MenĂŒ

Garten

Rost Auf Redbud BlÀttern

Redbuds (cercis spp.) sind laubabwerfende strĂ€ucher und bĂ€ume, die in den klimazonen 4 bis 9 des us-landwirtschaftsministeriums wachsen. Sie produzieren attraktive, herzförmige blĂ€tter, die zarte bunte blĂŒten und eine gute herbstfarbe liefern. Redbuds sind anfĂ€llig fĂŒr verschiedene probleme und können rostkrankheiten entwickeln. Rost


Rost Auf Redbud BlÀttern


In Diesem Artikel:

Richtige kulturelle Pflege und sanitÀre Praktiken werden dazu beitragen, Rost auf Ihrem Redbud zu verhindern.

Richtige kulturelle Pflege und sanitÀre Praktiken werden dazu beitragen, Rost auf Ihrem Redbud zu verhindern.

Redbuds (Cercis spp.) Sind laubabwerfende StrĂ€ucher und BĂ€ume, die in den Klimazonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums wachsen. Sie produzieren attraktive, herzförmige BlĂ€tter, die zarte bunte BlĂŒten und eine gute Herbstfarbe liefern. Redbuds sind anfĂ€llig fĂŒr verschiedene Probleme und können Rostkrankheiten entwickeln. Rost ist in Redbuds kein ernstes Problem und kann in Perioden mit ĂŒbermĂ€ĂŸigem Regen auftreten.

Rost

Rost ist eine Pilzkrankheit, die durch rote, kupferfarbene, orangefarbene, rote oder braune Flecken auf den Blattunterseiten gekennzeichnet ist. Von der Spitze der infizierten BlĂ€tter können die Flecken blasser erscheinen. Wenn die Pilzkrankheit fortschreitet, beginnen infizierte BlĂ€tter zu welken und zu brĂ€unen und können von dem Baum fallen. Die FĂ€higkeit, die rostartigen Pusteln von den BlĂ€ttern abzuwischen, ist ein sicheres Zeichen dafĂŒr, dass der Redbud mit Rost infiziert ist. Einige Rost-Erreger können zu Hexenbesen fĂŒhren, eine Missbildung, die die Zweige und StĂ€ngel betrifft.

Hausmittel

Bevor Sie ein teures Fungizid zur Behandlung von Rost kaufen, versuchen Sie ein einfaches Hausmittel, das von Fine Gardening empfohlen wird. Nehmen Sie unbeschichtete Aspirintabletten mit einer StĂ€rke von je 325 Milligramm ein und lassen Sie sie sich in Wasser auflösen. Verwenden Sie eine Rate von zwei Aspirintabletten pro 1 Quart Wasser. Nach dem Auflösen das hausgemachte Fungizid in eine Gartenspritze geben und die BlĂ€tter - Oberseite und Unterseite - des Redbud-Baumes gut einsprĂŒhen. Bei Bedarf können Sie den Redbud-Baum in AbstĂ€nden von sieben Tagen mit einer frischen Lösung zurĂŒckziehen.

Fungizide

Die Anwendung eines Fungizids im FrĂŒhling kann dazu beitragen, einige Rostkrankheiten zu verhindern, obwohl die zahlreichen Anwendungen, die zur wirksamen BekĂ€mpfung von Rost erforderlich sind, normalerweise nicht gerechtfertigt sind. Wenn Sie sich jedoch fĂŒr ein Fungizid entscheiden, sollten Sie die am wenigsten toxische Option in ErwĂ€gung ziehen. Neem-Öl zum Beispiel ist ein solches sicheres, aber wirksames Pestizid, das zur BekĂ€mpfung von Rost beitragen kann. Es hat wenig bis keine ToxizitĂ€t fĂŒr Menschen, SĂ€ugetiere oder nĂŒtzliche Insekten. Neemöl ist sowohl in gebrauchsfertigen als auch in konzentrierten Rezepturen erhĂ€ltlich. Jede Marke von Neemöl hat Anweisungen, die fĂŒr dieses spezifische Produkt entwickelt wurden, und Sie sollten diese Anweisungen befolgen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Eine Marke von gebrauchsfertigem Neem-Öl empfiehlt, die BlĂ€tter der Rost-verseuchten Pflanze in AbstĂ€nden von sieben bis 14 Tagen mit dem Fungizid zu besprĂŒhen, bis die Krankheit unter Kontrolle ist.

VerhĂŒtung

Vorbeugung ist die beste Lösung zur BekĂ€mpfung von Rost und anderen Pilzkrankheiten. Verbessern Sie die Drainage und vermeiden Sie Überschwemmungen, die zu Pilzkrankheiten wie Rost fĂŒhren können. Halten Sie den Boden in der NĂ€he des Baumes frei von verwesenden und abgestorbenen Pflanzen und entsorgen Sie infizierte Zweige und BlĂ€tter. Dies hilft zu verhindern, dass sich der Pilzpathogen ausbreitet. Sterilisieren Sie GartengerĂ€te vor, nach und zwischen den Anwendungen.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen