MenĂŒ

Garten

Soll Ich Basil Zum Samen Gehen Lassen?

Basilikum (ocimum basilicum) ist ein aromatisches kraut, das von hausköchen und profiköchen geliebt wird. Eine zarte, ausdauernde staude, die in der sĂŒdsee und im sĂŒdlichen teil asiens heimisch ist, kann in allen pflanzenhĂ€rtezonen des us-landwirtschaftsministeriums als jĂ€hrliche und als ausdauernde pflanze in den usda-zonen 10 und darĂŒber erfolgreich angebaut werden...

Soll Ich Basil Zum Samen Gehen Lassen?


In Diesem Artikel:

Frisches Basilikum bietet Hausköchen viele leckere Möglichkeiten.

Frisches Basilikum bietet Hausköchen viele leckere Möglichkeiten.

Basilikum (Ocimum basilicum) ist ein aromatisches Kraut, das von Hausköchen und Profiköchen geliebt wird. Eine zarte ausdauernde Staude, die in der SĂŒdsee und im sĂŒdlichen Teil Asiens heimisch ist. Basilikum kann in allen PflanzenhĂ€rtezonen des US-Landwirtschaftsministeriums als jĂ€hrliche und als ausdauernde Pflanze in USDA-Zonen 10 und höher erfolgreich angebaut werden. Da getrocknetes Basilikum den grĂ¶ĂŸten Teil seines Geschmacks verliert, wird das Kraut fast immer frisch verwendet. Junge, zarte BlĂ€tter packen die grĂ¶ĂŸte WĂŒrze.

Basilikum-Grundlagen

Heimische GĂ€rtner, die Basilikum als jĂ€hrliches anbauen, sollten es so lange wie möglich setzen lassen, damit es Samen setzt. Wenn Basilikum am Ende der Wachstumssaison das Saatgut setzt, wird es den GĂ€rtnern einen Vorrat an lebensfĂ€higem Saatgut fĂŒr ihre FrĂŒhjahrskultur liefern. Wenn die Pflanzen jedoch zu frĂŒh in der Saison blĂŒhen und zu Samen werden, kann dies zu einem vorzeitigen Tod fĂŒhren, was zu einem Verlust frischer KrĂ€uter fĂŒr den Tisch fĂŒhrt. Basilikum wird auch nach der BlĂŒte holzig, was dazu fĂŒhrt, dass weniger frische junge BlĂ€tter kocht und die GĂ€ste lieben.

Das Einklemmen von Blumen verhindert die Samenbildung

Die BlĂŒtenknospen abschneiden, sobald sie sich bilden, ist eine ausgezeichnete Art, Basilikumpflanzen davon abzuhalten, Samen vorzeitig zu setzen. Da Basilikum eine zarte, biegsame Pflanze ist, ist fĂŒr eine ordentliche Beschneidung nur eine Standard-Gartenschere erforderlich. RegelmĂ€ĂŸiger Schnitt wird auch die Produktion von zartem und leckerem neuem Wachstum fördern.

BasilikumblĂŒten sind auch essbar, und ihre ornamentalen Eigenschaften machen sie geeignet fĂŒr lĂ€ssige SommergartenstrĂ€uße. Wenn also ein paar Blumen an dir vorbeischlĂŒpfen und blĂŒhen, kannst du sie gut verwenden.

Entfernung und Harvesting von Samen

Weil Basilikumsamen sehr klein sind, glauben HeimgĂ€rtner oft, dass sie schwer zu ernten sind. Die meisten GĂ€rtner lassen einfach die Pflanze blĂŒhen und Samen setzen, bevor sie die Samenköpfe abschneiden und sie zum Trocknen auf den Kopf hĂ€ngen. Nachdem sie braun und knusprig geworden sind, können sie auf eine flache OberflĂ€che gelegt und sanft gerollt und manipuliert werden, bis sich die SamenhĂŒlsen lösen. Reife Samen sind rund und schwarz.

Halten Sie die Pflanzen sechs Wochen vor dem ersten erwarteten Frosttermin fĂŒr die besten Ergebnisse zurĂŒck. Basilikum stirbt schnell, sobald es Temperaturen unter dem Gefrierpunkt ausgesetzt ist.

Samenspeicher Tipps

Nachdem die Samen erfolgreich aus ihren HĂŒllen entfernt worden sind, verwenden Sie ein Sieb, um die Samen von jeglichem ĂŒbrig gebliebenen vegetativen Material zu trennen. Ein feinmaschiges Sieb funktioniert aufgrund der geringen GrĂ¶ĂŸe der Basilikumsamen gut. Verpacken Sie die gereinigten Samen in einem Papierumschlag oder einem selbstversiegelnden Plastikbeutel. Einige Leute legen die Samen fĂŒr einige Tage in den Gefrierschrank, um sicherzustellen, dass SchĂ€dlinge wie KĂ€fer getötet werden. Bewahren Sie die Samen an einem kĂŒhlen, trockenen Ort auf, bis Sie fĂŒr die FrĂŒhjahrsbepflanzung bereit sind.


Video-Guide: Konkurrenz fĂŒr Chia? Superfood Basilikumsamen | Galileo | ProSieben.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen