MenĂŒ

Zuhause

Sollte Der 30 Jahre Alte Teppich Ersetzt Werden?

Der qualitativ hochwertige teppich ist fĂŒr die dauer von zehn jahren, oft zwischen 15 und 20 jahren, hergestellt. Bis es das dritte jahrzehnt erreicht, unabhĂ€ngig von qualitĂ€t, zusammensetzung oder marke, ist es wahrscheinlich zeit, den teppich zu ersetzen.

Sollte Der 30 Jahre Alte Teppich Ersetzt Werden?


In Diesem Artikel:

Auch wenn es noch gut aussieht, der 30 Jahre alte Teppich birgt viel Schmutz.

Auch wenn es noch gut aussieht, der 30 Jahre alte Teppich birgt viel Schmutz.

Der qualitativ hochwertige Teppich ist fĂŒr die Dauer von zehn Jahren, oft zwischen 15 und 20 Jahren, hergestellt. Bis es das dritte Jahrzehnt erreicht, unabhĂ€ngig von QualitĂ€t, Zusammensetzung oder Marke, ist es wahrscheinlich Zeit, den Teppich zu ersetzen.

Alter ist nicht nur eine Nummer

Im Allgemeinen sollte ein Teppich, der Ă€lter als 20 Jahre ist, ersetzt werden. Staub, Schmutz und Ablagerungen bilden sich in den Fasern und unter dem Teppich, auch wenn es regelmĂ€ĂŸig gepflegt wird. Dies kann zu Allergieproblemen und GerĂŒchen fĂŒhren. Wenn ein Teppich 30 Jahre alt wird, ist er normalerweise abgenutzt und fleckig. Es kann auch Schimmelpilze oder Mehltau zwischen der Unterlage und dem Unterboden als Folge von eingeschlossener Feuchtigkeit wachsen. Wenn eine professionelle Reinigung den Teppich nicht fast wie neu aussehen lĂ€sst, wenn GerĂŒche und Flecken zurĂŒckbleiben oder die Fasern zerdrĂŒckt werden, ist es an der Zeit, sie zu ersetzen.


Video-Guide: Ärger ĂŒber teure Teppichreinigung.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen