Men√ľ

Zuhause

Schleifen Eines Sperrholz-Unterbodens

Bevor sie irgendeine art von bodenbelag verlegen, sollte der unterboden flach sein, und wenn es sich um sperrholz handelt, ist es eine m√∂glichkeit, es zu schleifen, es zu schleifen. Dies geschieht am besten mit einem schleifger√§t. Wenn sie klebstoff von alten teppichen oder fliesen entfernen m√ľssen, verwenden sie zuerst einen bodenpuffer.

Schleifen Eines Sperrholz-Unterbodens


In Diesem Artikel:

Eine Bodenschleifmaschine verflacht Sperrholzunterböden schnell.

Eine Bodenschleifmaschine verflacht Sperrholzunterböden schnell.

Bevor Sie irgendeine Art von Bodenbelag verlegen, sollte der Unterboden flach sein, und wenn es sich um Sperrholz handelt, ist es eine M√∂glichkeit, es zu schleifen, es zu schleifen. Dies geschieht am besten mit einem Schleifger√§t. Wenn Sie Klebstoff von alten Teppichen oder Fliesen entfernen m√ľssen, verwenden Sie zuerst einen Bodenpuffer.

Plane den Boden

Vor dem Einbau von Hartholz- oder Laminatbohlen muss der Unterboden mit einer Toleranz von 1/4 Zoll in 10 Fu√ü abgeflacht werden. Mit einem Trommelschleifer √ľber den Boden zu gehen, ist der schnellste Weg, und weil Sie sich keine Sorgen √ľber Kratzer machen m√ľssen, k√∂nnen Sie grobk√∂rniges Papier verwenden und die Arbeit schnell erledigen. Bevor Sie Sand mahlen, vergessen Sie nicht, alle N√§gel und Schrauben zu setzen und Vertiefungen und L√ľcken mit Bodenausgleichsmasse zu f√ľllen.

Klebstoff entfernen

Klebstoffe und starke Farbe neigen dazu, das Papier auf einem Trommelschleifer zu verkleben, daher ist es am besten, diese mit einem Bodenpuffer zu entfernen. Sie k√∂nnen eine Reihe von Puffer-Attachments finden, die die Arbeit schnell erledigen, einschlie√ülich Schabern und Spezialmastixentfernern. Nach einer Behandlung mit einem Puffer, einem gr√ľndlichen Staubsaugen und einem Durchlauf mit einem Trommelschleifer sollte der Unterboden f√ľr einen Bodenbelag bereit sein.


Video-Guide: morsches Holz reparieren mit RENOFLEX.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen