Menü

Garten

Die Saat Pflanztiefe Für Frühe Mädchen Tomaten

"early girl" -tomatenpflanzen (lycopersicon lycopersicum "early girl") produzieren 52 bis 60 tage nach dem umpflanzen im garten rote tomatenscheiben, die sie zu einer der frühesten fruchttomatensorten machen. "early girl" tomaten wachsen in den meisten us-landwirtschaftsministerium pflanzenhärte...

Die Saat Pflanztiefe Für Frühe Mädchen Tomaten


In Diesem Artikel:

Beginnend

Der Start von "Early Girl" Tomatensamen im Haus wird den Gärtnern einen guten Start in die Saison geben.

"Early Girl" -Tomatenpflanzen (Lycopersicon lycopersicum "Early Girl") produzieren 52 bis 60 Tage nach dem Umpflanzen im Garten rote Tomatenscheiben, die sie zu einer der frühesten Fruchttomatensorten machen. "Early Girl" -Tomaten wachsen in den meisten Klimazonen des US-Landwirtschaftsministeriums. Dieses warm-Jahreszeitgemüse wächst leicht vom Samen, wenn es richtig gepflanzt wird.

Pflanzenkultur

Die Samen keimen leicht in einer sterilen, schnell entwässernden Blumenerde, wenn sie in helles, indirektes Sonnenlicht gestellt werden. Die resultierenden Sämlinge benötigen mindestens 6 bis 8 Stunden helles, direktes Sonnenlicht pro Tag, um dicke, robuste Stämme und gesundes Wachstum für die Transplantation zu entwickeln. Einmal im Freiland gepflanzt, benötigen "Early Girl" -Tomaten mindestens 8 Stunden pro Tag volle Sonneneinstrahlung, um zu gedeihen, Blüten zu bilden und Früchte zu setzen. Dieses Gemüse der warmen Jahreszeit wächst am besten in schnell entwässernden, nährstoffreichen Böden. Ein pH-Bereich von 6,0 bis 6,8 ist am besten, aber die Pflanzen werden in pH-Werten von so niedrig wie 5,5 und so hoch wie 7,0 wachsen.

Samen säen

Das Starten von "Early Girl" Tomatensamen drinnen, 6 bis 8 Wochen vor dem durchschnittlichen letzten Frosttermin, wird zwei bis drei Wochen nach dem Frostdatum, wenn die Bodentemperatur mindestens 60 Grad Fahrenheit erreicht, für die Transplantation im Freien produzieren. Aussaat von ein bis zwei Samen in einzelne 4-Zoll-Töpfe wird die Notwendigkeit für die Transplantation der Starts in einen größeren Behälter entfernen, bevor es Zeit ist, sie im Freien zu pflanzen. "Early Girl" Tomatensamen benötigen eine Pflanztiefe von 1/4 Zoll. Das Zentrieren der Samen im Topf sorgt für einen korrekten Abstand und fördert die Entwicklung eines gesunden Wurzelsystems. Das Entfernen aller bis auf den stärksten Sämling aus jedem Topf nach der Keimung fördert einen einzelnen, gesunden Start.

Wachsende Temperaturen

"Early Girl" -Tomaten keimen innerhalb von 6 bis 12 Tagen, wenn die Temperaturen konstant zwischen 75 und 90 Grad Fahrenheit bleiben. Niedrigere Temperaturen führen zu längeren Keimungszeiten und eine Temperatur von weniger als 60 Grad Fahrenheit kann zu keiner Keimung führen. Eine unter dem Topf platzierte Heizmatte hilft bei der Regulierung und Stabilisierung der Bodentemperatur. Die resultierenden Sämlinge benötigen eine konstante Temperatur von 70 Grad Fahrenheit, um zu gedeihen und gesundes Wachstum ohne gestreckte oder schwache Stämme zu erzeugen.

Wasser

Tomatensamen benötigen durchwegs feuchte Böden. Wenn Sie eine durchsichtige Plastiktüte oder einen Deckel über den Topf legen, wird die Feuchtigkeit eingefangen und die Verdunstung aus dem Boden verringert. Zu viel Feuchtigkeit führt dazu, dass die Samen verfaulen. Vermeiden Sie daher zu viel Wasser, bis der Boden feucht wird. Befeuchten die Bodenoberfläche mit Wasser aus einer Sprühflasche, wenn die obere 1/8 bis 1/4-Zoll-Schicht beginnt zu trocknen, wird die richtige Menge an Bodenfeuchtigkeit erhalten. Bewässerung Sämlinge, wenn die oberen 1 bis 2 Zoll Boden wird trocken werden die neuen Pflanzen von der Entwicklung einer Pilzerkrankung zu halten. Düngung wird notwendig, wenn die Sämlinge zwei bis drei Sätze echter Blätter entwickeln. Anwendung von 10-10-10 Stickstoff, Phosphor, Kaliumdünger mit einer Rate von 1/2 Teelöffel pro Gallone Wasser einmal pro Woche ist ausreichend.


Video-Guide: The Choice is Ours (2016) Official Full Version.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen