Menü

Zuhause

Die Sichere Verwendung Eines Außenraumheizgeräts

Ein nebengebäude raumheizung ist eine kostengünstige und bequeme möglichkeit, ihre nebengebäude bei kaltem wetter nutzbar zu machen. Diese heizungen sind normalerweise tragbar und werden mit elektrizität oder kraftstoff betrieben. Während sie ihre außenstrukturen effektiv heizen, können tragbare raumheizungen gefährlich sein, wenn sie nicht richtig benutzt werden,...

Die Sichere Verwendung Eines Außenraumheizgeräts


In Diesem Artikel:

Raumheizungen, die für den Außenbereich gekennzeichnet sind, sollten niemals in einem Nebengebäude verwendet werden.

Raumheizungen, die für den Außenbereich gekennzeichnet sind, sollten niemals in einem Nebengebäude verwendet werden.

Ein Nebengebäude Raumheizung ist eine kostengünstige und bequeme Möglichkeit, Ihre Nebengebäude bei kaltem Wetter nutzbar zu machen. Diese Heizungen sind normalerweise tragbar und werden mit Elektrizität oder Kraftstoff betrieben. Während sie Ihre Außenstrukturen effektiv beheizen, können tragbare Raumheizungen gefährlich sein, wenn sie nicht richtig benutzt, beibehalten und gespeichert werden.

Lesen Sie Etiketten vor dem Kauf

Verwenden Sie nur Heizgeräte, die das Underwriter's Laboratory (UL) -Label tragen, das anzeigt, dass das Heizgerät geprüft und für die Verwendung zugelassen wurde, und stellen Sie sicher, dass das von Ihnen gewählte Heizgerät entsprechend dimensioniert ist. Verwenden Sie zum Beispiel keine Heizung, die zum Heizen großer Räume, wie z. B. einer Garage, in einem kleinen Nebengebäude vorgesehen ist. Wenn Sie nach einer Gasheizung suchen, verwenden Sie keine unbelüftete Einheit. Diese erzeugen Verbrennungsprodukte wie Stickstoffoxide und Kohlenmonoxid und sind nicht sicher in Innenräumen zu verwenden. Belüftete Raumheizgeräte werden entweder durch die Decke oder direkt durch die Wand nach außen belüftet. Elektro-Raumheizgeräte sind ideal für Nebengebäude, bei denen eine Entlüftung oder dauerhafte Installation nicht möglich ist, aber suchen Sie nach Geräten, die einen Kippschalter haben, der das Heizgerät abschaltet, wenn es umgestoßen wird.

Korrekter Gebrauch Verhindert Brände

Bevor Sie irgendeine Art von Heizung in Ihrem Nebengebäude verwenden, lesen Sie die Anweisungen und Warnhinweise des Herstellers. Stellen Sie Ihr Heizgerät auf einer ebenen Fläche abseits von Bereichen auf, in denen es umgestoßen werden könnte, und halten Sie alle brennbaren Materialien mindestens 3 Fuß entfernt, um Feuer zu vermeiden. Wenn Sie Ihr Nebengebäude verlassen müssen, auch nur für eine Minute, schalten Sie die Heizung aus, bis Sie zurückkehren. Raumheizgeräte sollten niemals unbeaufsichtigt betrieben werden. Wenn Sie eine Gasheizung verwenden, verwenden Sie nur den für diese Heizung zugelassenen Kraftstoff. Wenn Sie einen elektrischen Heizstrahler verwenden, schließen Sie das Gerät direkt an eine Wandsteckdose an, und vermeiden Sie, wann immer möglich, Verlängerungskabel. Stellen Sie sicher, dass der Stecker fest in die Steckdose passt. Wenn der Stecker, das Kabel, die Steckdose oder die Frontplatte des Heizelements heiß sind, schalten Sie das Heizgerät aus und verwenden Sie es nicht, bis ein Elektriker das Heizgerät und die Steckdose überprüft hat.

Vergiss nicht die DC

Gasheizungen verwenden typischerweise Zylinder, die regelmäßig überprüft werden müssen. Niemals beschädigte oder mehr als 10 Jahre alte Flaschen auffüllen oder verwenden. Überprüfen Sie die Schläuche an den Gasgeräten vor jedem Gebrauch und stellen Sie sicher, dass alle Anschlüsse korrekt und fest sind. Wenn Sie sich jemals darüber im Klaren sind, ob Ihre Heizung ausleckt oder nicht, schalten Sie die Heizung aus und lassen Sie sie von einem zertifizierten Techniker überprüfen. Während elektrische Heizungen fast wartungsfrei sind, benötigen sie regelmäßige Pflege. Überprüfen Sie die Stromkabel vor jedem Gebrauch. In Nebengebäuden können Nagetiere und andere Tiere Drähte und Kabel verkauen, daher ist es besonders wichtig, das Heizgerät vor jedem Gebrauch zu überprüfen. Wenn das Kabel ausgefranst, abgenutzt oder in irgendeiner Weise beschädigt ist, verwenden Sie das Heizgerät nicht. Bring es zu einem Elektriker und lasse das Kabel ersetzen.

Intelligenter Speicher

Da Gasheizungen Brennstoff und Flammen verwenden, um Ihren Raum zu heizen, stellen sie eine ernsthafte Brandgefahr dar, aber elektrische Raumheizungen sind nicht unbedingt sicherer. Sie sind Geräte mit hoher Wattleistung und können in der Nähe brennbare Materialien wie Papier, Brennstoff, Möbel und Kleidung entzünden. Aus diesem Grund müssen beide Arten von Raumheizungen richtig gelagert werden, wenn sie nicht benutzt werden. Schalten Sie das Gerät aus, egal ob es sich um Strom oder Gas handelt und lassen Sie keine Heizelemente angeschlossen, wenn Sie nicht in der Nähe des Nebengebäudes sind. Wenn Sie eine Gasheizung haben, sollte diese nicht mit Brennstoff gefüllt werden. Bewahren Sie Gasflaschen in belüfteten Bereichen und in der Nähe von brennbaren Materialien wie Papier oder Holz auf und stellen Sie sie aufrecht mit geschlossenen Ventilen auf. Lagern Sie Gasflaschen nicht in hohen Regalen, wo sie herunterfallen könnten.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen