Men√ľ

Garten

Sollten Sie Mutterboden √úber Kies Legen?

Wenn ihr garten eine vorher geschotterte fl√§che hat, die sie auf andere weise benutzen m√∂chten, dann sind sie nicht ganz pech. Auch wenn es ihnen schwer f√§llt, dort b√§ume, str√§ucher oder andere zierpflanzen anzubauen, werden sie wahrscheinlich gl√ľck haben, wenn sie rasengras pflanzen, solange sie die richtigen ma√ünahmen ergreifen, um...

Sollten Sie Mutterboden √úber Kies Legen?


In Diesem Artikel:

Im Gegensatz zu vielen Pflanzen wächst Gras in zuvor geschotterten Gebieten.

Im Gegensatz zu vielen Pflanzen wächst Gras in zuvor geschotterten Gebieten.

Wenn Ihr Garten eine vorher geschotterte Fl√§che hat, die Sie auf andere Weise benutzen m√∂chten, dann sind Sie nicht ganz Pech. Auch wenn es Ihnen schwer f√§llt, dort B√§ume, Str√§ucher oder andere Zierpflanzen anzupflanzen, werden Sie wahrscheinlich Gl√ľck haben, wenn Sie Rasenfl√§chen setzen, solange Sie die richtigen Ma√ünahmen ergreifen, um das Gebiet vorzubereiten. Zu diesen geeigneten Ma√ünahmen geh√∂rt die Verlegung von Mutterboden.

Topsoil auf Kies platzieren

Rasengr√§ser sind in der Lage, in viel weniger gastfreundlichen Bedingungen als viele andere Pflanzen zu wachsen, haupts√§chlich weil Rasengr√§ser die Mehrheit ihrer Wurzeln in den oberen 6 bis 12 Zoll Boden wachsen. Strauch- und Baumwurzeln dringen tiefer in den Boden ein. Graswurzeln ben√∂tigen jedoch immer noch Mutterboden, um effektiv wachsen zu k√∂nnen. Bevor du Grassoden legst oder Grassamen ausbreitest, baue eine gesunde Erdschicht auf, in der die Grassode oder die Samen wachsen k√∂nnen. Es ist einfacher, Gras zu legen, als Grassamen zu verteilen, um einen dichten, √ľppigen Rasen √ľber Kies zu bekommen.

Bestimmung der Oberbodentiefe

Rasen Gras ben√∂tigt eine Schicht von Mutterboden, die am Anfang mindestens 6 Zoll dick ist. Im Laufe von einigen Jahren wird sich die Oberbodenschicht auf 3 bis 4 Zoll Dicke absetzen. Da Gras mindestens 4 Inch des Oberbodens f√ľr gesundes Wurzelwachstum ben√∂tigt, planen Sie jedoch, die Oberbodenschicht ungef√§hr 12 Zoll dick zu machen; schlie√ülich wird es sich auf etwa 6 Zoll dick setzen. Vor dem Kauf von Mutterboden fragen, wie viel es sich niederlassen wird; Diese Informationen helfen Ihnen zu bestimmen, wie viel Sie kaufen m√∂chten.

Oberboden wählen

Der Mutterboden, den Sie verwenden, sollte keine hohe Wasserr√ľckhalterate haben, da die Verlegung von Erde √ľber Kies diesen Effekt erzeugt. Ber√ľcksichtigen Sie das Klima Ihres Standortes: Wenn es sehr regnerisch ist, dann funktioniert ein gut drainierender, sandiger Boden. Wenn das Klima eher trocken ist, w√ľrde ein solcher Boden viel mehr Wasser brauchen als ein schwerer Boden. Der Mutterboden, den Sie kaufen m√∂chten, sollte frei von Steinen und anderen Tr√ľmmern sein. Wenn nicht, gehen Sie woanders hin.

Organische Materie einbeziehen

Nachdem Sie den Oberboden an Ort und Stelle haben, aber bevor Sie Grassoden legen oder Grassamen ausbreiten, ben√∂tigt die Pflanzstelle organisches Material. Kompost ist ein Beispiel f√ľr organische Substanz und wird von Gartengesch√§ften verkauft. Verbreiten Sie eine 1- bis 2-Zoll-Schicht der organischen Substanz √ľber die gesamte Pflanzstelle. Das organische Material mit dem Oberboden mit einer Schaufel oder einer Bodenfr√§se einarbeiten und sicherstellen, dass das organische Material eine Tiefe von 3 bis 6 Zoll im Oberboden erreicht. Nachdem der Mutterboden √ľber der Pflanzstelle eben ist, ist der Standort f√ľr Gras- oder Grassamen bereit.


Video-Guide: Ratgeber: Platten f√ľr Gehwege oder Terrassen in 7 Schritten verlegen.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen