Menü

Zuhause

Der Leerverkaufsprozess Für Verkäufer

Verkaufen sie ihr haus über einen leerverkauf kann eine praktikable option sein, wenn sie ein eigenheimbesitzer mit zwangsversteigerung konfrontiert sind. Allerdings kann das navigieren durch den leerverkaufsprozess ohne die richtige anleitung ein wenig herausfordernd und frustrierend sein. Fachleute wie immobilienmakler stehen zur verfügung, um verkäufern dabei zu helfen, eine erfolgreiche kurze...

Der Leerverkaufsprozess Für Verkäufer


In Diesem Artikel:

Verkaufen Sie Ihr Haus über einen Leerverkauf kann eine praktikable Option sein, wenn Sie ein Eigenheimbesitzer mit Zwangsversteigerung konfrontiert sind. Allerdings kann das Navigieren durch den Leerverkaufsprozess ohne die richtige Anleitung ein wenig herausfordernd und frustrierend sein. Fachleute wie Immobilienmakler stehen zur Verfügung, um Verkäufern dabei zu helfen, einen erfolgreichen Leerverkauf zu erzielen.

Identifizierung

Wenn Sie mit Ihren Hypothekenzahlungen in Verzug geraten oder der Wert Ihres Hauses geringer ist als das geschuldete Guthaben, kann ein Leerverkauf eine Option sein. Mit einem Leerverkauf verkaufen Sie Ihre Immobilie zu einem günstigen Preis für Ihren Kreditgeber. Sobald der Verkauf abgeschlossen ist, wird der Kreditgeber die bestehende Hypothek entfernen. Es ist Sache des Kreditgebers, Leerverkaufsangebote für Ihr Haus zu akzeptieren, nur weil Sie es als Leerverkauf angeben, heißt das nicht, dass es akzeptiert wird.

Kriterien

Um für einen Leerverkauf in Betracht gezogen zu werden, müssen Sie finanzielle Schwierigkeiten nachweisen, indem Sie Ihrem Kreditgeber entsprechende finanzielle Unterlagen zur Verfügung stellen. Außerdem muss der Wert des Heims niedriger sein als der geschuldete Betrag. Der Kreditgeber wird einen Leerverkauf nicht genehmigen, wenn er die Hypothek mit einem regulären Verkauf zurückgewinnen kann. Und in der Regel können Sie keine anderen Vermögenswerte haben, auf die Sie zugreifen können, um die Hypothek zu bezahlen.

Kontaktieren Sie einen Agenten

Wenn Sie glauben, dass Sie Ihr Haus über einen Leerverkauf verkaufen, wenden Sie sich an einen Immobilienmakler, der auf Leerverkäufe spezialisiert ist. Der Agent kann überprüfen, ob Sie tatsächlich einen guten Kandidaten für einen Leerverkauf machen würden. Sobald Sie sich für einen Leerverkauf entscheiden, müssen Sie eine schriftliche Genehmigung unterschreiben, damit der Agent in Ihrem Namen Ihren Darlehensgeber kontaktieren kann. Der Immobilienmakler wird den Kreditgeber Ihnen ein Leerverkaufspaket zusenden, wenn eines verfügbar ist. Darüber hinaus müssen Sie eine Kotierungsvereinbarung mit dem Immobilienmakler unterzeichnen, damit Ihr Haus sofort am unteren Ende des marktgerechten Wertes auf den Markt gebracht werden kann. In der Regel weisen Agenten darauf hin, dass es sich um einen Leerverkauf in privaten Anmerkungen handelt, der nur von anderen Agenten gesehen wird.

Sammeln Sie Dokumentation

Erstellen Sie eine Dokumentation, die Ihren aktuellen Finanzstatus anzeigt. Sie benötigen etwa zwei Monate Kontoauszüge, Kopien Ihrer aktuellen Rechnungen und Ihre letzten Einkommenssteueraufzeichnungen. Das Paket sollte auch Details über Ihre Vermögenswerte, Kopien Ihrer Gehaltsabrechnung oder Dokumentation Ihrer Arbeitslosigkeit enthalten. Fügen Sie auch eine Kopie Ihrer Listungsvereinbarung bei. Schließlich müssen Sie einen Härtefall schreiben, der die Umstände Ihrer negativen finanziellen Situation beschreibt. Abhängig von der Kreditgeber, werden Sie entweder die finanziellen Unterlagen vorlegen, sobald die Immobilie aufgeführt ist oder wenn Sie einen Kaufvertrag zu Hause haben.

Zu Hause verkaufen

Sobald Sie ein Angebot haben, müssen Sie die vom Kreditgeber verlangten Dokumente einreichen. Jeder Kreditgeber hat bestimmte Dokumentanforderungen für den Leerverkaufsprozess, sobald Sie ein Angebot haben, und Ihr Agent wird Ihnen den Prozess mitteilen. Senden Sie das Angebotspaket mit zertifizierter Post an Ihren Kreditgeber. Dann lassen Sie Ihren Agenten ständig mit dem Kreditgeber nach, um eine rechtzeitige Antwort auf das vorgeschlagene Angebot zu erhalten. Wenn der Kreditgeber das Angebot akzeptiert, schließen Sie das Geschäft. Wenn der Kreditgeber den Deal ablehnt, einen Grund schriftlich für die Ablehnung, und arbeiten Sie fortwährend mit dem Kreditgeber, um eine Transaktion zu verhandeln, die für beide Parteien angenehm ist.


Video-Guide: Leerverkauf / Wertpapiere und andere Geldanlagen [Deutsch].

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen