Men├╝

Garten

Duftende Geranien Als M├╝ckenschutz

Duftende geranien (pelargonium spp.) haben ein tief gelapptes, leicht flaumiges gr├╝nes laub, das eine reihe von d├╝ften ausstrahlt, die je nach sorte alles von rosen ├╝ber kiefer bis hin zu kokosnuss nachahmen. Die zitronenduft-geranie (pelargonium citrosum "van leeni"), wurde als "moskito...

Duftende Geranien Als M├╝ckenschutz


In Diesem Artikel:

Erwarten Sie nicht, dass duftende Geranien Sie jucken-frei halten.

Erwarten Sie nicht, dass duftende Geranien Sie jucken-frei halten.

Duftende Geranien (Pelargonium spp.) Haben ein tief gelapptes, leicht flaumiges gr├╝nes Laub, das eine Reihe von D├╝ften ausstrahlt, die je nach Sorte alles von Rosen ├╝ber Kiefer bis hin zu Kokosnuss nachahmen. Die Zitronen-Geranien-Geranie (Pelargonium citrosum "Van Leeni") wurde wegen ihrer angeblichen F├Ąhigkeit, die bei├čenden Insekten fernzuhalten, als "M├╝ckenpflanze" angepriesen. W├Ąhrend die Pflanze h├╝bsch in T├Âpfen auf dem Terrassentisch aussieht, verlassen Sie sich nicht auf duftende Geranien, um Sie von der Skeeter-Speisekarte fernzuhalten, wenn Sie im Freien speisen.

Der Duft

Citrosa-Geranien werden ├╝blicherweise als einj├Ąhriges, aber in den Pflanzenh├Ąrtezonen 9 bis 11 des United States Department of Agriculture mehrj├Ąhriges Gew├Ąchs angebaut. Ihr scharfer Zitronengeruch ist Citronellol ├Ąhnlich, eine Hauptverbindung in dem ├Ątherischen ├ľl, das in dem nat├╝rlichen M├╝ckenschutzmittel Citronella verwendet wird.

Forschung

Eine im Jahr 1994 im "Journal of the American Mosquito Control Association" ver├Âffentlichte Studie fand "Van Leeni" als wirkungsloses M├╝ckenschutzmittel. Die Forscher fanden keinen signifikanten Unterschied in der Anzahl der M├╝cken, die auf einem Menschen in der Mitte eines Kreises der Geranien landen, und einen, der in einem Gebiet mit der gleichen Anzahl von Moskitos steht, aber keine Pflanzen. Laut der Universit├Ąt von Nebraska-Lincoln, Laboranalyse entdeckt nur Spuren von Citronellol in "Van Leenii." Die Autoren der Studie sagten, dass die von der Pflanze produzierten ├ľle entweder nicht ausreichend absto├čend waren oder in unzureichender Menge produziert wurden, um die K├Ąfer abzuhalten; Sie vermuteten, dass das Zerquetschen der Bl├Ątter und das Ausbreiten der ├ľle auf der Haut eine Wirkung haben k├Ânnten.


Video-Guide: Keine M├╝cken mehr im Schlafzimmer - Keine M├╝ckenstiche - Bek├Ąmpfung von Stechm├╝cken - M├╝ckenschutz.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen