Men√ľ

Garten

Schefflera P√ľckleri Gegen Schefflera Actinophylla

Der dachbaum (schefflera pueckleri) und die queensland regenschirm baum (schefflera actinophylla) sind kleine bäume mit einem vertikalen verbreitung wuchs und ähnlichem laub. Diese arten haben ähnliche wachstumsanforderungen und teilen viele ästhetische eigenschaften. Der queensland regenschirm baum hebt sich von der...

Schefflera P√ľckleri Gegen Schefflera Actinophylla


In Diesem Artikel:

Der Dachbaum (Schefflera pueckleri) und die Queensland Regenschirm Baum (Schefflera actinophylla) sind kleine Bäume mit einem vertikalen Verbreitung Wuchs und ähnlichem Laub. Diese Arten haben ähnliche Wachstumsanforderungen und teilen viele ästhetische Eigenschaften. Der Queensland-Schirmbaum hebt sich in Landschaften von dem Schirmbaum ab, dank der Ausstellung von hellen Blumen. Regenschirm- und Queensland-Schirmbäume wachsen in den Winterhärtezonen 10 bis 12 des US-Landwirtschaftsministeriums.

Form und Größe

Die mehrfachen St√§mme von Regenschirm und Queensland-Regenschirm sind an die Form eines gro√üen Strauches oder eines kleinen Baums anpassungsf√§hig. Diese B√§ume bieten dank ihrer gro√üen, regenschirmf√∂rmigen Bl√§tter einige Schatten f√ľr ihre Gr√∂√üe. Der Schirmbaum w√§chst durchschnittlich 24 Zoll pro Saison auf eine H√∂he von etwa 20 Fu√ü. Der etwas gr√∂√üere Queensland-Schirmbaum w√§chst bei etwa 36 Zoll pro Saison, bis er eine durchschnittliche H√∂he von 25 Fu√ü erreicht. In Freifl√§chen mit g√ľnstigen Wachstumsbedingungen kann ein Queensland-Schirmbaum bis zu 40 Fu√ü hoch werden.

Wachsende Umbrella Trees

Standorte mit partieller Sonneneinstrahlung und B√∂den mit sandiger Lehmstruktur bieten eine gesunde Wachstumsumgebung f√ľr beide Arten von Schirmb√§umen. Die Wurzeln dieser Arten ben√∂tigen einen Boden mit einem ungef√§hr neutralen pH-Wert und einem niedrigen Salzgehalt, um N√§hrstoffe und Wasser richtig aufzunehmen. Umbrella-B√§ume sind an feuchtes tropisches Klima angepasst und m√ľssen regelm√§√üig gegossen werden, um den Boden um ihre Wurzeln feucht, aber nicht ges√§ttigt zu halten. Bei guter Pflege haben Schirm- und Queensland-Schirmb√§ume eine Lebenserwartung von etwa 50 Jahren.

Die Blicke der Regenschirme

Das Laub von Schirmb√§umen weist lange l√§ngliche Bl√§tter auf, die an schmalen St√§ngeln h√§ngen, die sich von einem zentralen Punkt auf einem Ast nach au√üen verzweigen. Beide Arten haben dunkelgr√ľne Bl√§tter, die von einem zentralen Punkt an den Enden der √Ąste herabh√§ngen. Die Bl√ľten des Schirmbaumes sind unscheinbare wei√üe Bl√ľten, die sich am Ende von kleinen trompetenf√∂rmigen Stielen bilden. Queensland Regenschirmb√§ume entwickeln Gruppen von Blumen in den Farben von Gr√ľnem, von Rotem, von Rosa oder von Gelb, die St√§mme bedecken, die von den Enden der Zweige deutlich jenseits des Laubs des Baums hervorstehen. Sowohl Regenschirm als auch Queensland-Schirm haben glatte Borke mit einem wei√ülichen Guss, der zu einer braunen oder gr√ľnen T√∂nung an einigen Stellen abf√§llt.

Regenschirme vergleichen

Die sich verzweigenden schmalen Gliedma√üen beider Arten sind anf√§llig f√ľr starke Winde und mechanische Sch√§den. Der Schirmbaum produziert m√§nnliche und weibliche Bl√ľten an jedem Baum, aber der Queensland-Schirmbaum wird immer als m√§nnliches oder weibliches Exemplar verkauft, da jeder Baum nur ein Geschlecht der Bl√ľte produziert. Queensland-Schirmb√§ume tendieren zu einer aufrechten Wuchsform, die gr√∂√üer als breit ist, w√§hrend Schirmb√§ume eher ausladendes Laub mit ungef√§hr proportionaler H√∂he und Breite entwickeln.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen