Menü

Zuhause

Leitlinien Für Die Entwicklung Des Ländlichen Raums

Ländliche entwicklung ist ein vom us-landwirtschaftsministerium gesponsertes programm, das darlehen an einkommensschwache amerikaner zum kauf, bau, zur reparatur oder renovierung eines hauses in einer ländlichen gegend vorsieht. Obwohl nicht so bekannt wie andere regierungsprogramme, bietet rural development zwei darlehen für potenzielle hausbesitzer. Kreditnehmer...

Leitlinien Für Die Entwicklung Des Ländlichen Raums


In Diesem Artikel:

Wenn Sie sich nach dem Landleben sehnen, kann ein Darlehen der ländlichen Entwicklung ideal sein.

Wenn Sie sich nach dem Landleben sehnen, kann ein Darlehen der ländlichen Entwicklung ideal sein.

Ländliche Entwicklung ist ein vom US-Landwirtschaftsministerium gesponsertes Programm, das Darlehen an einkommensschwache Amerikaner zum Kauf, Bau, zur Reparatur oder Renovierung eines Hauses in einer ländlichen Gegend vorsieht. Obwohl nicht so bekannt wie andere Regierungsprogramme, bietet Rural Development zwei Darlehen für potenzielle Hausbesitzer. Kreditnehmer müssen US-Bürger oder ständige Einwohner sein, müssen planen, das Heim zu besetzen, und müssen sich für die Programme gemäß den Richtlinien des USDA qualifizieren. Das Heim muss sich ebenfalls qualifizieren.

Eigenschaften

Der größte Unterschied zwischen dem Darlehensprogramm für den ländlichen Raum und den meisten anderen staatlichen Angeboten - und dem besten Merkmal des Programms - besteht darin, dass keine Anzahlung erforderlich ist. Kreditnehmer können auch die Vorauszahlung der Hypothekenversicherung finanzieren, und das USDA ermöglicht Kreditnehmern, Geschenke von Familienmitgliedern zu verwenden, um ihre Schließungskosten zu finanzieren. Die beiden von der USDA-Abteilung für ländliche Entwicklung angebotenen Einfamilien-Programme unterscheiden sich darin, dass es sich um ein direktes Darlehen der Regierung und das andere um ein konventionelles Darlehen handelt, das von der Regierung garantiert wird, ähnlich wie ein FHA-Darlehen.

Einkommens- und Beschäftigungsrichtlinien

Das USDA betrachtet die Zeit eines Kreditnehmers am Arbeitsplatz und benötigt in der Regel mindestens zwei Jahre bei demselben Arbeitgeber. Selbständige Bewerber müssen ihre Steuererklärungen für die letzten zwei Jahre vorlegen, um das Einkommen der Selbstständigen zu überprüfen. Das direkte USDA-Darlehen verlangt von den Kreditnehmern ein geringes bis sehr niedriges Einkommen - je nach Region unter 50 bis 80 Prozent des Gebietsmitteleinkommens. Um sich für den garantierten Kredit zu qualifizieren, muss ein Kreditnehmer ein Einkommen von bis zu 115 Prozent des Gebietsmitteleinkommens nachweisen. Das USDA bietet auf seiner Website einen Taschenrechner an, mit dem Sie feststellen können, ob Ihr Einkommen für das Programm geeignet ist.

Kreditleitlinien

Um sich für ein USDA-Darlehen zu qualifizieren, muss ein Antragsteller nachweisen, dass er versucht hat, Kredite an anderer Stelle zu erhalten, und abgelehnt wurde. Das USDA ist bezüglich der Kredithistorie und der Score-Anforderungen ziemlich vage und verlangt, dass Kreditnehmer eine "angemessene" Kredithistorie haben. Das direkte Darlehen hat mildere Anforderungen. Mit dem garantierten Darlehen, da der Antragsteller das Darlehen von einem herkömmlichen Kreditgeber erhalten wird, wird er in der Regel mindestens 620 Kredit-Score haben müssen. Kreditnehmer, die mildernde Umstände nachweisen können, qualifizieren sich mit einem Kredit-Score zwischen 580 und 619.

Eigentumsrichtlinien

Die wichtigste Richtschnur für die Bestimmung der Eignung einer Immobilie für das Darlehen für ländliche Entwicklung ist, dass sie sich in einem ländlichen Gebiet befinden muss. Das USDA definiert ländliche als "offene Land- oder ländliche Städte" mit einer Bevölkerung von nicht mehr als 20.000. Viele Kleinstädte und Vororte des Landes entsprechen dieser Definition. Es ist einfach festzustellen, ob ein Haus, das Sie kaufen möchten, sich in einem förderfähigen Gebiet befindet, indem Sie seine Adresse auf der USDA-Website eingeben. Der Wert des Hauses darf das Kreditlimit für das Gebiet nicht überschreiten, es muss die nationale Bauordnung erfüllen und darf nicht das haben, was das USDA "verbotene Eigenschaften" nennt, wie etwa ein Schwimmbad.


Video-Guide: Ländlicher Raum in Sachsen - lebenswerte Heimat.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen