Men√ľ

Garten

Strauchwanzen In Den Indischen Hawthorns

Der indische wei√üdorn (rhaphiolepis indica) stammt urspr√ľnglich aus s√ľdchina, w√§chst aber in den usa in den winterh√§rtezonen 8 bis 11 in den vereinigten staaten. G√§rtner sch√§tzen den strauch wegen seiner immergr√ľnen bl√§tter, duftenden bl√ľten und seiner pflegeleichtigkeit. Dieses mitglied der rosenfamilie produziert 1/2-zoll-wei√ü...

Strauchwanzen In Den Indischen Hawthorns


In Diesem Artikel:

Strauchwanzen wie Blattläuse und Nematoden schädigen indische Weißdornblätter.

Strauchwanzen wie Blattläuse und Nematoden schädigen indische Weißdornblätter.

Der Indische Wei√üdorn (Rhaphiolepis indica) stammt urspr√ľnglich aus S√ľdchina, w√§chst aber in den USA in den Winterh√§rtezonen 8 bis 11 in den Vereinigten Staaten. G√§rtner sch√§tzen den Strauch wegen seiner immergr√ľnen Bl√§tter, duftenden Bl√ľten und seiner Pflegeleichtigkeit. Dieses Mitglied der Rosenfamilie produziert 1/2-Zoll-wei√üe oder rosa Bl√ľten, dunkelgr√ľne ledrige Bl√§tter und lila oder blau-schwarze Fr√ľchte, genannt Pomes, die alle von verschiedenen Strauchwanzen bedroht sind, die indische Wei√üdorne angreifen und sch√§digen.

Blattläuse

Blattl√§use sind kleine, weiche Insekten, die Fl√ľssigkeiten von indischen Wei√üdorn ziehen, was der Pflanze potenziell t√∂dliche Sch√§den zuf√ľgt. Obwohl einige wenige Blattl√§use wenig Schaden anrichten, verzerren sie in gro√üer Zahl Bl√§tter, verursachen Gelbf√§rbung und Kr√§uselung, erh√∂hen die Wahrscheinlichkeit von Ru√üpilzen und √ľbertragen Viren. Da Blattl√§use bis zu 80 lebende Nachkommen zur Welt bringen, die sich in einer Woche vermehren werden, nehmen die Populationen schnell zu problematischen Proportionen zu. √úberpr√ľfen Sie Ihren indischen Wei√üdorn oft auf Blattl√§use, denn je fr√ľher sie gefangen werden, desto leichter k√∂nnen sie kontrolliert werden. Um Blattl√§use zu vermeiden und zu bek√§mpfen, schneiden Sie die betroffenen Bl√§tter ab, verwenden Sie nat√ľrliche Feinde wie Marienk√§fer, spr√ľhen Sie einen starken Wasserstrahl auf die Pflanze und verwenden Sie als letztes Mittel Insektizide.

Beutelw√ľrmer

Beutelw√ľrmer besch√§digen indische Wei√üdornpflanzen, indem sie Pflanzen von Laub entfernen, was schlie√ülich zum Tod f√ľhrt, wenn sie nicht richtig kontrolliert werden. Sie sind die jungen Raupen von Motten und verwenden Pflanzenmaterial, um kegelf√∂rmige S√§cke herzustellen. Bagworm Eier verbringen den Winter in den Taschen und dann schl√ľpfen und wachsen. Sie streichen weiterhin die Pflanzen, um die S√§cke auf 2 Zoll zu bauen. Entfernen Sie alle sichtbaren Taschen vom indischen Wei√üdorn, um die Bev√∂lkerung zu reduzieren. Insektizide k√∂nnen besonders bei j√ľngeren W√ľrmern wirksam sein und sollten zwischen Mitte Mai und Anfang Juni angewendet werden.

Nematoden

Nematoden sind mikroskopisch kleine W√ľrmer, die die Wurzeln von indischen Wei√üdorn fressen. Wenn die Wurzeln gegessen werden, wird die Pflanze schw√§cher. Sobald ein indischer Wei√üdorn Nematoden kontrahiert, gibt es nur wenige Behandlungsm√∂glichkeiten, Pr√§vention ist der Schl√ľssel. Die richtige Vorbereitung des Bodens reduziert das Risiko von Nematoden. Das Hinzuf√ľgen von organischem Material zu dem Boden verringert auch die Wahrscheinlichkeit von Nematoden.

Wachsschuppen

Wachsschuppen sind kleine Insekten, die sich an den Bl√§ttern der indischen Wei√üdorngew√§chse anheften. Sie machen ein kleines Loch in die Bl√§tter und St√§ngel der Pflanze, um den Saft auszusaugen. Sie erh√∂hen die Wahrscheinlichkeit von Ru√üt√ľmpfen aufgrund des von ihnen abgesonderten Honigtau. Verwenden Sie leichtes Gartenbau√∂l Spray, um die Schuppe zu t√∂ten, wenn sie jung sind und als Crawler bekannt sind. Marienk√§fer sch√ľtzen auch Pflanzen vor Wachskalk.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen