MenĂŒ

Garten

Schatten-Tolerante Rugosa Rosen

Rugosa rosen sind, nach der lateinischen herkunft ihres namens, voller falten, aber nichts an ihren offenen, natĂŒrlichen blumen und ihrem herrlichen duft ist unattraktiv. Diese harten strauchrosen aus china und japan werden seit jahrhunderten fĂŒr ihre widerstandsfĂ€higkeit geschĂ€tzt und in situationen gepflanzt, in denen nur wenige andere rosen...

Schatten-Tolerante Rugosa Rosen


In Diesem Artikel:

Rugosa RosenblĂŒten sind klein und erinnern an wilde Rosen.

Rugosa RosenblĂŒten sind klein und erinnern an wilde Rosen.

Rugosa Rosen sind, nach der lateinischen Herkunft ihres Namens, voller Falten, aber nichts an ihren offenen, natĂŒrlichen Blumen und ihrem herrlichen Duft ist unattraktiv. Diese zĂ€hen Strauchrosen aus China und Japan werden seit Jahrhunderten fĂŒr ihre WiderstandsfĂ€higkeit geschĂ€tzt und in Situationen gepflanzt, in denen nur wenige andere Rosen ĂŒberleben. Obwohl die meisten Rugosa-Rosen am besten in voller Sonne wachsen, gibt es einige schattentolerante Sorten, einschließlich ein- und zweiblĂŒtige Sorten, und einige, die fĂŒr die Bodenbedeckung geeignet sind.

Einzelne Blumen

EinblĂŒtige Rugosa Rosen haben eine einfache Schönheit, ihre BlĂŒten tragen eine einzelne Schicht von BlĂŒtenblĂ€ttern um das Zentrum. Die japanische Rose "Frau Dagmar Hastrup" (Rosa "Frau Dagmar Hastrup") trĂ€gt intensiv duftende, einzelne rosa FrĂŒhlingsblumen, die sich im Sommer wiederholen, gefolgt von tiefrotem Herbstlaub. Sie ist 3 bis 4 Fuß hoch und breit und eignet sich fĂŒr die Klimazonen 2 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums. Die japanische Rose "Alba" (Rosa rugosa "Alba") trĂ€gt von Juni bis August weiße EinzelblĂŒten. Hardy in USDA Zonen 3 bis 8, wĂ€chst diese Rugosa Rose 4 bis 6 Meter hoch und 3 bis 5 Fuß breit. Beide Rosen sind schattentolerant.

Doppelte Blumen

Doppelte Blumen werden durch zwei oder mehr Schichten der BlumenblĂ€tter gebildet und geben eine reiche Wirkung. Die langblĂŒhende japanische Rose "F.J. Grootendorst" (Rosa "F.J. Grootendorst") trĂ€gt kleine violett-rote Pompons und wird 3 bis 6 Fuß hoch und breit. Geeignet fĂŒr die USDA-Zonen 5 bis 9, toleriert es teilweise schattige Standorte. Eine weitere schattentolerante zweiblĂŒtige Rugosa-Rose ist "Blanc Double de Coubert" (Rosa "Blanc Double de Coubert"). Mit weißen BlĂŒten von Mai bis Herbst wĂ€chst diese Strauchrose 4 bis 7 Fuß hoch und 3 bis 5 Fuß breit und ist in den USDA-Zonen 4 bis 9 winterhart.

Bodenabdeckung

Bodendecker Rugosa Rosen sorgen fĂŒr eine duftende, bunte UnkrautbekĂ€mpfung. Japanische Rose "Charles Albanel" (Rosa "Charles Albanel") wĂ€chst 1 bis 3 Fuß hoch und breit, toleriert Halbschatten Websites, und trĂ€gt dunkelrosa, doppelte BlĂŒten im FrĂŒhjahr bis Herbst. Geeignet als Bodendecker an steilen Ufern und an StraßenrĂ€ndern, ist es in den USDA-Zonen 2 bis 9 winterhart. Snow Pavement Hybride Rugosa Rose (Rosa "Schneekoppe" Snow Pavement) vertrĂ€gt Schatten und eignet sich fĂŒr USDA-Zonen 4 bis 9. Growing 1 1 / 2 Fuß groß und breit, trĂ€gt es doppelte weiße BlĂŒten Mai bis zum Herbst.

Pflege

Rugosa Rose ist robuster als moderne Rosen, aber regelmĂ€ĂŸige BewĂ€sserung, DĂŒngeranwendungen und Beschneiden bringen ihre beste Leistung. Bei trockenem Wetter einmal wöchentlich wĂ€ssern und einen 3-Zoll Mulch organischer Substanz wie gut verrotteten DĂŒnger auftragen. Wenden Sie im FrĂŒhjahr einen RosendĂŒnger in einer Menge von 3 Pfund pro 150 Quadratfuß oder gemĂ€ĂŸ den Anweisungen des Herstellers an. Die Rugosa-Rosen im Winter oder im frĂŒhen FrĂŒhling beschneiden, wobei ein Drittel jedes Hauptstamms und ein Drittel bis zur HĂ€lfte der Seitentriebe entfernt werden. Entfernen Sie tote BlĂŒten das ganze Jahr ĂŒber, um das erneute BlĂŒhen zu fördern.


Video-Guide: Chs 029-032 - Of Human Bondage by W. Somerset Maugham.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen