Men√ľ

Zuhause

Sollte Ein Mieter Verlassen, Wenn Schimmel Gefunden Wird?

Abh√§ngig von ihrer empfindlichkeit gegen√ľber schimmel und dem ausma√ü des schimmelwachstums, k√∂nnte es eine gute idee sein, aus ihrer wohnung auszuziehen, wenn schimmel vorhanden ist.

Sollte Ein Mieter Verlassen, Wenn Schimmel Gefunden Wird?


In Diesem Artikel: Geschrieben von Alexander Harris; Aktualisiert am 16. Juni 2017

Schimmel in Ihrer Wohnung k√∂nnte zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen f√ľhren.

Schimmel in Ihrer Wohnung k√∂nnte zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen f√ľhren.

Mould ist eine Art mikroskopisch kleiner Pilz, der unter feuchten Bedingungen gedeiht und auf jedem organischen Material w√§chst, einschlie√ülich Holz, Papier und Fasern. Schimmelkolonien k√∂nnen eine gro√üe Fl√§che bedecken und sind normalerweise schwarz, wei√ü, grau, braun oder gr√ľn. Schimmelpilze besch√§digen nicht nur die Oberfl√§chen, auf denen sie wachsen, sondern k√∂nnen auch ernsthafte Gesundheitsprobleme verursachen. Abh√§ngig von Ihrer Empfindlichkeit gegen√ľber Schimmel und dem Ausma√ü des Schimmelwachstums, k√∂nnte es eine gute Idee sein, aus Ihrer Wohnung auszuziehen, wenn Schimmel vorhanden ist.

Gesundheitliche Auswirkungen von Schimmel

Menschen mit Allergien oder Asthma sind am stärksten gefährdet, Symptome zu entwickeln, die mit Schimmelpilzbefall verbunden sind. Solche Symptome sind Husten, laufende Nase, juckende Augen und Haut und Atembeschwerden. Schwerwiegendere Auswirkungen sind grippeähnliche Symptome, Atemfunktionsstörungen, Nasenbluten, Durchfall und Kopfschmerzen. Inhalation von Schimmelpilzsporen, die in die Luft freigesetzt werden, verursachen die meisten Beschwerden durch Schimmelpilze. Andere Verbindungen, die durch aktiven Schimmelpilz freigesetzt werden, einschließlich Mykotoxinen, können einige der schwerwiegendsten Auswirkungen haben und sind Gegenstand weiterer Untersuchungen.

Schimmel in Ihrer Wohnung

Die erste Sache, die Sie tun m√ľssen, wenn Sie Form in Ihrer Wohnung entdecken, benachrichtigen Sie Ihren Vermieter. Fast jeder Staat verlangt von den Vermietern, sofort Schimmel zu beseitigen und zu beseitigen, sobald sie auf eigene Kosten benachrichtigt werden. Ihr Vermieter kann jedoch versuchen, Sie haftbar zu machen, wenn Sie ihn nicht rechtzeitig √ľber das Auftreten von Schimmel, undichten Stellen oder Wasseransammlungen informieren.

Wenn Ihr Vermieter die Schimmelpilz bei der Benachrichtigung nicht aufr√§umt und Sie dadurch gesundheitliche Probleme bekommen, haben Sie Anspruch auf Schadenersatz gegen Ihren Vermieter. Achten Sie darauf, detaillierte Aufzeichnungen √ľber alle Ihre gesundheitlichen Probleme und Kommunikationen mit Ihrem Vermieter zu halten, um Ihren Fall zu unterst√ľtzen.

Bleib sitzen

In einer Situation, in der das Schimmelwachstum ein Risiko f√ľr die menschliche Gesundheit und Sicherheit darstellt, erlauben Staaten wie Virginia und viele andere einem Vermieter, einen Mieter f√ľr bis zu 30 Tage in eine andere bewohnbare Einheit oder ein Hotelzimmer zu versetzen, w√§hrend der Vermieter die Form saniert in √úbereinstimmung mit professionellen Standards.

Wenn der Vermieter den Schimmelpilzwachstum in Ihrer Wohnung in angemessener Zeit beheben kann, sind Sie weiterhin an Ihren Mietvertrag gebunden.

Auszug

Wenn Sie Ihren Vermieter √ľber Schimmel informiert haben und er es vers√§umt hat, seinen Verpflichtungen nachzukommen, ihn zu s√§ubern, haben Sie wahrscheinlich Grund, Ihren Mietvertrag zu brechen und umzuziehen. Die genauen Verfahren variieren je nach Bundesstaat. Stellen Sie also sicher, dass Sie alle Verpflichtungen des Mieters in Ihrem Wohnort erf√ľllt haben, bevor Sie solche Ma√ünahmen ergreifen.

In Kalifornien haben Wohnungsmietverträge eine implizite Garantie der Bewohnbarkeit. Dies verpflichtet Vermieter, Mängel zu beheben, die eine Wohnung unbewohnbar machen, mit Ausnahme derjenigen, die direkt von Mietern verursacht werden. Wenn das Vorhandensein von Schimmel die Wohnfähigkeit der Wohnung und die Gesundheit und Sicherheit der Mieter beeinträchtigt, verstößt der Vermieter gegen diese Garantie und der Mieter sollte ausziehen.

Einen Mietvertrag zu brechen sollte ein letzter Ausweg sein, aber wenn Ihre Gesundheit gef√§hrdet ist, kann es notwendig sein. Selbst wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Vermieter verantwortlich ist und Sie Unterlagen haben, um Ihre Forderung zu st√ľtzen, kann Ihr Vermieter immer noch beschlie√üen, Sie vor Gericht zu bringen, um noch f√§llige Miete unter Ihrem Mietvertrag zur√ľckzuerhalten. Sollten Sie sich entschlie√üen, auszuziehen, seien Sie bereit, sich vor Gericht zu verteidigen. Wenn Sie jedoch Ihre Mieterpflichten erf√ľllt haben und Beweise haben, die das Vorhandensein von Schimmelpilz beweisen und zeigen, dass Sie gesundheitliche Sch√§den erlitten haben, haben Sie einen sehr starken Fall gegen Ihren Vermieter.

Video-Guide: Stress mit dem Vermieter? Das sind deine Rechte!.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen