÀucher, Die Nadeln Haben

StrĂ€ucher mit nadeln verlieren in der regel ihre nadeln allmĂ€hlich und nicht alle auf einmal, was bedeutet, dass sie einen garten ganzjĂ€hrig grĂŒn halten und einjĂ€hriges habitat fĂŒr lokale wildtiere wie vögel bieten. DarĂŒber hinaus wachsen diese strĂ€ucher oft unter vielen verschiedenen bedingungen, was sie sehr vielseitig macht. Sie bieten eine natĂŒrliche mulch...

StrÀucher, Die Nadeln Haben


In Diesem Artikel:

Das Beschneiden Ihrer StrÀucher schafft einen eleganten, formellen Look.

Das Beschneiden Ihrer StrÀucher schafft einen eleganten, formellen Look.

StrĂ€ucher mit Nadeln verlieren in der Regel ihre Nadeln allmĂ€hlich und nicht alle auf einmal, was bedeutet, dass sie einen Garten ganzjĂ€hrig grĂŒn halten und einjĂ€hriges Habitat fĂŒr lokale Wildtiere wie Vögel bieten. DarĂŒber hinaus wachsen diese StrĂ€ucher oft unter vielen verschiedenen Bedingungen, was sie sehr vielseitig macht. Sie bieten einen natĂŒrlichen Mulch in Form ihrer Nadeln und tragen hĂ€ufig attraktive Zapfen zum Sammeln und Ausstellen.

Enge RĂ€ume

StrĂ€ucher, die in engen RĂ€umen gut wachsen, setzen wunderbare Akzente. Koreanische Goldpflaumen-Eibe (Cephalotaxus harringtonia "Koreanisches Gold") ist eine Zwergen-Konifere mit schönen Goldspitzen-Nadeln, die 3 Zoll lang sind. Dieser Strauch wird bis zu 10 Fuß hoch und 6 Fuß breit. Japanische Eibe (Cephalotaxus harringtonii "Prostrata") hat grĂŒne Nadeln, die 1 bis 1 Âœ Zoll lang werden, und der Strauch selbst wĂ€chst 6 Fuß hoch und breit. Diese langsam wachsenden Pflanzen eignen sich gut in ĂŒberfĂŒllten RĂ€umen. ZwergvarietĂ€ten grĂ¶ĂŸerer Arten wie Fichte tendieren dazu, ebenfalls gut zu funktionieren. Zwerg-Schwarzfichte (Picea mariana "Nana"), die blĂ€ulich-graue Nadeln hat, ist ein kurzer, kompakter Strauch, der bis zu 3 Fuß hoch und 6 Fuß breit ist, der gut in SteingĂ€rten wĂ€chst.

Grenzen

StrĂ€ucher mit Nadeln bilden eine reizvolle Grenze zu einem Hof ​​oder Garten. Kiefern sind eine ausgezeichnete Wahl fĂŒr diesen Zweck, weil sie durch den Schnitt einfach zu formen sind. Das ZurĂŒckschneiden von neuem Wachstum macht eine Kiefer buschiger, wĂ€hrend das Ausschneiden neugebildeter Kerzen den Baum davon abhĂ€lt, sich auszudehnen. Mugho-Kiefer (Pinus mugo mugo), eine ausgezeichnete Sorte fĂŒr Grenzen, bildet dichte HĂŒgel, die bis zu 8 Fuß hoch sind. Zwergweiße Kiefer, mit dem wissenschaftlichen Namen Pinus strobus (Nana-Gruppe), bildet einen breiten Busch, der bis zu 7 Fuß hoch und 12 Fuß breit ist. Diese StrĂ€ucher und andere Kiefern brauchen gut durchlĂ€ssigen Boden um zu ĂŒberleben; Zu viel Wasser fĂŒhrt zu schlechter Gesundheit. In Ă€hnlicher Weise sollten sie DĂŒngemittel nur in kleinen Mengen oder gar nicht oder sie werden nicht gleichmĂ€ĂŸig wachsen. Arborvitae bildet eine ausgezeichnete Grenze fĂŒr GĂ€rtner, die eine einheitliche Hecke wollen, da sie so leicht geformt werden kann.

Gestaltung

FĂŒr das formale Aussehen von elegant geformten StrĂ€uchern ist Thuja oder Arborvitae eine ausgezeichnete Wahl. Das dichte Wachstum dieses genadelten Strauchs kann zu Kugeln oder anderen geometrischen Formen geformt werden. Das Laub ist meist gelbgrĂŒn oder hellgold. Globus Arborvitae (Thuja occidentalis "Globosa") und Zwerg goldene Arborvitae (Thuja orientalis "Aurea Nana") sind kurz und abgerundet. Der erstere wird bis zu 4 Fuß hoch und 10 Fuß breit, und der letztere wird bis zu 5 Fuß hoch und 2 Fuß breit. Rheingold-Arborvitae (Thuja occidentalis "Rheingold") ist kurz und kegelförmig, wĂ€chst bis zu 6 Meter hoch und breit. Die Dichte und kompakte GrĂ¶ĂŸe dieser Sorten macht sie ideal fĂŒr die Gestaltung.

Sehr anpassungsfÀhig

Juniperus, oder Wacholder, neigt dazu, sich gut an eine Vielzahl von Bodenarten anzupassen, die entweder in sauren oder alkalischen Böden gedeihen. Sie brauchen möglicherweise keine zusĂ€tzlichen Wassergaben, wenn sie in einer schwereren Erde gepflanzt werden. Pflanzen Sie sie an einer Stelle, wo der Boden nicht gesĂ€ttigt wird, oder sie werden WurzelfĂ€ule erfahren. Diese Pflanzen benötigen auch wenig Beschneidung, wenn Sie die fĂŒr Ihren Standort geeignete Sorte auswĂ€hlen. Armstrong Wacholder (Juniperis chinensis "Armstrongii"), der 4 bis 5 Fuß hoch und breit wĂ€chst, ist eine kompakte Art von Strauch Wacholder, die einen ausgezeichneten Akzent oder Grenzpflanze macht. Blauw Wacholder (Juniper chinensis "Blauw") wĂ€chst bis zu 4 Meter hoch und 3 Meter breit, und hat eine Vase Form mit dichten blauen BlĂ€ttern. Der Hetz-Blauwacholder (Juniperus chinensis "Hetzii") bildet einen bis zu 15 Fuß hohen und 15 Fuß breiten Strauch mit einer umgekehrten Pyramidenform und grau-blauem Laub.

Bodenabdeckung

StrĂ€ucher mit Nadeln können sogar eine ĂŒppige Bodenbedeckung hinzufĂŒgen, wenn sie sich ĂŒber eine FlĂ€che ausbreiten. Fichte (Picea abies "Pendula") wĂ€chst nur 18 Zoll hoch und 10 Fuß breit und ist damit eine ideale Pflanze, um weite FlĂ€chen zu bedecken.


Video-Guide: EuropÀische LÀrche - Junge/frische Nadeln - 17.04.18 (Larix decidua) - BÀume- & StrÀucher bestimmen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen