Menü

Zuhause

Einen Zwickel In Einen Tröster Nähen

Ein zwickel ermöglicht dem [steppdecke] (society6.com/comcomers?utm_source=sfghg&utm_medium=referral&utm_campaign=2232), seinen loft bis zum rand zu behalten und einen üppigen, dichten blick zu schaffen, der an eine üppige bettdecke in einem boutique-hotel erinnert. Dieser look kann von einem hausbesitzer repliziert werden, der die boutique möchte...

Einen Zwickel In Einen Tröster Nähen


In Diesem Artikel:

Machen Sie Ihre eigene Boutique-Hotel-Qualität Tröster.

Machen Sie Ihre eigene Boutique-Hotel-Qualität Tröster.

Ein Zwickel ermöglicht es der Bettdecke, ihren Loft bis zum Rand zu behalten, wodurch ein üppiger, dicker Look entsteht, der an eine üppige Bettdecke in einem Boutique-Hotel erinnert. Dieser Look kann von einem Hausbesitzer nachgeahmt werden, der den Boutique-Look in seinem Design-Schema und bei einer erheblichen Ersparnis gegenüber hochwertigen Bett-Preisen wünscht.

1

Bestimmen Sie die fertige Größe der Steppdecke. Typischerweise erstreckt sich eine Bettdecke über die Matratze und die Seiten hinunter genug, um die Matratze an den Seiten und der Unterseite plus 1 Zoll über die Boxspring zu bedecken. Umklappen an der Spitze ist eine persönliche Entscheidung. Eine Queen-Size-Matratze - die 60 Zoll breit, 80 Zoll lang und 14 Zoll dick ist - garantiert eine Bettdecke Abdeckung 90 cm breit und 95 cm lang.

2

Schneiden Sie die Steppdecke gleich der berechneten Breite und Länge plus 1 1/2 Zoll für Nahtzugaben. Nähen Sie die Stoffbahnen zusammen, falls nötig, um die gewünschte Größe zu erreichen. Markieren Sie mit einem Stoffmarkierungsstift auf der rechten Seite des Stoffes die Mitte jeder Schnittkante.

3

Berechnen Sie den Zwickelstoff. Fügen Sie 1 1/2 Zoll zu der gewünschten Tiefe des Zwickels für die Breite des Streifens hinzu. Die Länge entspricht der doppelten Breite der Steppdecke zuzüglich der doppelten Länge plus 1 1/2 Zoll für die Nahtzugabe. Schneiden Sie den Stoffzwickel zu diesen Maßen und fügen Sie den Stoff nach Bedarf zusammen. Zum Beispiel, 2-Zoll-dicken Zwickel auf einer Königin Tröster, erfordert ein Schnittstück 3 1/2 Zoll breit und 281 1/2 Zoll lang.

4

Nähen Sie die kurzen Enden des Zwickelstreifens rechts zusammen, mit einer 3/4-Zoll-Nahtzugabe.

5

Stecken Sie die rechte Seite einer langen Kante des Zwickelstreifens auf die rechte Seite der Bettdecke und richten Sie die rohen Kanten aus. Stecken Sie den Streifen um den Umfang des oberen Teils und nähen Sie die Schichten zusammen mit einer 3/4-Zoll-Naht.

6

Stecken Sie die rechte Seite der verbleibenden langen Kante des Zwickelstreifens auf die rechte Seite des Trösterbodens und richten Sie die rohen Kanten aus. Stecken Sie den Streifen um den Umfang herum fest. Stellen Sie sicher, dass die Ecken oben und unten gleichmäßig über den Streifen positioniert sind und dass die Mittelmarkierungen an den Deckenkanten auch über den Streifen ausgerichtet sind.

7

Nähen Sie den Zwickel an den Tröster Boden und lassen Sie einen 4-Fuß-Abschnitt über die untere Kante offen.

8

Drehe die Bettdecke nach rechts und drücke auf die Kanten.

9

Legen Sie den Füller ein und nähen Sie den offenen Abschnitt der unteren Naht geschlossen. Nähen Sie von Hand, mit einem Stich oder maschinell.

Dinge, die du brauchst

  • Tröster Stoff
  • Maßband
  • Schere
  • Gerade Stifte
  • Nähmaschine
  • Handnähende Nadel
  • Passendes Gewinde

Tipps

  • Eine wirtschaftliche Gewebelösung verwendet hochwertige Flachbettfolien.
  • Vorwaschen und trocknen Sie das Gewebe, um ein Schrumpfen nach dem Bau zu vermeiden.
  • Ergänzen Sie die Kantennähte mit selbsthergestellten Mikropaspeln für hochwertige Custom-Details.

Warnung

  • Binden oder quilten Sie die Bettdecke, wie vom Füllerhersteller empfohlen, um zu verhindern, dass sich der Füller verschiebt oder trennt.

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen