Men√ľ

Zuhause

Sicherheitsrichtlinien F√ľr Den Bau Eines Etagenbettes

Wenn sie ihre kinder ein zimmer teilen m√ľssen, ist eine der bequemsten m√∂glichkeiten, platz zu sparen, etagenbetten zu verwenden. Wenn sie etwas holzverarbeitung f√§higkeit haben, k√∂nnen sie sogar ihre eigenen machen, die sie einige anpassungen vornehmen k√∂nnen. Allerdings k√∂nnen etagenbetten sehr gef√§hrlich sein, und viele kinder - und sogar jugendliche und erwachsene - verletzen...

Sicherheitsrichtlinien F√ľr Den Bau Eines Etagenbettes


In Diesem Artikel:

Etagenbetten sparen Platz.

Etagenbetten sparen Platz.

Wenn Sie Ihre Kinder ein Zimmer teilen m√ľssen, ist eine der bequemsten M√∂glichkeiten, Platz zu sparen, Etagenbetten zu verwenden. Wenn Sie etwas Holzverarbeitung F√§higkeit haben, k√∂nnen Sie sogar Ihre eigenen machen, die Sie einige Anpassungen vornehmen k√∂nnen. Allerdings k√∂nnen Etagenbetten sehr gef√§hrlich sein, und viele Kinder - und sogar Jugendliche und Erwachsene - verletzen sich jedes Jahr. Um Ihre Kinder sicher zu halten, sollten Sie bei der Konstruktion des Bettes etwas tun.

Geländer

Gel√§nder verhindern, dass ein Kind nachts aus dem Bett rollt. Sie sind obligatorisch f√ľr die obere Koje, aber wenn die untere Koje niedriger als 30 Zoll ist, sind sie optional auf der Unterseite. Sie m√ľssen einen auf jeder Seite haben, auch wenn eine Seite des Bettes gegen die Wand ist. Derjenige an der Wand oder gegen√ľber einer Leiter muss ohne Br√ľche oder L√ľcken von einem Ende des Bettes zum anderen laufen; Es ist am besten, wenn es an beiden Enden befestigt wird, und wenn nicht, kann der Abstand zwischen dem Ende der Koje und dem Ende der Schiene nicht gr√∂√üer als 0,22 Zoll sein. Die andere Leitschiene muss nicht durchgehend sein, was Platz f√ľr eine Leiter erlaubt, aber jede L√ľcke zwischen dem Ende des Bettes und dem Ende der Leitplanke kann nicht mehr als 15 Zoll betragen. Gel√§nder sollten schwer zu entfernen sein, damit sie nicht herunterfallen oder herausfallen und Ihr Kind sie nicht entfernen kann. Die Oberseiten der Gel√§nder sollten mindestens f√ľnf Zoll √ľber der Oberseite der Matratze sein, also m√ľssen Sie die St√§rke der Matratzen kennen, die Sie verwenden.

Endet

Ein Etagenbett muss im Wesentlichen ein Kopf- und ein Fu√üteil haben. Dies verhindert auch das Herausfallen Ihres Kindes und kann als Verl√§ngerung des Gel√§nders angesehen werden. Wie die Leitplanke muss die Oberseite mindestens f√ľnf Zoll √ľber der Oberseite der Matratze sein. Im Gegensatz zu einem muss diese H√∂he nur f√ľr die H√§lfte des Abstandes zwischen den Seiten des Bettes sein - so k√∂nnte man m√∂glicherweise ein gebogenes Kopf- oder Fu√üteil haben, das f√ľr √Ąsthetik unter diese H√∂he f√§llt.

Fallen

Viele Kinder werden in Stockbettunf√§llen gefangen. Es ist wichtig sicherzustellen, dass jedes Design, das Sie verwenden, keine Orte erlaubt, an denen Ihr Kind h√§ngen bleiben kann. Ein Keilblock wird f√ľr die Sicherheitspr√ľfung mit kommerziell hergestellten Betten verwendet; dies ist ein 3,5 x 6,2-Zoll-Block mit einer keilf√∂rmigen Spitze und einem Haken, mit dem der Block durch Bereiche gezogen werden kann. Sie sollten nicht in der Lage sein, einen Block wie diesen leicht durch irgendeinen Raum zwischen der Unterseite des Gel√§nders oder jedem Ende der Koje und der Oberseite der Matratze zu ziehen. Jede √Ėffnung zwischen dem Boden der oberen Koje und der unteren Koje muss entweder zu klein sein, um einen Block dieser Gr√∂√üe passieren zu lassen, oder gro√ü genug sein, um eine 9-Zoll-Kugel passieren zu lassen; Diese Kugel testet auf Nackenverstopfung.

Andere Risiken

Achten Sie beim Bau von Etagenbetten auf scharfe Punkte oder Kanten und entfernen oder decken Sie diese zur Sicherheit ab. Stellen Sie sicher, dass die Matratze die richtige Gr√∂√üe hat; eine Matratze, die zu gro√ü oder zu klein f√ľr den Raum ist, stellt eine Gefahr dar. Die Leiter sollte sehr stabil und robust sein. Vielleicht m√∂chten Sie zus√§tzliche Latten unter der Matratze in der oberen Koje hinzuf√ľgen, um sicherzustellen, dass es nicht f√§llt. F√ľgen Sie den Pfosten keine Haken hinzu und halten Sie Kinder davon ab, Schals, G√ľrtel oder √§hnliche Gegenst√§nde von den Pfosten in der Koje h√§ngen zu lassen, da dies eine Strangulationsgefahr darstellt.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen